Benutzerbild von Schalk

Nöö. Aber ich habe dann doch gerade eine Laufwoche mit so vielen km hingelegt, wie nie zuvor. 177km.
Di27/Mi20/Fr46/Sa44/So40.
Die Woche vorher war 5x Demboo und die Woche vorher aren es auch 174km. Ein schicker Dreierblock.
Vielleicht geh ich Morgen noch mal ein paar km, aber dann ist erst mal Pause bis zum Harzen.
Training heißt ja die richtige Balance zwischen Belastung und Regeneration zu finden.
Frohe Ostern!
Meint der Schalk, der seine Form anscheinend gerade nicht suchen muß. Gefunden!
;-)

Absolut beneidens- und vor allem bewundenswert

deine Dobbform! Möge es weiterhin so bleiben!

Schöne Rest-Ostern an alle Gemsen!

:-)

Poller die Waldfee - das sind ja mal reichlich Kilometer ...

... aber nach deinem Unglück im Januar konnte man dir ja nur wünschen, dass die Form schnell wieder zurückkommt. Ansonsten würde ich natürlich viel lieber lesen, dass du dich ein bisschen mehr quälen müsstest für deine ständig mit Urgewalt über uns hereinbrechenden Granatenergebnisse ;-).

Ich humpele derweil weiter vor mich hin. Dieses Jahr will's einfach nicht rund laufen. Kann mich bisher an kaum einen Lauf erinnern, wo's im Gebälk mal nicht irgendwo schmerzte. Spaß macht das nicht. Man kann es sich aber schönreden: Ich will halt versuchen, an den Punkt zu kommen, wo die Schmerzen entnervt aufgeben, weil sie mich ja doch nicht zum Aufhören bewegen können ;-). Eines ist jedenfalls auch klar: Ich war noch nie so langsam unterwegs wie in diesem Jahr. Wie schreibt man eigentlich Demmbbo?

"Das wichtigste Argument für den Breitensport ist aber, dass die Menschen davon schön müde werden. Wer des Abends müde ist, geht zu Bett und treibt keinen Unfug." (Max Goldt)

Hammerleistung!

Das ist der Hammer, vor allem das Ü40-Triple.
***Klugscheißermodus an***
Es war aber eher Deine wettbewerbsfreie maximale Wochenleistung, denn da war doch was im letzten September. TAR ohne die ersten beiden Etappen, weil die ja in der Vorwoche waren - plus vielleicht Dein leichtes Auslaufen am Rückreise-Sonntag ;-).
***Klugscheißermodus aus***

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Uup, ...

... ja genau. Ich meinte schon die Trainings-km reichste Woche. Und doch bin ich doddal erstaunt wie leicht das alles so läuft. Keine Beschwerden, nix, gar nix. Da zieht nix. Alles schön. OK, bin ja die ganze Woche auch kein Demboo gelaufen. War ja alles Ultraschlappschritt.
;-)

also...

ich bin diese Woche 21 km gelaufen. Also die letzte. Nicht heute.

das war's mit meinem Rennsteig-Plänen für 2012.

ABER: Ich werde mich garantiert so nicht durch Übertraining verletzen und deshalb definitiv starten. Damit kann ich schon ein besseres Ergebnise als 2011 vorweisen. Ob ich meine Fabelzeit von 8h17 unterbieten kann und will, weiß ich nicht ;)

Allen anderen Leistungsläufern hier wünsche eine weiterhin pollerfreie letzte Trainingsphase.

Möge der Schleim mit euch sein.

mk

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links