Benutzerbild von Redbeard

Heute habe ich es endlich gewagt. Ich habe mich zu meinem ersten offiziellen Lauf angemeldet. Schlappe 8,88889 Km bei der Badischen Meile nächsten Monat. Im Februar hatte ich wieder angefangen zu laufen und habe für lächerliche 2,6 km doch wirklich über ne halbe Stunde gebraucht. Das war dann so depremierend, dass die Uhr erstmal daheim blieb....gelaufen wurde aber trotzdem. Jetzt lauf ich wieder mit Uhr und bin stolz das ich meine knappen 100 Kilo Kuschelfett über eine Stunde bei einer Pace von 6:55 Min/Km durch die Gegend schieben kann. Für mich Grund genug mich bei meinem ersten Lauf anzumelden. Und weil das erste mal soooo schön ist....ist das hier auch mein erster Blogeintrag obwohl ich schon über 1 Jahr dabei bin. Und gleich bestell ich mir dann noch mein ERSTES Laufbuch und meine ERSTE Pulsuhr...naja zumindest erste vernünftige Pulsuhr die nicht vom großen Kaffeeröster stammt.

Auf's erste Mal ;)

0

mich freut das riesig für

mich freut das riesig für dich!

ich selbst habe gerade erst angefangen zu laufen, hab heute auch meinen ersten blogbeitrag geschrieben und kann mich gut in dich reinversetzen, wie genial das sein muss, wenn man merkt, dass man schon ne menge fortschritte gemacht hat.
ich hoffe mir gehts auch mal so!!!

jedenfalls wünsch ich dir hals- und beinbruch für die restliche vorbereitungszeit und natürlich auch den lauf selbst.
viele grüße,
creamy

Toll Erfolg!

Ein toller Erfolg! Glückwunsch und toi, toi, toi für Deinen ersten Lauf!
VG.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links