Benutzerbild von Emilie

Hallo,
am Sonntag ist der HM-Start in Leipzig um 12:45. Das passt mir gar nicht, weil mein Magen dran gewöhnt ist, um die Zeit richtiges, warmes Essen zu kriegen. Was und wann ist es sinnvoll zu frühstücken, um Hungergefühl und Leistungstief zu vermeiden? Ich hab von "Extra" Trinkfrühstück (2 St. vor Lauf), Energie Gel und Kohlenhydrat-Molken-Riegel, Emergie-Drink für während des Laufs. Aber was ist mit "richtiger" Nahrung? Was, wann, wieviel soll ich frühstücken? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Ich würde mich über Tipps freuen...
LG, Emilie

buddy-support

Komm doch einfach bei Nina vorbei und iss einfach mit den anderen.

ansonsten hier mein Wettkampf-Frühstück.

2 helle Brötchen mit Honig
2 Tassen Tee (leicht gesüßt)

Das ganze nehme ich so 2-3 Stunden vor dem Start ein.
Dann trinke ich 1 Stunde vor dem Start noch ein Glas Wasser.

Ansonsten empfehle ich Dir noch ein Grundfrühstück 8 Uhr, damit Deine Verdauung in Schwung kommt. Ähnlich wie oben. Die Mengen musst Du dann für Dich anpassen.

Energie-Gels, Riegel oder ähnliches nehme ich nicht vor, nicht im und nicht nach dem Rennen. Ist keine kategorische Ablehnung, nur kein Bedarf meinerseits und so auch keine Erfahrung.

Generell iss nichts, was Du nicht kennst und noch nie vertragen hast.

off-topic:
Bist Du Samstag 18 Uhr auf der Marathon-Messe?

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 33. Leipzig Marathon am 19. April 10:00 Uhr)

Also...

In Prag hat der HM um 12 Uhr gestartet, und da habe ich so gegen 9 Uhr ein paar Toast mit Honig verdrückt und eine Banane.
Rund 1/2 Stunde vor dem Start auch noch mal eine Banane und was zu Trinken.
Unterwegs habe ich Tee, Iso und Wasser getrunken - was es halt so gab.

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Frühstück

Hallo Emilie,
deine normale Nahrung nimmst du sowieso einen Tag vor dem Wettkampf ein und ist beim Marathon wichtiger, als bei Halben.
Wie dir schon geantwortet wurde normal frühstücken, dann etwa 2 Stunden vor dem Start noch mal das Frühstücksgetränk (Starter) und 1-2 Bananen.
Selbst wenn dir am Start der Magen knurren sollte, nach dem Startschuß ist bestimmt nicht mehr.
Hatte in Freiburg um 14°°Uhr Halbmarathonstart und habe auch nicht zu Mittag gegessen.
Gruß Klaus
http://www.BeLi-Geschenkartikel.de

Danke für die Tipps!! Werde

Danke für die Tipps!! Werde ich so machen (Grundfrühstück + 2 St. vorm Start wieder was).

@marcus: auf der Messe nicht, aber wir sehen uns bei nina nach dem Lauf ;)

***es hat wunderbar

***es hat wunderbar geklappt***

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links