Benutzerbild von susafras

Nach der Osterpause heut mal wieder beim "Pack ma's" Training gewesen. Zuerst gab's den Cooper-Test (leider nicht besser als letztes Mal), dann intensives Bauch-, Ruecken- und Beine-Training. Mannometer, das hat ganz schoen reingehauen. Vor allem, da mir meine allererste Pilates-Trainingsstunde vom Montag noch in den Knochen steckte. Dann dehnen, dehnen, dehnen. Das tat wenigstens gut! *seufz*

Schon war die Stunde vorbei, aber die naechste Gruppe brauchte die Halle erst in einer knappen halben Stunde. Also wurden die Hockeyschlaeger rausgeholt, Gruppen eingeteilt und los ging's.

Ich hab noch nie vorher Hockey gespielt. Moensch! Ja, legst di nieda, ist DAS anstrengend! Moerderisch, ey!

Schon nach 20 Sekunden war ich nur am Japsen, aber - hey! - aufgeben gilt nicht. Hab die vollen 20 Minuten durchgehalten und sogar ab und zu ein paar gute Paesse gemacht. Aber meistens war meine Reaktionszeit ausserordentlich verbesserungsfaehig. Mit Spitzen-Pulswerten von 191 war ich gefaehrlich nah an der HF max. *grins* Sapperlot! *aechz*

Ja, diese schnellen Team-Sportarten sind schon was komplett anderes, als gemuetlich allein vor sich hin zu joggen! Aber genau sowas wollt ich ja.

Bisschen gewoehnungsbeduerftig ist auch, dass ich die einzige Frau in der Gruppe bin (mal abgesehn von der Trainerin). In der Hitze des Gefechts verschwende ich da natuerlich keinen Gedanken dran. Aber die Jungs sind schon arg schnell! Und vor allem haben sie viel laengere Arme als ich. Nun gut... man waechst mit seinen Aufgaben. Naech wah?!

Fazit: Wieder erfolgreich neue Trainingsreize gesetzt. Sauguat! :)

0

Hockey!

Hauptsache nix, bei dem man sich die Bänder abreißt...

Ansonsten scheinst Du mir so - zusätzlich zur allgemeinen Trainingsergänzung - ganz nebenbei auch noch auf einem guten Weg zu sein, Dein Tempo ein wenig anzuheben.

Bin gespannt, wann der Cooper-Test bei Dir "ausschlägt" (den will ich auch schon längst mal machen, geht ja auch ruck-zuck - aber erst nach dem Marathon!)

Grüßle,

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Hockey?!

Respekt! Meine letzte Erinnerung an Hockey stammt aus der Schulzeit und die war schmerzhaft (Schläger auf Fuß...). Aber klingt echt luschtig ;-))

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Tempo

Ja, da bin ich auch gespannt. Wenn ich aber den Cooper-Test auch mal vor 'nem Jahr schon gemacht haette, dann waere mit Sicherheit ein gewaltiger Fortschritt zu sehen. Da war ein Pace von 5:40 ueberhaupt nicht denkbar, auch nicht ueber "nur" 12 Minuten. :)

Und, ja, das hoff ich, dass sich dieses zusaetzliche Training "auszahlt". :)

s:)

Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos.
RW TrainingLog

Hmja

In der Schule war ich eine ziemlich erfolgreiche Sportfluechterin. Sonst waer das vorgestern wohl nicht mein erstes Mal gewesen. Die Schlaeger waren zum Glueck nicht aus Holz, sondern aus Kunststoff. Die tun nicht weh, (fast) egal, wo man die hingeballert kriegt. Aber die Schlagflaeche ist so klein, dass ich immer wie bekloppt daneben geschlagen hab. Hat bestimmt lustig ausgesehn. :)

s:)

Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos.
RW TrainingLog

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links