Benutzerbild von BrunoHastig

Seit Tagen starre ich wie gebannt auf meinen Kilometerzähler, der sich Zahl für Zahl und unwiderruflich der magischen Grenze von 10.000 Kilometern nähert. Heute, an Ostern, war es dann endlich soweit: tätä!

Ich bin stolz wie Bolle, dass ich es endlich geschafft habe. Mit 744 Läufen seit dem 21. März 2009 habe ich im Schnitt eine Laufleistung von jeweils ca. 13,4 km hinter mich gebracht und hierbei Kyoto-relevante Fettmengen verbrannt. Wenn ich das richtig zusammengerechnet habe, müssten insgesamt fast 1.000 Stunden Zeit auf der Piste geblieben sein.

Die 1.000 km-Marke habe ich am 21. Juli 2009 erreicht. Damals habe ich nicht zu hoffen gewagt, die zehnfache Strecke in gut drei Jahren hinter mich bringen und vor allem so lange bei der Sache zu bleiben. Kurz danach habe ich den wichtigsten Lauf meines Lebens absolviert, der mit 10.125 Metern sogar unterdurchschnittlich kurz war.

Allen, die mich auf diesem Weg bisher begleitet haben, möchte ich herzlich danken und hoffe, dass ich irgendwann wieder eine spektakuläre Zahl im Blog veröffentlichen kann. 25.000 Kilometer wären doch eine gute Gelegenheit.

Vielleicht dieses hier noch: Die zurückgelegte Wegstrecke ist auch ein Anlass, den Betreibern dieser Webseite ein dickes Dankeschön zu übermitteln; eure Arbeit ist erstklassig!

Und nun kann ich mir auch die hellblaue Ordensspange mit den laufenden Jogmap-Kilometern an das Trikot heften.

Jogmaporden

Viele Grüße

BrunoHastig

0

Herzlichen Glückwunsch zu

Herzlichen Glückwunsch zu 10.000 erlaufenen km!!!
Einfach der Wahnsinn was manche hier schaffen. Ich bin zutiefst beeindruckt!

LG
Jaimy

Noch mehr .....

beeindruckt mich allerdings, dass du bereits in den ersten 4 Monaten 1000 km auf dem Tacho hattest! Warst wohl kein blutiger Anfänger, was?

Glückwunsch, zausel

>

Ganz herzlichen Glückwunsch

zu soooooviel Spaß am Laufen!!! 10.000 km sind irre viele Laufkilometer. Viele Menschen verkaufen ihr Auto, wenn es soviel runter hat, *kicher!*:-))) Du kannst zu Recht stolz darauf sein! Und wenn ich nicht irre, fühlst Du Dich auch pudelwohl dabei. So soll es sein, toll!!!
Die hellblaue Ordensspange darf sich allerdings ein jeder hier hinpeppen, selbst wenn sie zweistellig ist, finde ich;-)

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

10,125 Km

können es manchmal in sich haben und Du hattest den Mut, sie in Angriff zu nehmen. Ich erinnere mich noch an Deine Ankunft im Zielbereich!!
Heute hast Du allen Grund stolz zu sein wie Bolle, Du hast nicht nur die 10.000er Marke geknackt sondern auch Dein Leben umgekrempelt. Glückwunsch.
Herzliche Grüße und noch schöne Ostertage
NB844

Gratuliere!

10.000 sind wirklich toll (ich bewege mich gerade erst auf die Hälfte zu, und das in ähnlichem Zeitrahmen). Aber eines macht mich wirklich neugierig - und wenn Du schon geheimnisvolle Andeutungen machst, darf ich auch nachfragen: welchen Lauf bezeichnest Du als den wichtigsten Deines Lebens? Das wäre doch ein prima Jubiläumshighlight für die versammelte Gemeinde. Und wenn ich jetzt zu neugierig gefragt habe, nix für ungut, antworten musst Du deshalb ja noch lange nicht.

Liebe Grüße
yazi

Glückwunsch

das ist wirklich stark.
Ich warte darauf, dass mein Zähler endlich auf die 4.000 umspringt - und das in 4,... Jahren!
Hut ab
Pat

Gratuliere

Was für eine beeindruckende Zahl...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links