Benutzerbild von Dotterbart

Hi zusammen,

hab gestern den hervorragenden Hinweis bekommen habe, dass ich mein nächstes >30km-Training doch genauso gut am oben genannten Lauf machen könnte, womit ich auch die Getränkeversorgungs-Frage für unterwegs galant gelöst hätte.

Noch wer Lust?

Ich fahr vom Bliesgau/Mandelbachtal aus über Saarbrücken auf die A1. Kann gern noch wen auf dem Weg auflesen.
Ich werd im Anschluss allerdings nicht ewig bleiben, nur zum Umziehen und in aller Ruhe zwei bis drei Kuchenstücke essen, vielleicht auch noch ein alkoholfreies Weizen trinken :)

Gruß
Jochen

wir auch ;-)

aber das weißt du dann ja schon ;-))

Hoffentlich erwähnte der Informant auch die Höhenmeter sowie die Getränkeversorgung (bis km 18 ausschließlich Wasser)... Ich fahre von Saarbrücken über Dudweiler nach Otzenhausen, weil ich noch ein Kind bei den Schwimmsaarlandmeisterschaften abliefern muss. Wir sehen uns dann beim Kuchen (und wehe er ist schon weg!!!).

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

....und lass mir auch noch

....und lass mir auch noch was übrig ;-)

LG, bis Sonntag

.....Der Schmerz geht, Aufgeben bleibt für immer!.....

Bin auch da


Kommend von Saarbrücken! Habe ich vor die 32 Km oder auch weniger als Vorbereitung für ST Wendel zu nehmen .Wenn ich ins Ziel komme wird dann bestimmt kein Kuchen mehr da sein .

Der Coach soll was für uns

Der Coach soll was für uns langsamere reservieren :p

@strider
Da ich es als Trainingslauf mache, darf ich sowieso nur Wasser trinken während der Rennerei, sonst ist doch der Fettstoffwechsel-Trainingseffekt dahin. Glaub ich :)
Und mit Höhenmetern hab ich zum Glück Übung. Mal als Beispiel eine der häufig gelaufenen Gau-Runden: http://www.jogmap.de/civic4/?q=node/5272&tid=1445862

ja klar

"ihr langsamere", ich hörte vom "langsamen" Laufen am Sonntag...

Ich trainiere keinen Fettstoffwechsel, an Fett habe ich genug und wenn ich reines Wasser beim Laufen trinke (insbesondere wenn es kalt ist) streikt mein Magen, deshalb die Warnung! Die Höhenmeter glaub ich dir, da ich genetisch Flachlandtiroler bin, tue ich mich damit schwerer als die Saarländer.

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links