Benutzerbild von Colli

Jetzt habe ich fast ein halbes Jahr mit Fieber und ständigen Infekten hinter mir, 7 Antibiosen und JETZT GEHTS WIEDER LOS!

Statt locker 42 Km zu Laufen, habe ich mich heute durch 2.5 Km gekämpft. Gut, so schlimm wars nicht, aber ich darf nicht daran denken, wie fit ich mal WAR.

Vor meinem nächsten großen (Lebens-)Ziel möchte ich zu diesem Zustand zurück... Deswegen beiße ich mich durch den frustrierenden Anfang und fresse jeden Meter bis die Leichtigkeit zurück ist.

Ich liebe das Laufen. Es ist Entspannung, Alibi fürs Essen und Wellness für die Seele.

Nicole

0

Na dann mal los!

Geh's aber vorsichtig an, dein Körper könnte noch etwas gschwächt sein! Ansonsten alles Gute und viel Glück und Erfolg für deinen Neuanfang!

LG

MC :-)

laufend fit und gut drauf!

Das Gruppenduell Ruhr vs. Born
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Nochmal fast ein Jahr später....

So, nach einem Arztmarathon und einem weiteren Jahr mit Infekten aller Art (Bronchitis, Husten, Halsschmerzen, Ohrenschmerzen und Fieber)) habe ich es jetzt vielleicht wirklich geschafft.
Jetzt scheint der -aktuelle- Doc einen Weg gefunden zu haben und ich bin schon zweimal mit dem Rad zur Arbeit gefahren (einfache Strecke 20Km) und gestern sogar 3x5 Minuten gelaufen. Und immernoch gesund. Damit mein Körper das auch nicht vergisst, mache ich einfach so weiter. Immerhin 82 Km auf diese Weise in 3 Tagen. Wenngleich nur 2 "zu Fuß".

Kölsche Grüße!

Em Hätze ne Kölsche.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links