Benutzerbild von Emilie

Hallo zusammen,

der Leipzig Marathon war ein schönes Erlebnis, nicht zuletzt wegen der Grillparty und der tollen Atmosphäre in der Gruppe. Nun ist das große Ereignis vorbei, damit für mich auch die Anspannung und die Euphorie... Irgendwie fühle ich mich leer und brauche ein neues Ziel, um fleißig weiter trainieren zu können.

Was sind jetzt eure neue Ziele? Wo nehmt ihr die neue Motivation her??

Fest steht bei mir der Mitteldeutsche Marathon im September, unklar ist noch, was ich damit erreichen will (halb? ganz? Zielzeit?). Einmal würde ich auch gerne 10 km laufen. Es ist noch Konkretisierungsbedarf...

Ich wünsche euch eine schöne Regenerationszeit und freue mich auf einen gemeinsamen Lauf ;)

LG, Emilie

Halle im September

meine Motivation:

Habe mich für den 05./06.09.2009 für den Halbmarathon in Halle angemeldet. Weil ohne Ziel wird es nicht,....

nun ist aber der Zeit unter 2 Stunden Pflicht,.....

Das ist doch was! du meinst

Das ist doch was!
du meinst bestimmt den mitteldeutschen Marathon, dann bin ich auch dabei ;)
Mir ist es aber ehrlich gesagt ein zu weites Ziel, ich überlege mir noch ein Zwischenziel... *Grübbel Grübbel* und sag dann euch Bescheid.

Meine nächsten Laufprojekte

Ich habe zwar gestern was von "3 Wochen Schonzeit" erzählt. Das stimmt mittlerweile wieder nur halb.

Am Samstag laufe ich die 5000m-Bahn. Ich nehme mir nichts vor. Ich will einfach mal eine Zeit für diese Distanz.

Dann werde ich die darauffolgenden Wochen nur gemütlich durch die Parks und Wälder traben. Das ist alles noch Regeneration vom Training und Wettkampf.

Als nächster 10er-Wettkampf laufe ich am 27. Mai den Silberseelauf in Lößnig. Ich werde aber keinen besonderen Plan dafür benutzen.

Wo und was mein Herbst-Event sein wird, weiß ich noch nicht. MDM ist aber sicherlich eine Option.

Meine Motivation ist die Freude am Laufen und das Wissen, dass ich durch wohldosierte Laufeinheiten im Herbst noch besser bin.

marcus

Eine gewisse Leere kann ich

Eine gewisse Leere kann ich auch nicht leugnen. Meine Motivation für den Sommer ziehe ich aus der Stadtrangliste. Da gibts jeden Monat ein Event und ich will möglichst viele davon bestreiten (Next time at Silbersee - Schatzsuche!)

Ob mein nächster Halber noch im Herbst stattfindet, werd ich später entscheiden. DD (bei Terminknappheit vielleicht MDM) ist da jedenfalls die wahrscheinlichste Variante bei mir.

Gruß Hendrik

Henni läuft (und bloggt jetzt auch)

Glückwunsch!

Noch mal Glückwunsch an Dich! Das soll hier nicht untergehen.

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. bei den Stadtmeisterschaften 5000m Bahn am 25. April ab 14:00 Uhr)

Spass am Laufen und der Reiz besser zu werden!

Spass am Laufen und der Reiz besser zu werden!
Ich brauche zwar keinen Ausgleich für meine Arbeit (da lauf ich nämlich genug ;) ), aber für mich gibt es nichts schöneres als einfach die Laufschuhe anzuziehen und die Wälder unsicher zu machen.
Der Gedanke daran noch ein paar Sekunden schneller zu werden motiviert mich für jedes Tempotraining.

Mein Ziel ist es im Herbst ein HM in unter 01:40 h zu laufen und noch ein paar 10 km Wettkämpfe in 44 min zu schaffen.
Also heisst es für mich fleißig weiter trainieren und meine Ziele nicht aus den Augen zu verlieren.

