Benutzerbild von Gazelle123

Hallo,
wer kennt den Marathon in Bremerhaven bzw. ist dort schon gelaufen oder will dieses Jahr dort laufen. Wie ist die Strecke und die Zuschauerresonanz? Aber was mich am meisten interessiert, sind sommerliche Temperaturen im hohen Norden angenehmer als im Rhein-Main Gebiet? Wie ist denn so die Durchschittstemperatur im Juli zum Start um 18 Uhr in Bremerhaven?
Ich freue mich auf Erfahrungen.
Gruß Gazelle123

Bremerhaven-Marathon

Hallo Gazelle 123,
ich kenne beim Bremerhavenmarathon nur die 10Km-Strecke.Die 10KM-Strecke ist fast identisch mit der HM-Marathon-Strecke.
Der Bremerhaven-Marathon ist ein Abendlauf.Start ist um 18:00 Uhr. Im letzten Jahr hatten wir Abends schönes Wetter,
ein leichter Wind kam von der Weser.Der Asphalt gab die gespeicherte Wärme zurück.Die Zuschauer sind Super,im Start/Zielbereich sind viele.An den Verpflegungsstellen ebenfalls.
Ich kann dir den Start empfehlen.

Gruß vom Deichrunner

Danke!

Hallo Deichrunner,
erstmal Danke für die Antwort. Streckenverlauf und Startzeit habe ich natürlich schon in der Ausschreibung gesehen. Das mit den Zuschauern habe ich mir auch so vorgestellt, wie Du es beschrieben hast. Schönes Wetter und leichter Wind hört sich eigentlich gut an, allerdings dann 42 Kilometer bei weit über 20° wäre mir dann etwas zu heftig. Ich werde mich wohl kurzfristig entscheiden, wenn das Wetter für das Marathonwochenende absehbar ist. Bei über 500 Kilometer einfacher Fahrstrecke bis Bremerhaven möchte ich schon gerne ganz und nicht nur halb laufen.
Mal sehen.
Gruß Gazelle123

Hallo Gazelle, ich will auch

Hallo Gazelle,

ich will auch in Bremerhaven laufen dieses Jahr... keine Angst, Du bist im Ziel und ißt mir die Bananen weg, bevor ich meine zweite Runde absolviert habe ;-)

Ich habe irgendwo einen super Laufbericht mit Fotos im Internet gefunden...

Allerdings finde ich die Seite nun nicht wieder.

Es gibt dort sehr wenige Marathonis - gut 100 - davon 6 Frauen - letztes Jahr. Da Du ja sehr schnell bist, wirst Du ja auf Deinen kompletten 42,195 km von den langsameren Halbmarathonis begleitet werden, so dass Du eigentlich genug Gesellschaft haben solltest.

Letzes Jahr fehlte wohl die Verpflegung bei km 7, so dass man von 5km (jede Runde) bis zum Ziel (10,55) durchhalten mußte. Das war wohl ein organisatorisches Manko.

Zuschauer sind im Start/Zielbereich und dann punktuell, aber es gibt halt viel Strecke wo niemand steht. Also nicht wie in Berlin, wo ständig Stimmung ist.

Das stand in dem Bericht so drin und an Hand der Fotos konnte man halt auch sehen, dass nicht viel los war.

Falls Du auf Bestenzeitjagd bist, weiß ich nicht, ob Dich die ganzen anderen Läufer (10km,HM,Staffel und dann in der zweiten Runde auch ich) nicht "stören" und Du somit immer mal wieder im Stau landest....

Da Du wie gesagt jeseits meiner sportlichen Liga läufst, können wir leider nicht zusammen trainieren.

Ich wünsche Dir dennoch viel Spaß! Vielleicht sehen wir uns entweder beim Mitternachtsbuffett in Bremerhaven oder im Klimahaus am Samstag oder Sonntag (vermutlich eher)...

LG

Sanni

Bis in Bremerhaven (vielleicht)

Hallo Sanni,
das mit den Bananen glaube ich jetzt aber nicht. Dann müsstest Du einen 8er Schnitt und ich einen 4er Schnitt laufen, damit ich kurz vor Dir im Ziel bin. Und so langsam bewegen sich nur Wanderdünen. Ausserdem esse ich während und nach dem Lauf eigentlich keine Bananen.

