Benutzerbild von ronnyst

Hallo liebe Jogger,

da ich nun wieder mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren werde, möchte ich diese Strecken auch eintragen. Jedoch nicht in JOGmap, da dann ja meine Kilometer nicht mehr stimmen. Ich wollte allerdings auch kein zweites Konto hier einrichten, da es dann die Statistik von allen verfälscht.
Gibt es denn ähnliche Seiten wie diese (nur eben für Fahrradstrecken), auf denen man mit Herzparameter und co seine Strecken eingeben kann?

Hat jemand einen heißen Tipp?

Danke Euch allen!

wenn Du ..

..Deine Fahrradstrecke im Feld für die Sportart mit "Fahrrad" bezeichnest rechnet jogmap die km auch nicht zu den gelaufenen dazu.

wird das dann extra gezählt

wird das dann extra gezählt oder einfach nur weggelassen? das wär doch schade??? :(

probiers doch mal!

trag ne Strecke ein, oder zwei (irgendwas, kannste ja nach dem Test wieder löschen) und guck Dir das Ganze mal an!
In Punkt "mein jogmap" siehst Du allerdings wirklichh nur die Lauf-km. Aber wenn Du Deine Läufe aufrufst und bei den "anderen Sportarten" das Fahrrad anklickst, dann hast Du Deine Fahrrad-km.

Sollte die Funktionalität nicht Deinen Vorstellungen entsprechen, kannste Dir vielleicht bei den Triathleten Tipps für Internetseiten holen.
Viele Grüße, WWCony

es ist so wie WWCony sagt

die rad km werden nicht zu den läufen gezählt, vorausetzung du gibst sie auch als rad kilometer ein.

gibts du nichts an zählen sie automatisch als "gelaufen".

und aufrufen kannst du sie natürlich auch getrennt...

selbes funktioniert beim schwimmen.

funktioniert eigentlich ganz toll.

muss aber ganz ehrlich sagen eine radstrecke anzulegen zahlt sich nur aus wenn du die gleiche auch regelm. fährst (wenn es zu dir in die arbeit ist, dann ist es ganz ok) aber wenn du immer wieder verschieden strecken fährst zahlt es sich beim rad nicht aus da es sehr mühevoll ist (radstrecken sind ja im normalfall länger als laufstrecken) und wenn du sie mit zu wenig "wegpunkten machst (z.b. die donau entlag) dann können dir auf einer strecke von 35-40 km schon mal 3-4 km verloren gehen. ich trage sie immer laut tacho ein... aber wie gesagt wenn es eine strecke ist die du regelm. (z.b. arbeit) fährst ists halb so wild.
aber das kann jeder für sich selbst entscheiden...

achja, und den klorienverbrauch darfst dann natürlich auch nicht so ernst nehmen... bei 3 km schwimmen verbrennt man natürlich mehr als bei 3 km laufen bzw. bei 3 km am rad weniger als 3km laufen (sind ja aufs laufen ausgelegt).
sofern dir das überhaupt am herzen liegt...

für mich als hobby-, bzw. spass-triathlet reicht jogmap vollkommen.

lg

der Kalorienverbrauch

wird beim Radfahren anders berechnet als beim Laufen, das weiß jogmap auch ;-)

ES gibt

für Räder z.B. Seiten wie
http://www.bikemap.net/

war ich am Anfang auch mal, weil ich genau wie Du mit dem Rad zur Arbeit fahre...es klappt aber , wie schon unten beschrieben ganz gut mit den Fahrrad km.
Problem ist, wenn überhaupt das Verwalten der Strecken. Ich bin mir nicht sicher, ob man auch Strecken für "Rad" alleine abspeichern kann, würde ich aber auch nicht von ausgehen. Früher gab es auch einmal eine km Begrenzung auf der Länge der Strecke (~100km), ob das Problem noch besteht weiß ich nicht, weil ich alle Strecken mangels Importmöglichkeit aus Sporttracks direkt nach GPSies exportieren muß und leider nicht mehr hier bei JM pflege.

Adieda
Spindoc
Der mit dem Hund läuft!
GPSies - Tracks of Spindoc

Hier kannst du deine

Hier kannst du deine Buchführung machen.

http://www.laufsport-liga.de/web/index.html

Du kannst deine Laufmeter,Schwimmmeter u. Radmeter eingeben.


Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links