Nochmal fette Gratulation für eure Leistungen und viel Erfolg für eure neuen Ziele.

der motivierte Jörg

Ziele usw.

Hallo zusammen,

der Silberseelauf ist am Mittwoch(!) 27.05. um 18 Uhr.
Männer (MHK-M55) müssen für die Stadtranglistenwertung 20 km laufen (= 4 Runden), bei den Frauen werden nur 10 km gewertet.
Wenn man auf die SRL pfeift, darf man aber auch eine andere Distanz laufen, dann gibt es aber keine Wertung nach Altersklassen.

ähnliches gilt für den Sonnenwendlauf am Samstag 20.06. um 18 Uhr:
Hier werden in (fast) allen Altersklassen 15 km gelaufen (= 3 Runden).

Richtige 10km-Läufe gibt es wohl erst wieder im September/Oktober.

Meine Motivation ist erstmal wieder richtig fit zu werden, da habe ich Augenblick aber beruflich auch ein bisschen Zeitprobleme.
Und dann sind die zu knackenden Marken:
10km in <45 min
20km in <100 min
HM in <105 min
und irgendwann endlich den M in < 4 h. (Bisher habe ich 4:01 und 4:05 zu Buche stehen... - beim nächsten mal trainiere ich auf 3:45, dann kann ich mir 5 Minuten Verspätung ja erlauben ;-) )

Aber erstmal kann es auch sehr entspannend sein, abends in Ruhe durch den Wald zu laufen - und wenn man mit jemandem verabredet ist, dann geht man auch hin - auch wenn man gerade kein konkretes Ziel hat.

Also, wann laufen wir wieder zusammen? :-)

maett.

das schwarze loch

kann einen wirklich verschlucken! habe auf dem heimweg läufer gesehen und sofort das dringende bedürfnis nach laufen verspürt! was ich dann auch getan habe... :) nix mit regeneration...
bin mit meiner playlist von gestern gelaufen und mir hat es die tränen in die augen getrieben!!! wie bescheuert ist das denn bitteschön??? laufdepressionen oder was?

WICHTIG: ich möchte hier noch mal betonen, dass ich ohne die aufbauarbeit durch simon in den letzten wochen und ohne unser team-running (leider nur bis km 19 - ich schäme mich) keine solche leistung abgeliefert hätte und auch ihm muss ein dicker glückwunsch ausgesprochen werden, da er sich seit seinem hm-debüt im letzten jahr extremst verbessert hat!!!

ich melde mich auch zum mdm - am besten in der hm-disziplin. vielleicht finden sich noch ein paar - da könnten wir alle gemeinsam fahren und evtl. in leipzig noch ein bisschen a.r.-party machen...;)

gruß tina
"sag alles ab - laufen macht glücklich!"

gemeinsame läufe - ja, bitte!

jawoll maett. recht haste! ich lechze auch nach dem nächsten gemeinsamen lauf! marcus oder totti - die super organisierer in solchen dingen sind gefragt! die länge wurde ja gestern bereits besprochen... bei dem schönen wetter bewege ich mich sogar frühzeitig aus den federn!!!

gruß tina
"sag alles ab - laufen macht glücklich!"

Für den gemeinsamen Lauf

Für den gemeinsamen Lauf schließe ich mich Tina und Maett an!

Zu den Zielen...

Fest steht: die 10 km beim Silberseelauf (unter 50...?)

Da es mir bis zum mdm zu lange ist, hab ich überlegt, am 06. Juni in Chemnitz oder Altenburg zu starten. (Ich bin wegen dem Lauf gestern ein bisschen frustriert, weil ich nicht alles gegeben hab und ich möchte mir gerne beweisen, dass ich noch besser kann...)

Hat vielleicht noch jd überlegt, in Altenburg oder Chemnitz zu laufen? Alleine macht's nicht so viel Spaß... ;(

gemeinsamer Lauf

Mein erster langer Lauf wird wohl nicht vor dem 16.05 sein. Wie sieht es denn mit dem Kulkwitzer See aus. Den wollten wir doch nochmal in Angriff nehmen. Da setzten wir noch ein paar KM drann und schon passt das.