Ich habe mal so durchkalkuliert bei welchem Kilometer ich auf welche Läufer der einzelnen Geschwindigkeitsklassen treffe. Das sind in erster Linie die, die einen 6er Schnitt und langsamer laufen und dann sind diese Halbmarathonis kurz vor dem Ziel. Also dürfte sich der Stau in Grenzen halten.
Mit ein paar Lücken im Zuschauerfeld kann ich inzwischen leben, auch wenige Mitläufer kann ich verkraften. Letztes Jahr in Salzkotten musste ich die zweiten 21km alleine laufen und Leute gab es nur an den Verpflegungsstellen. Dieses Jahr in Kandel gab es nur Wald und auch keine Zuschauer. Die Halbmarathonläufer sind bei Kilometer 12,5 Richtung Ziel abgebogen und ich war die letzten 30 alleine.

Die Bestzeitenjagd ist zu dieser Jahreszeit in erster Linie mal temperaturabhängig. Davon mache ich auch generell meinen Start abhängig. Nach, bis dahin hoffentlich, 2 absolvierten Marathons in diesem Jahr muss ich mir nicht unbedingt einen Dritten bei 30° geben. Dann starte ich doch lieber erst wieder Ende Oktober in Frankfurt.
Ich werde mich also, wenn ja, in der letzten Woche davor anmelden, sobald das Wochenendwetter absehbar ist.
Dann könnten wir uns dort treffen.
Gruß Gazelle123

Hallo Gazelle, ich kann ja

Hallo Gazelle,

ich kann ja kaum glauben, dass jemand extra nach Bremerahven fährt um den Marathon da zu laufen... Ich komme ursprünglich daher und laufe - wenn es paßt - maximal HM dort.
Wenn Du dort Marathon laufen willst, stell Dich darauf ein, dass nach ca. 2 Stunden kaum noch Zuschauer da sind. Die meisten gehen, wenn die HMs im Ziel sind - da laufen ja auch die meisten mit.
Ich persönlich finde die Strecke jetzt nicht super toll, aber es ist halt ein Stadtlauf. Was Deichrunner und Sanni geschrieben haben, ist schon richtig. Zuschauer sind natürlich vor allem im Zielbereich - und es wird halt gegen Ende dünner.
Die Stimmung fand ich letztes Mal super, ich hatte noch nuie soviel Spaß bei nem HM - allerdings ist es für mich ja auch ein Homerun und BHV ist halt ein Dorf - mich kennen dort viele (vor allem aus der Laufszene) und ich kenne viele der Zuschauer.
Was das Wetter angeht weiß man nie - ne kurzfristige Entscheidung ist da wohl bei Dir am besten. Wind hast Du aber in BHV immer;-)

Grüße Swan0710

Bin ich von Mainz gewöhnt!

Hallo Swan0710,

na ja, ob ich fahre steht ja noch nicht fest, aber Lust hätte ich schon. Das mit den Zuschauern ist in Mainz genauso. Die erste Runde ist noch OK und auf der zweiten Runde ist tote Hose. Aber zum einen komme ich damit klar und dann gehe ich mal davon aus nicht viel länger zu brauchen wie die langsamsten Halbmarathonis. In Mainz habe ich sogar den einen oder anderen Halben vor dem Ziel überholt. Nach nur 131 Marathonläufern im letzten Jahr denke ich, es werden dieses Jahr auch nicht viel mehr sein. Wenn nicht die ganze Elite Norddeutschlands plus ein paar Kenianer am Start sind, sollte/könnte ich sogar einen Treppchenplatz ergattern.
Das wärs natürlich.
Bis jetzt war ich bei meinen 15 Marathons ja nur 2x langsamer als der Sieger vom vergangenen Jahr.
Also gute Chancen, aber wie schon gesagt, alles wetterabhängig.

Vielleicht bis in Bremerhaven
Viele Grüße Gazelle123

Hallo, ich fahre nach BHV,

Hallo,

ich fahre nach BHV, weil es für der günstigste Termin ist und weil wir uns dann das Klimahaus anschauen wollen. Aus diesem Grund ist es BHV geworden. Wenn ich Stimmung wollte, dann würde ich eine Großstadt wählen. Außerdem reizt mich mal ein Abendlauf... und da ich ja wirklich bis in die Nacht laufen werde...

Okay, Gazelle, dann brauche ich ja keine Angst um meine Bananen haben ;-)

Wenn Du Spitzenläufer bist, dann hast Du ja sogar die Radfahrer die Platz für Dich machen, also sollte der Stau auch nicht das Problem werden...

Ich freue mich schon drauf!

LG

Sandra

Spitzenläufer?

Hallo Sandra,

als Spitzenläufer sehe ich mich nicht, das sind für mich die, die unter 2:30h laufen. Hoffentlich ist so keiner dabei, denn persönliche Radfahrer als "Wegfreiräumer" das hat schon was.
Wenn Du so lange unterwegs sein willst, würde ich aber nicht so viele Bananen essen, sonst kriegst Du beim Buffet nichts mehr runter.
Viele Grüße Michael

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links