Benutzerbild von biene89

Hallo liebes Forum,

da ich hier für viele meiner Fragen schon gute Anworten erhalten habe, stelle ich mal direkt die nächste.
Also, ich laufe jetzt seit zwei Wochen und esse dazu weniger KH, mehr Eiweiss und viel Obst, Gemüse, fettarme Milchprodukte und Nüsse.
Nehme so zwischen 2 und max. 5 Portionen KH pro Tag zu mir (1 Portion entspricht einer Scheibe Brot, einem Brötchen oder einer handvoll Karoffeln oder gekochtem Reis).
Laufen tu ich 4-5 Mal die Woche, so ca.8km.
Hab auch schon ein Kilo weg, mein Arsch ist um 4 cm geschrumpft *stolzsei*
Bloß fühle ich mich so kraftlos. Brauche momentan auch viel Energie zum Lernen, nächste Woche starten die Prüfungen...Glaube, dass diese Schwäche mit einer zu geringen KH Zufuhr zusammenhängt...
Will schln weiter abnehmen, aber nicht an Leistungsfähigkeit einbüßen...
Deshalb meine Frage an euch: Wieviel Portionen KH pro Tag sind ok, um weiter leistungsfähig zu sein und gleichzeitig weiter abnehmen zu können???

Viele Grüße
Biene

Stop mal!

Hör endlich auf, Dein Essen abzuwiegen! Du hast Idealgewicht, treibst Sport, bist gesund (oder nicht?). Was willst Du mehr?
Iss gesundes Zeugs, langsam, solange, bis Du satt bist (aber nicht mehr). Trinke genug (Wasser, Wasser, Wasser) und gönn Dir ab und zu auch mal zwei-drei lauffreie Tage.
Wiege Dich selbst einmal in der Woche (höchstens).

Entspann Dich! Du bist noch jung - Du solltest echt was Anderes im Kopf haben, als immer nur darauf zu schielen, dürr zu werden. Schlank bist Du nämlich schon.

Beste Grüße, WWConny (alt und fett aus Deiner Perspektive gesehen - dennoch relativ zufrieden damit)

Dem ist nichts

Dem ist nichts hinzuzufügen.

Vielleicht versuchst Du mal, Dich mit allen anderen Dingen außer dem Essen und dem Wiegen zu beschäftigen.

Wichtig ist es, sich einfach wohl in seiner Haut zu fühlen - und auch wie es WWConny gerade schon witzig rüberbrachte - das Leben ist schön, auch Ü40 und mit fraulichen Kurven... ;)

Lass es Dir einfach mal gutgehen...

Essen im Prüfungsstress

Bevor wieder streng geschimpft wird, finde ich gut für Dich, dass Dir Dein Mangel aufgefallen ist.

Mir hat dieser Artikel sehr geholfen
Tipps zur Ernährung im Prüfungsstress

Wenn Du soviel Sport machst, kannst Du Dich recht sorgenfrei ernähren. Deine Kalorienbilanz ist für Deine Vorhaben günstig.

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 33. Leipzig Marathon am 19. April 10:00 Uhr)

Stolz?

>mein Arsch ist um 4 cm geschrumpft *stolzsei*

Stolz? Auf was? Auf "Schrumpfung"? *Schauder*

Ich will hier nicht weiter ausführen, auf was wohl die MEISTEN Männer WIRKLICH stehen...*g*

Ich sag ja auch: Weg mit der Kohlenhydratmast, im Zweifelsfall mehr Fett, Eiweiß - moderates "Low Carb" halt, aber alles, was mit Kalorienzählerei anfängt, kannste knicken. Und bei dir hat der Ernährungstrip schon was Beängstigendes. Das geht echt schon in Richtung "Pro Ana".

Wünsche dir nen gesunden Appetit, auf was auch immer...

FG

bittebitte

Hab schon mal in einem anderen Thread darauf hingewiesen.

Bitte nicht unachtsam mit Krankheitsbildern rumwerfen.

mk

Laufen in Leipzig (z.B. beim 33. Leipzig Marathon am 19. April 10:00 Uhr)

Hey, du bist dir schonmal

Hey, du bist dir schonmal bewusst, dass vor allem das Hirn auf Kohlehydrate als Energieträger angewiesen ist. Gerade in der Lernphase benötigen die grauen Zellen je nach Quelle, Leistungsbedarf (und Größe des Hirns :-) ) etwa zwischen 120-200g Glucose (Kohlehydrat-Grundbaustein). Wenn das nicht zugeführt wird, baut der Körper z.B. eigene Eiweiss-Stoffe ab, um daraus Glucose zu synthetisieren. Diese Reaktionen, die in der Gluconeogenese zur Synthese von Glucose führen, sind vom Körper eigentlich als Hungerreaktionen für Extremzustände gedacht. Der Körper baut zur Glucosegewinnung nicht Fett ab, denn aus Fett ist diese Reaktion biochemisch nicht möglich, weshalb fettige Nahrung für gedankliche Höchstleistungen nicht gerade die richtige Nahrung ist (aber dass willst du vermutlich sowieso nicht).

