Benutzerbild von Gokhlayeah

Zunächst wünsche ich Euch allen ein gesegnetes Osterfest!!!
Wer darüber hinaus auch noch gerne ein paar von den bunten Eiern suchen möchte sollte mal mit seinem Smartphone den "Open GPS Tracker" checken. Ich hab ihn noch nicht so lang, aber er hat schon sehr detailliert meine Strecken "Blub8" und "UnderTheBridge" angezeigt. Bin derzeit total fasziniet von diesen techn. Gimmicks.

Später mehr, unter anderem auf Jogmap Laps jetzt mit Jogmap Upload Unterstützung.

Dazu stellt Jogmap auch das Anschauungsmaterial bereit: Jogmap Mobil

... und hier wird es dann konkret: "Mobiler Upload von GPX-Dateien " (sofern Daten vorhanden, die Red.)
Dies war dann aber doch nicht mehr erforderlich, weil die Daten direkt vom Smartphone uplaodbar waren (hab ich aber erst später gesehen). Unter Track senden - GPX - GPS Austausch Format zu www.jogmap.de hochladen. Track auswählen.
Tja und gefunden hab ich die Anlagen dann unter Strecken (oben in der Menüleiste): Zum Importieren der Daten gehe zum Streckenimport. So einfach, Technik die begeistert.

Rausgekommen ist dann das dabei:

Wie cool is das denn...

PS: Damit die Sache nicht zu einseitig wird, hab ich im Anschluss auch gleich noch das viel gelobte App von "OruxMaps" getestet. Also, es mag ja mehr Features haben, aber wir wollen doch Laufen und nicht die ganze Zeit Einstellen...
Ich bleib beim GPS Tracker!!!

Fazit: Hat man den Bogen erstmal raus, möchte man am liebsten nur noch damit laufen. Jetzt braucht man nur noch ein App, was den Puls misst (gibts bestimmt). Vorteil der ganzen Show: Zum editieren von Strecken braucht man jetzt nur noch einen Bruchteil der Zeit, weil die ganzen Streckenpunkte alle schon gesetzt sind. Sie müssen nur noch vernünftig positioniert werden (es gibt schon einige Schwankungen bei der Aufzeichnung). Würde ich so laufen, würden die, von der Polizei mich anhalten!!!

PPS: Mein persönliches Osterei... und absolute Lieblingsstrecke.

Viele Erfolg zu Ostern
Euer Gokhlayeah

Google Links