Benutzerbild von Schalk

..., also der von Klada in der Runners world.
Und wir haben das Rennen gewonnen! 2:1. Hihi!
Wovon redet der? Bekommt dem die Ruhe nicht? Zwei Tage nicht gelaufen und dann so ne Grütze.
Die neuste Runnersworld is da und was finden wir als erstes. Ruhries mit auf Seite 60. Aber Scooby und Danny sind auch mit drauf. In Summe würd ich aber schon sagen 1:0.
Als Beilage gibts dann aber den Runners Coach. Und da ist ja wohl das absolute Highlight! TAR mit unserer Kirsche und dem Schalk.
Ganz klar 2:1 für BORN!
So, und jetzt hab ich grad keine Zeit. Ich muß erst mal lesen. Erst mal von Rüningen und dann vom TAR.
;-)

3
Gesamtwertung: 3 (3 Wertungen)

Fotos

... grummel ... ich hab' das Heft noch nicht ... aber das kommt genau rechtzeitig, um mich bei meiner neuen Laufgruppe hier in Köln vorzustellen. Ungelogen, ich bin seit Rüningen so fett geworden, dass mir *niemand* mit mehr als einem Gramm Hirn mehr abnimmt, dass ich jemals weiter als bis zum Kühlschrank gelaufen bin, am wenigsten ich selbst. Scheiß A-Sehne ...

Die Fotos sind übrigens von Swabs ihrem Göga, insofern zählen irgendwelche orangenen T-Shirts im Hintergrund überhaupt gar nicht ;-)

Schöne Grüße aus Kölle

P

+++ Laufen bringt dich voran +++

Der Bericht über unsere Vorbereitung

ist fast schon wie ein Familientreffen.
Die beiden Berliner Raketen gehören ohnehin zum harten Kern der Familie,
DSC01658

Janina hatte ich im Gore-Tex Trailrun Camp kennengelernt
DSC00713
und mit ihrem Teampartner(Ehemann) immer wieder während des Laufs getroffen (Bevor es Verwicklungen gibt: Auf dem Foto ist nicht Janinas Gatte, sondern Frank, ein weiterer Trailcamper).

Ricarda habe ich unterwegs beim TAR kennen gelernt und es haben sich ganz zufällig zwei Fotosessions ergeben
DSC02047

Herzlichen Dank an den Autor des Berichts.

cherry65

Du hast den Ruhrie auf Seite 12 vergessen ...

... oder zählt der nicht ;-)?

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Natürlich zählt der nicht.

... Der ist viel zu bekloppt.
;-)

ich dachte schon ...

... ich würde nicht mitgezählt, weil ich zu langsam bin ;-). Uff. Zu bekloppt kann ich gelten lassen.

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Geschwindigkeit ...

... wird immer völlig überbewertet, weißt du doch!
;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links