Benutzerbild von Redbeard

Gestern gabs bei mir den lieben Steffny. Gleich studiert und heute gabs dann noch ne neue Pulsuhr. Die Sigma Onyx Easy. Also gleichmal eingestellt und ein wenig gespielt. Einfach zu bedienen und der Brustgurt sitzt bequem und überträgt auch ohne Probleme. Das haben wir auch schon anders erlebt. So dann fehlt nur noch der richtige Plan von Steffny und es kann los gehen. Es regnet mal wieder im sonst so sonnigen Baden, aber die Uhr muss getestet werden. Ausserdem ist in 3 Wochen Badische Meile. Ich will ja nicht gleich bei meinem ersten offiziellen Lauf schlapp machen.

Für die nächsten Wochen hab ich mir Steffnys Plan für den Volkslauf ausgewählt. Heute standen damit ein 50min Tempolauf. Puls ausgerechnet und in die Uhr gehackt. Hmmm...da bin ich aber schon schneller gelaufen. Naja das was der liebe Autor ja auch ständig bei Läufern bemängelt. Ausserdem hab ich ja auch ständig leicht Probleme mit meinem Kumpel Achilles. Also raus und brav langsam. Nach 10 min warmlaufen Tempo rauf in den Trainingsbereich. Na das lässt sich aushalten. Und der leicht Nieselregen ist richtig angenehm. Meine Strecke hab ich leicht abgewandelt und die stark aufgeweichten Abschnitte ausgespart.

Im gegensatz zu Donnerstag sind heute viele andere Läufer unterwegs. Das motiviert doch gleich zusätzlich. Naja Donnerstag war auch nicht mehr schön. Da hats teils echt geschüttet. Hmmm....mein Handgelenk piept Alarm...Puls zu hoch. Wie? Schon? KK...langsamer. Piep...zu langsam. Also wieder schneller. Ok, jetzt passt das Tempo und ich bin Stabil in meiner Trainingsfrequenz. Toll so ne Pulsuhr *freu* :)

So trotte ich also meinen Tempolauf und ärger mich unterwegs noch über 2 Hundebesitzer deren 2 Hunde quasi aufeinader losgehen wärend denen das völlig egal ist. Ich bin zumindest sicher, da die Hunde mit sich selbst beschäftigt sind. Wärend desLaufs bin ich noch einige male mit dem Puls zu hoch gekommen und musste mich bremsen. Vorallem am Ende, da ich eigentlich gern nen Endspurt hinlege. Statt spurt 10 min langsam austraben. Naja...bei immerhin noch 75% HF.

Morgen kommt dann nach Plan der lange DL über 90 min bei 70% HF. Wird mir dann erst recht zu langsam sein. Aber wenn mein Freund Achilles Morgen früh nicht meckert, nehm ich das sachte Training gerne hin.

So genug für heut...

lass laufe'

0

Google Links