Viele Gemüse- und Obstsorten enthalten ne Menge KH, Äpfel zum Beispiel oder auch Kartoffeln (nicht frittiert! -> sonst Fett). Und dabei sind sie auch noch voller Vitamine! Natürlich jetzt die Menge zu zählen, halte ich auch für übertrieben, aber es wär für dich vielleicht interessant ob du überhaupt auf 100g KH pro Tag kommst. Es gibt eine Menge low-carb Studien, interessant wäre vielleicht auch folgende Diskussion: http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=132920&page=4

Beste Grüße

das kann ich dir ganz genau sagen!

da du ja die ganzen warnugen schon von den anderen bekommen hast, klare antworten brauchst und ich gerade vom essen zurueck komme, kann ich deine frage gaaaaanz genau beantworten:
300g nudeln mit sauce (niemals weniger!) dazu
250g rindfleisch, kurz gebraten (auch hier lieber mehr)
einen grossen salat (siehe oben)
damit kommt man laessig ueber 1500kcal und sollte bis zum fruehstueck ueberleben.

dieses wuerde dir dann morgen noch abwiegen, ebenso das bald folgende mittagessen. wird sich aber in aehnlichen
kcal-bereichen bewegen.

ich mache hier KEINE spaesse, denn mein BMI ist kleiner als deiner und das AERGERT mich, da ich um jedes gramm zunahme kaempfe! ohne energie laeuft es sich nun mal eben nicht.
essen um zu laufen sozusagen.

ach eine kleine schlussbemerkung: ECHTE frauen haben kurven!!!!!

also geh was essen und sieh zu dass du die 4cm wieder dranbekommst ...wahrscheinlich dreht sich dann der ein oder andere 2mal nach dir um ;)

gruss simon

LIL

yamyam!

ich hocke hier in der Bibliothek und Du zählst auf, was Du gegessen hast? Das geht gar nicht. Dafür bringst Du am Sonntag, was zu essen mehr mit.
Aber? Meat is Murder, though.

mk

Laufen in Leipzig (z.B. beim 33. Leipzig Marathon am 19. April 10:00 Uhr)

Einspruch!

Sie sollte zuallererst SICH SELBST gefallen. Dann gefällt sie quasi automatisch anderen.
Ausstrahlung hat ja wohl herzlich wenig mit dem Umfang des Hinterns zu tun! Wer glücklich und zufrieden ist, der wirkt auch attraktiv auf andere.
Manchmal geht mir dieses sexistische Gequatsche von weiblichen Rundungen echt auf den Keks! Da hat ja wohl jeder seine eigenen Vorlieben - oder?
Verärgerte Grüße, WWConny

@ wwconny

du hast vollkommen recht!
ich haette vielleicht dazusagen sollen, von wem ich das habe, aber das machts auch nicht besser ;)

sei nicht boese und hab ein schoenes wochenende
reumuetige gruesse simon.

LIL

traubenzucker oder mehr essen

bin zwar kein experte aber wenn ich im prüfungsStress bin und garnicht soviele kcal aufnehmen kann wie ich verbrauche dann hilft mir zum lernen immer traubenzucker 2 kleien dropse reichen dann für gute 2 stunden konzentration

achja vorm schlafen lernen iss wie doppelt lernen also selbst wenn du kurz vorm schlafen nur mal die passagen aus dem buch durchließt und nen groben zusammenhang bilden kannst super für dein gehirn weil es dann erstmal im langzeitgedächniss iss....

hässlich iss:
http://i.dailymail.co.uk/i/pix/2007/01/keirakBIG100107_228x493.jpg

Ich denke dass es in

Ich denke dass es in anstrengenden Lernphasen, wenn man zusätzlich recht viel Sport macht, auch deswegen wichig ist genug zu essen, um nicht krank zu werden. Ich krieg dann sehr leicht eine Erkältung oder so. Und krank lernen ist erst recht blöd!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links