Da wir heute in der Schule Sportunterricht hatten, hab ich die Chance genutzt um mein heutiges Laufpensum zu absolvieren, da ich zwar keine Noten mache, aber der Lehrer mich überzeugt hat, wenigstens irgendeinen Sport zu machen.

Es hatte 3° und war sehr windig, aber solange es nicht schneit geht unser Lehrer mit uns raus, da er ja umbedingt die Noten braucht (Nur noch 3 Wochen bis zum Notenschluss! - Naja und dann noch Abitur^^)

Während also der Rest des Kurses (ca 20 Jungs und ein Mädchen) sich an die Notenabnahme in den Laufdisziplinen machte, bin ich ganz gemütlich Runden gejoggt.
Auch als der Rest zurück in die Halle ging, um dort die Noten im Kugelstoßen oder dem Hochsprung zu machen, bin ich weiter gelaufen.
Erst nach 15 Runden (Neuer Rekord im Durchjoggen bei mir), als auch unser einzelner Speerwerfer sich langsam in Richtung Halle aufmachte, musste ich dem Leistungskurs für ihr Abitur Platz machen.

Die nächsten zwei Unterrichtsstunden waren dann Entspannungsphase^^
und schließlich ging es nach Hause, wo ich jetzt einfach faul vor dem PC sitzen kann.
Ohne den Sportunterricht hätte ich mich bei der Kälte wahrscheinlich nur schwer aufraffen können, aber so ist das Problem gleich aus der Welt.
Es lebe der Sportunterricht mit seinen übermotivierten Lehrern!

4.666665
Gesamtwertung: 4.7 (3 Wertungen)

Google Links