T.

Altenburg oder Chemnitz

@Emilie: Den Chemnitzer Lauf kenne ich nicht. Aber der Altenburger ist für Recorde ungünstig. Der hat giftige Anstiege. Gleich bei KM 2,5 gibt es 50 Höhenmeter zu überwinden. So geht das die ganze Strecke.

T.

Kulki???

na das klingt ja ganz nach tinen72! ich mach mir mal gedanken über ne gescheite streckenkombination! ;)

gruß tina
"sag alles ab - laufen macht glücklich!"

Ja Kulki!

Klar die Strecke kannst du doch gleich morgen mal ablaufen:-)

regenerations-geheimtipp!!!

jawoll! und danach noch 3 stunden in die sauna - perfekt! ;)
ich glaube, da muss ich noch mal drüber nachdenken... :)

gruß tina
"sag alles ab - laufen macht glücklich!"

weitere Motivation,...

endlich mal ein wenig im Gruppenranking vorwärts kommen,... freu mich über jedes neues Mitglied,....da ich euch nicht mehr folgen kann,..... wenn es für die Muckibude doch extra Kilometer geben würde.... ( hehe )

Für den Halben in Halle ( MDM ) habt Ihr jetzt schon mal einen Ortskundigen gefunden. Bin dorten geboren,....

Würde auch kurze Erläuterungen an den Verpflegungspunkten abgeben....

Na dann weiter machen,,,,,

Hallenser, Halloren,

Hallenser, Halloren, Hallunken?

Da kannst du uns eine 21,095 km-lange Stadtführung machen ;)

Wenn ich niemanden übersehe sind wir 3 angemeldete: Tina, Chaterano und ich. Schon eine kleine Gruppe!

Donnerstag: ich bin dafür!

Ja, ich wäre Donnerstag dabei, Zeit ist mir egal, so um die 15 km in einem langsamen Tempo (Christian: keine Angst, du bremst nicht!). Treffpunkt zentral würde mir gut passen...

Lieber Chemnitz als Altenburg

@ Torsten: danke für die Info, dann würde ich auf jeden Fall lieber in Chemnitz laufen. Ich hab zwar keinen Streckenplan gefunden, ich glaube aber eher, dass es flach ist... Weitere Infos: http://www.marathon-chemnitz.de/. Der Marathon war 2008 Marathon des Jahres bei Marathon4you
NOCH INTERESSENTEN???

Donnerstag könnte klappen

Donnerstag könnte bei mir auch klappen. Lieber allerdings noch etwas später - 17.30/18 Uhr?
Dann komme ich direkt von der Arbeit.
Treffpunkt wieder Sachsenbrücke?

Nix gegen Chemnitz, aber das war der Newcomer-Marathon des Jahres. Viel Erfahrung hat man da anscheinend nicht, aber zumindest war die Premiere wohl recht gut. Ich werde aber wohl im Juni noch nicht an so einem großen Wettkampf teilnehmen, weder in Chemnitz noch in Altenburg.

Gruß,

maett.

ich würde auch gern mitkommen!

bitte 18 uhr.

allerdings müsste ich dafür ein date auf mittwoch umschmeißen und ich hoffe, das klappt! was tut man nicht alles fürs laufen!!! ;)

sachsenbrücke (generell clarapark) wäre angenehm.

gruß tina
"sag alles ab - laufen macht glücklich!"

