Benutzerbild von hamburgmann

Zwei Wochen vor dem HH Marathon kam dieser Lauf gelegen um endlich mal aus der Comfortzone rauszukommen.
Mein Training war traditionell mal wieder ohne Biss und lange Strecken.
Denn 17 KM ist nun wirklich keine lange Kante.
Mit dem Ziel unter 1. Std 50 zu laufen bin ich angetreten.
Da ich zuletzt Bänder und Sehnenprobleme hatte vertraute ich heute mal wieder den Vibrams Five Fingers. In der stillen Hoffnung auf dieser Asphaltstrecke ein paar grüne Ecken finden zu können.
Also locker losgelaufen...nach ca. 800 Metern sehe ich einen Nachbarn vor mir vom dem ich keinen HM erwartet habe der ca. 10 Jahre jünger als ich bin.
Ich dachte warte mal ab mit dem Überholen und guck mal was der drauf hat.
Nach 3-4 KM stelle ich fest ,der wird nicht langsamer!
Mehr und mehr musste ich kämpfen dranzubleiben.
Irgendwann kam die Deichstrecke ich also weg von der Strasse und rauf auf den Deich was zwar bequemer für die Füße war aber auch weniger schnell.
Als ich dann irgendwann wieder runter bin war Hr. Nachbar schon mehr als 100 Meter hingweggeeilt.
Oh je ..gut das er mich nicht gesehen hat...bei KM 13 überholten mich eine Gruppe während ich sonst meist völlig alleine laufen musste.
Das gab mir wieder was Schwung und ich hatte den Eindruck das wir einige Meter gut gemacht hatten....
So verging KM um KM....jedes Mal wenn mich einer überholte blieb ich ein wenig dabei...
und nach einer Ecke sehe ich den Nachbarn wieder 200 Meter vor mir.
Noch wollte ich nicht angreifen ich ließ mir Zeit bis KM 19 und zog grüssend vorbei. Ein wenig Angst war dabei das er kontern würde.
Aber da kam nichts...mit über 3 Minuten Vorsprung kam ich ins Ziel mit einer 1:34 und ein paar zerquetschte eine meiner besseren Zeiten im HM.

Mit Erstaunen stellte ich fest das der Nachbar auch den Marathon laufen will und eine Zeit angekündigt hat die deutlich unter meiner Bestzeit ist.
Der Countdown für die nächste Challenge läuft.
Oh je und habe ich habe noch keinen langen Lauf gehabt..
Was kann ich machen damit ich noch Bestzeit laufe??

0

keinen Kopf machen und...

einfach loslaufen:)

...and miles to go before I sleep...

Ich sehe nur eine "Chanche" ...

... du musst dir auf der "Hamburg - Mara - PastaParty" den letzten, entscheidenden sehr guten Tipp geben lassen, um deinen Nachbarn erneut in die "Schranken" zu weisen ...

... und wer nen HM statt in einer vorgenommen Zeit von 1:50 , dann in 1:34,xx finished ...
Der braucht keinen LANGEN-MARA-VORBEREITUNGSLAUF, oder doch ?
Ansonsten: 6 Runden HH-Stadtpark (aussen) lassen grüssen.

.
Gruss Markus, der "S.-H. Gruppen"

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links