Benutzerbild von MoselRunner79

Hallo!
Ist hier schonmal jemand beim Nürburgringlauf gestartet und könnte mal nen kleinen Erfahrungsbericht posten?
Könnte mir vorstellen da mal ne Runde (24,4k) zu drehen.

Gruß

Viel Sapss


Hallo.
Ich kenne den Ring nur durch das Auto fahren. Selber gelaufen bin ich noch nicht. Ich würde sagen sehr Anspruchsvoll. Die Kilometer werden sich dort sehr ziehen. Für Läufer/innen die den Lauf machen und schaffen ziehe ich alle Hüte. Sollte man sich aber ruhig einmal antun.
Schon jetzt viel Spass.

:-)

...anspruchsvoll...bedingt durch die teilweisen enormen Höhenunterschiede. Aber eine klasse Stimmung und bei gutem Wetter eine klasse Erfahrung...
Gruß aus der Nähe vom Ring ;-)
...wohne ja hier...

http://www.rad-am-ring.de/

http://www.radamring.de/de/run/

"...ist mir scheißegal wer dein Dad ist, wenn ich hier angel, latscht du hier nicht übers Wasser!"

Da will ich auch hin!

Hoffe nur, dass das termintechnisch klappt, da gibts derzeit noch paar Unwägbarkeiten.
Hab mir sagen lassen, dass das nur Bekloppte freiwillig machen, 24,4 km über den Nürburgring rennen - ist also genau das Richtige für mich ;-) Und 24 km am Nürburgring sind auch nicht länger als 24 km im Westerwald. also: das finde ich zumindest!
Wie gehts denn Deinem Fuß?
Es grüßt die WesterWaldConny

Ich war letztes Jahr dabei

Ich war letztes Jahr dabei und dachte mir, naja mal sone lockere Runde drehen, ist ja nicht viel mehr als ein Halbmarathon.
Aber weit gefehlt, es gibt echt brutale Steigungen und Gefälle, dessen muss man sich bewusst sein. Ein Spaziergang wird es also nicht, machbar ist es aber durchaus.

MfG,
Marco

Meinem Fuß gehts besser,

Meinem Fuß gehts besser, Montag geh ich zum Ortho, ging nicht früher.

Nach dem Trierer HM am 21.6. hätte ich dann genug Zeit um mich auf den Run am Ring vorzubereiten und Höhenmeter kann ich hier durch die Weinbergswege sammeln, ist auch ziemlich knackig.
Auf dem Ring sinds 500 Höhenmeter auf 24,4k, das Streckenprofil sieht auch etwas furchteinflößend aus, aber:
Man wächst mit jeder Herausforderung!!
Werde mich anmelden.
Bis dann

Schmerzen sind geil!!

500 Höhenmeter..auf 24,4...

.. sind machbar. Diese Runde hatte 24,5 km und 440 Höhenmeter und die haben wir in gemütlichen 3:11 absolviert. Ich denke mal, dass die paar Höhenmeter mehr dann auch nichtmehr so dolle ins Gewicht fallen werden. Wenn ich es gebacken bekomme, laufe ich auch am Ring, mein Ziel liegt dann bei bescheidenen 2:59:59.

run am ring

hi
bin den ring schon öfter gelaufen.
sollte für einen halbwegs gut trainierten läufer
kein prob darstellen.landschaftlich sehr schöner lauf.
also ran an den start,und viel spass dabei.
gruss frank

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links