Mein Ziel - die 10 km

Um noch mal auf die Motivation zurück zu kommen: ich habe mir vorgenommen die 10k in 46 min zu laufen. Und dafür werde ich die nächste Zeit trainieren. Einen genauen Wettkampf habe ich noch nicht im Auge aber es gibt bestimmt genug.
Bei den Stadtranglistenläufen will ich (wo es zeitlich geht) auch mitmachen und vielleicht schaffe ich ja noch ein paar Punkte und verdiene mir ne Einladung zum Ball des Sports im nächsten Januar.
Außerdem habe ich mir vorgenommen nicht mehr so auf das Kilometer-Ranking der Gruppe zu schielen und quasi (m)einen bisherigen Platz in den Top 10 freizugeben (da ich ja sowieso schon durchgereicht wurde ;-)). Denn mein 10k-Plan sieht als längste Distanz nen 17k-Lauf vor. Was aber nicht heißt, dass ich mich gemeinsamen langen Läufen am Wochenende verschließen werde.
Da ich mein Ziel, den HM in unter 2 h zu schaffen nicht erreicht habe, bleibt mir wohl nichts anderes übrig als auch diese Distanz noch mal anzugehen. Wann und wo das sein wird lasse ich aber erst Mal offen. Für mich steht das jetzt erstmal nicht im Vordergrund.
Jörg und ich wollen im späten Sommer/ frühen Herbst auch noch Mal an einem größeren Lauf teilnehmen. Er die HM-Distanz ich die 10k. Wir hatten ursprünglich Dresden anvisiert (Oktober), haben aber gehört das der Lauf recht teuer ist. Für Alternativen sind wir also offen und für alles zu haben. Denn gemeinsam laufen rockt ja sowieso.
Ganz viele liebe Grüße

Die Rike!

Feste Absichten

Freunde des nicht abwarten Könnens,

ich muss das jetzt mal hier hinschreiben, bevor ich das wieder vergesse: Ich laufe jetzt mind. 2 Wochen gar nicht .. das war schwer, aber jetzt isses raus. Gestern hab ich beim Treppensteigen auch ein paar nette Erfahrungen sammeln können, wär alles halb so wild, aber das rechte Knie ist wohl über die Maßen strapaziert worden, daher auch die Pause und dann mal ein paar langsame Läufe, aber erst, wenn alles wieder richtig funktioniert.

Motivation brauch ich nicht extra, Wettkämpfe werden auch weiter spontan entschieden, außer Berlin, da bin ich fest gemeldet und da muss die 3:45 fallen, wenn nicht sogar .. aber dazu später mehr :D

Ziele sind also 10 unter 45 min, HM unter 100 min und den Vollen unter 3:45, alles Ziele, die ich schon fast erreicht hatte, also auch machbar und nur eine Frage des Trainings.

So long, and thanks for all the .. "42" ;)

Gruppe: Laufen in Leipzig

klug

sehr kluge Entscheidung. Bin mir sicher, dass Dich sogar die 2 Wochen Pausen schneller machen werden.

Kannst ja dann zu Jörgs Grillen in Leipzig Gruppe gehen…

marcus
Laufen in Leipzig (z.B. bei den Stadtmeisterschaften 5000m Bahn am 25. April ab 14:00 Uhr)

Ohne mich

Ich habe die Laufschuhe erstmal weggepackt. Wenn überhaupt nehme ich das Rad, das ist nicht so anstrengend.

@Tina: Das du sogar ein Date fürs laufen sausen lässt, gibt mir doch zu denken. Erkläre das mal denjenigen. Der muss ja genau so verrückt wie wir sein:-)

To.

Berlin Marathon

habe mich heute für Berlin Marathon angemeldet. Davor wäre der Cossilauf auch noch ne schöne Sache.Mal sehen wie das Training so läuft.
Steffen

Versuch

Da mein Ziel auch war, einen Link einzufügen und ich vor lautem Regenerieren Langeweile hab, probiere ich es
hier: Goitzsche
Juhuhu! Jetzt kann ich das auch!

solange es Spaß macht...

!!!!

@emilie und hustinowi
habt ihr die schon gesehen?
1515+1516

gruss si.

LIL

Ja, vielleicht bestelle ich

Ja, vielleicht bestelle ich mir eins.
Von Tina sind übrigens auch schöne Bilder.

solange es Spaß macht...

so wie ihr lächelt habt Ihr

so wie ihr lächelt habt Ihr abgekürzt :-) Glückwunsch nachträglich........ der Chato....

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links