Benutzerbild von Haderlomp

Im Rahmen meiner Rennsteigvorbereitung nahm ich gestern erstmalig am Öjendorfer See Marathon teil. Das ist eine Laufserie, die vom 100-Marathon-Club mehrmals im Jahr veranstaltet wird. Wegen der geografisch günstigen Lage, wird die Veranstaltung gerne von Jogmap-SHlern als günstige Trainingseinheit für die Wettkampfvorbereitung genutzt. So versammelten sich gestern also zausel1993, gelini8, makesIT, joggi555, stewi65 und die kilometerfressenden Brüder scooby und glycerin7. Als Supporter waren Kyra1978 und beeker angereist.



scooby, glycerin7 und Ich hatten uns einen 6er-Schnitt vorgenommen, stewi65 wollte ca 35km etwas langsamer laufen, blieb aber zunächst bei uns und drehte einige Runden mit, bevor er sich etwas absetzte. Der Rest ist schnell erzählt. Wir drei hatten ein kurzweiliges Läufchen und unterhielten uns angeregt. Schon komisch. Wenn mir jemand vor 2 Jahren erzählt hätte, dass man einen Marathonlauf auch entspannt laufen könnte, hätte ich ihn für verrückt erklärt. Aber es ging wirklich.








Nach 11 Runden und 04:10:00h war es dann auch schon vorbei. Schön mal wieder so viele SHler gesehen zu haben. Nächsten Sonntag laufe ich den Cuxhaven-Marathon. Bin mal gespannt, wie das ohne glycerin7 funktioniert. Ich hoffe, ich kann auch ohne ihn.

Gruß Haderlomp

P.S. Alle Bilder gibt es hier.

0

Und wieder herrliche Bilder ...

... von unserem laufenden Fotoshooter. Danke für die vielen Eindrücke der Läufer und des Laufgebietes.

Volker



Jogmap Schleswig-Holstein - neongelb beflügelt

gesehen

Habe euch gesehen und war beeindruckt wie locker man einen Marathon laufen kann. Ihr müßt wirklich gut in Form sein. Viel Erfolg in Cuxhaven.

(In der Stadt hatte ich ein kurzes Gastspiel. Da bin ich geboren worden.)

War wie immer

eine Freude, euch laufen zu sehen... Wenn ich groß bin, will ich das auch können! Kannst du nicht noch ein Bild von der phantastischen Medaille machen und einstellen?

zausel

>

Schöner Trainingsmarathon...

Ich wäre mit der Zeit nächste Woche in Cuxhaven voll zufrieden... ;-)

Liebe Grüße, wir sehen uns (hoffentlich) in Cuxhaven
Renate

"Not Because It Is Easy, But Because It Is Hard" JFK

15.04. Cuxhaven Marathon

Hört sich nicht nur locker an

sondern sieht auch so aus...
Schöne Fotos

Das nenn ich puren LAUFSPASS!!!

Da stimmt doch wirklich alles!!! Kriegst Du als Paparazzi mit Presseausweis den Startplatz gesponsert? ;-)

Schöne Restostern
wünscht Tame:-)

Viele Bilder...


... hat auch, wie immer, der Hans-Jürgen gemacht. Hier mal der Link in der Hoffnung, das der auch funktioniert:

http://www.waschcenter.de/marathon/oejendorf/2012-04-07/555653a02f0e09303/d000.html

Falls nicht, bitte direkt aufrufen - dürfte auch gehen.

Dort könnt Ihr auch noch einige schöne Bildchen von Euch finden.
Ich war übrigens die Startnummer 46.

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal - dann erkennt man sich eventuell ja auch mal. ;-)

Jens

Jetzt weiß ich auch, wie Du aussiehst, Jens... ;-)

...fehlt nur noch eine leibhaftige Begegnung. Aber ich bin sicher, das klappt irgendwann schon. Vielleicht nächstes Wochenende in Cuxhaven?

Liebe Grüße und frohes Rest-Osterfest
Renate

"Not Because It Is Easy, But Because It Is Hard" JFK

15.04. Cuxhaven Marathon

Da musste frau

sich aber geduldig durchklicken!!! Für alle anderen: er ist auf 86 und 104 zu sehen.
UND: auf Foto 112 ist endlich mal die legendäre Medaille zu erkennen!!!!

zausel

>

Glückwünsche zum

Glückwünsche zum entspannten Marathon und Danke für die Bilder! Ich habe noch nie so viele Neongelbe inkognito laufen sehen. Grün, blau, orange, grau - wo waren denn die "richtigen" Shirts? Doch nicht etwa im Schrank oder?

Da ihr in Öjendorf glaufen seid, ward ihr zwar die coolen Läufer, aber wir hatten das bessere Wetter.
Bei herrlichem Sonnenschein und einer ordentlich nordischen Portion Wind haben wir zu zweit wieder die Glücksburger Umgebung unsicher gemacht.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links