Benutzerbild von makesIT

Gestern hatte ich wieder die Gelegenheit 6 Runden in Öjendorf zu drehen.
Vor dem Start traf ich mir mehr oder weniger bekannte Gesichter von joggi555, glycerin7, haderlomp, scooby, stewi, zausel1993 und kyra1978 mit scooby und kyra. Nach dem Startschuss waren sie plötzlich alle weg. Nur Scooby, Glyzerin und Haderlomp sah ich noch mal wieder auf der Strecke, immer zu einem Späßchen bereit. Wobei Glyzerin weiter vorne lief und für mich auch nicht einholbar war ... bis er zum Haus für junge Königstieger abbog. Da war mir auch der Grund für das Tempo klar. ;-)
Die Organisation der Veranstaltung war wie immer klasse. Im Ziel gab es sogar eine Ludwig-Gehrke-Gedächtnis-Medaille. Mein Tempo (Bruttozeit) entsprach dem vom Lauf in Timmendorf vor 14 Tagen. Also PB wiederholt (22,66km in 1:51:42).
Nachdem es im Training bislang vorwiegend um den Aufbau der Ausdauer ging, steht nun bis zum Lauf im Juni (HM 24.06) etwas mehr Tempo-Training an. Da müßte noch etwas gehen. Durch das streaken versuche ich jetzt außerdem an Schwächen zu arbeiten. Etwas mehr Lauf-ABC wäre sicherlich auch sinnvoll.

0

PB wiederholt ...

... und das nach gerade mal 14 Tagen ist auch ´ne Leistung - Hut ab!

Gut, dass du auf die Organisation hinweist - alles wird von privater Hand auf die Beine gestellt. Etliche Freiwillige, die regelmäßig acht mal im Jahr (September bis April mit einer Ausnahme im Januar) den Auf- und Abbau bewerkstelligen, für eine ungewöhnlich reiche Auswahl bei der Verpflegung sorgen, die von morgens um 7 Uhr bis zum letzten Läufer (das ist manchmal 16 Uhr) ausharren, und das bei jedem Wetter ("egal, wie kalt es ist: wir zittern uns warm"). Das für mich Imposanteste wurde gestern verkündet (wahrscheinlich nicht zum ersten Mal): einer der aktivsten "Betreuer" ist selber gar nicht Läufer! Dank und Anerkennung an alle!

Volker



Jogmap Schleswig-Holstein - neongelb beflügelt

Mal so eben 14 Tage nach der neuen PB

selbige in Öjendorf festigen??? Auch nicht schlecht;-) Der Otto-Normalverbraucher muss sich davon erstmal ERholen, vonwegen WIEDERholen! KLASSE!!! Ich bin mir sehr sicher, dass Du Dein Tempo bis zum 24.6. noch ausbauen wirst!
Lauf-ABC hab ich heute auch mal wieder gemacht. Es ist lustig in die Gesichter der Spaziergänger zu schauen, die still in sich hineingrinsen, wenn ich barfuß auf dem Rasen rumhoppele. Peinlich ist es mir übrigens nicht (mehr). Zum Glück weiß ich ja nicht genau, was sie denken...;-)

Tame:-)

Normal sein

"Peinlich ist es mir übrigens nicht (mehr). Zum Glück weiß ich ja nicht genau, was sie denken...;-)"

Nach den Standards der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gelten 52,9 Prozent der deutschen Männer als übergewichtig (Stand 2007). Wenn normal sein bedeutet so zu sein, wie die meisten anderen Männer, müßte ich also Gewicht zulegen. Nun bin ich allerdings froh Übergewicht los zu sein. Daher ist "normal" sein für mich kein Maßstab und das was andere denken bestenfalls interessant. - Wenn du das tust was für dich gut und richtig ist, machst du alles richtig. ;-)

Stimmt:-)

Naja, meine Nachbarn haben sich an meinem Rumgehopse (Lauf-ABC barfuß bei JEDEM Wetter) im Garten auch schon gewöhnt. Aber anfangs bin ich tatsächlich des öfteren drauf angesprochen worden. Unser Dorf ist klein, da fällt es halt auch schon auf, wenn jemand ständig läuft. Erst hörst Du so Dinge wie, "Toll, die Tame läuft jetzt immer." Dann: "Die läuft aber ganz schön oft..." Und dann: "Jetzt ÜBERTREIBT sie aber!" Da fängt`s dann an, so richtig Spaß zu machen;-)))

Tame:-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links