Benutzerbild von crema-catalana

Anfang der Woche ging es mir noch prima, ich war locker drauf, habe ohne schlechtes Gewissen mein Intervalltraining sein lassen (da die Beine vom radeln und anschließendem flott-Läufchen ganz schön dick waren) und nun??? Ihr habt mich heute mit euren Blogs so dermaßen hibbelig gemacht, dass ich vorhin beim Loslaufen alle Zipperlein auf einmal hatte. Die Hüfte quietscht, das Knie zwickt und das Schienbein - war da nicht auch was? Ja und Seitenstechen. Zum Glück hatte sich das nach 2 km gegeben, ich habe meine Regenjacke über die Pulsuhr gezogen und "ich schätze mein Tempo" gespielt. Und gewonnen! Meinen 6'30er Schnitt habe ich gut im Gefühl. Jetzt bin ich pitschnass, aber deutlich enthibbelt. Und damit das so bleibt, werde ich gleich ein Entspannungsbad nehmen. So.

0

genau!!

Ich beantrage so was wie Warnschilder vor einigen Blogeinträgen. Ich glaub, bis Sonntag meide ich das hier. Da bin ich ja schon komplett fertig, wenn ich an den Start gehe.

@cc Guck Dir mal das Mac-Programm Self-Control an. Da kannst Du einstellen, dass Du mit Deinem Rechner für eine bestimmte Zeit nicht mehr jogmap.de besuchen kannst.
Ist auch für andere Seite gut, wenn mal wirklich am Rechner arbeiten muss.

Ich will nicht wissen, wie ihr nächste Woche von der jogmap-pasta-party kommt.

Ich geh mich erstmal zentrieren!
hhhmmk

Laufen in Leipzig (z.B. beim 33. Leipzig Marathon am 19. April 10:00 Uhr)

:-))))...

die Nächste...

...gaaannnzz ruhig und bitte nicht ärgern wenn es bei mir so weit....

LG nach Hessen

Ulll
carpe diem-Nutze den Tag

Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

ich

krieg hier auch schon die Krise, muß mich aber noch bis Sonntag gedulden um dann meine zwei HM Runden im Spreewald zu drehen, aber so langsam stellen sich doch schon Schlafstörungen ein.

Der Tag geht zu Ende: Überdenke noch einmal, was er dir an Sorgen gebracht hat. Ein paar davon behalte, die anderen wirf weg! Calvin O. John

www.laufpark-stechlin.de

Bei dem Wetter habe ich mich

für gaaanz nassss entschieden und war in einem super vollen Schwimmbad. Egal, die 2.100 m sinds dennoch geworden. Und Crema, die Zipperlein und dicken Beine, können die vielleicht von zu wenig Trinken kommen...? Bei den ungewöhnlichen Temperaturen der letzten Tage, z. T. sogar mit Schwüle vermischt, ist Trinken noch viel wichtiger!
Dein gefühlter Puls hat Dir ja gezeigt, Du liegst grundsätzlich richtig - auch danach im Entspannungsbad.

Wünsche Dir ein störungsfreies, pssüchologisch blog-enthemmendes, Wochenende. Jeder ist so fit, wie er sich fühlen will!

mit sportlich-fröhlichem Gruß
Triatman57

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links