Hallo zusammen,
ich möchte mir jetzt auch mal endlich eine Pulsuhr zulegen. Habe mich auch schon soweit informiert (Foren, Fachhandel). Nachdem ich anfangs eher an der Polar RS200SD interessiert war, schwanke jetzt nur noch zwischen der Garmin 305 und der 405. Bei der 305 schreckt mich doch etwas die Größe dieser Uhr ab (ok, ich will damit laufen und nicht auf ne Modenschau..trotzdem, da ist die 405 ja doch etwas ansehnlicher..), bei der 405 schreckt mich aber doch etwas der Preis ab..schließlich will ich ja nur laufen und sehen, wie weit und wie schnell ich war / bin.

Ich weiß, es ist schon viel hier im Forum empfohlen worden, hab auch schon einiges gelesen, würde aber trotzdem gern mal wissen, wo der große Unterschied zwischen beiden Uhren liegt und welche man einer Hobbyläuferin wie mir empfehlen kann.

Vielen Dank schon mal für Eure Tipps und Erfahrungsberichte!

P. S. Ist der Brustgurt bei Garmin angenehm zu tragen? Da hat Polar wohl einen angenehmeren anzubieten, oder?

305 vs 405

Also der große Unterschied ist eigentlich der Ring, der bei dem 405 zur Bedienung dient, sieht gut aus, nur mit nassen Fingern oder Handschuhen wird die Bedienung schwierig. Auch hat die 305 das größere Display, bzw. kann einen Wert mehr im Display darstellen.

Ich tendiere auch vom Preis/Leistungs-Verhältnis zur 305.

Der Brustgurt trägt sich eigentlich ganz angenehm, der Stoffgurt (Wearlink) von Polar ist aber nochmal nen Tick bequemer. Aber keine Angst, Garmin hat auch einen Stoffgurt angekündigt, der kommt bald.

Gruß Jan

310TX

Am besten gleich den Forerunner 310 TX

Gruß
Robert

Hallo

super Preis und gleiche Funktionen wie die Garmin 305 hat die Uhr von Tchibo habe sie selber und bin Begeistert.Kostet nur 120 Euro

305!

Ich benutze den Forerunner 305 und zwar deshalb, weil er so groß ist. Wer nicht nur Schönwetter und/oder Sommerläufer ist, wird die Vorteile des großen 305er Displays im Dunkeln und bei Schnee oder Regen schnell schätzen lernen. Und da auch der Preis für den 305 viel attraktiver ist, gibt es für mich nur eine richtige Entscheidung: 305. Bei ebay bekommst du die deutsche Version mit Händlergarantie und versandkostenfrei für 179 Euro. Für 60 Euro weniger auf eine Tschibo-Uhr wechseln? Keine Chance. Denn auf Service und Support bei Garmin konnte ich mich bisher bestens verlassen. Von Kampatibilität mit einigen Programmen mal ganz abgesehen. Warum also das Risiko eingehen, eine Uhr aus dem Kaffeehaus zu kaufen?

Grüße
klada

Forerunner 305

Ich laufe mit der 305 seit Aug. 08 und bin sehr zufrieden. Über das mitgelieferte Training Center können diverse Trainingseinheiten in die Uhr gespielt werden. Das ist beim Laufen nach Zeit oder Puls sehr hilfreich. Die Uhr trägt sich für die Größe einwandfrei und das Display ist sehr übersichtlich. Die seitlichen Tasten sind etwas schwergängig, dafür weiß man aber wenn man sie drückt was man macht. Bei der 405 ist die Bedienung über den äußeren Ring mit Tippfunktion eher gewöhnungsbedürftig.

Vaporware

Gibt es ja zur Zeit noch nicht, oder?
Garmin ist leider bekannt mal was anzukündigen, um es dann doch erst etwas später einzuführen.

Ansonsten: Ich warte gerne, weil zur Zeit brauche ich noch keinen Laufcomputer.

mk

Laufen in Leipzig (z.B. beim 33. Leipzig Marathon am 19. April 10:00 Uhr)

Lässt sich der Stoffgurt

Lässt sich der Stoffgurt von Polar auch mit der Garmin Uhr nutzen?

Nein.

Polar und Garmin sind nicht kompatibel. Ich finde den Garmin Gurt gut, ich hatte aber auch mit dem Polar Wearlink meine Probleme (juckende Hautstellen...).

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Garmin 305 oder 405

Habt alle ganz lieben Dank für eure Antworten / Empfehlungen. Tendiere jetzt doch mehr zur 305, werde sie aber (bevor ich sie über ebay kaufe..) mal beim Händler ummachen, nicht, dass mich die Größe dann doch abschreckt..

Also dann nochmals vielen Dank und weiterhin verletzungsfreies Laufen!

tststs…

Der arme Händler! Da ist er Testladen und Anguckfläche für einen ebay-power-seller und weiß es gar nicht…

mk

Laufen in Leipzig (z.B. beim 33. Leipzig Marathon am 19. April 10:00 Uhr)

Jawoll!

Du sprichst mir aus der Seele...

Leute, wenn ihr den Service von einem Händler in Anspruch nehmt (Ware live und Farbe angucken, anfassen, testen,...) seid auch auch so nett, und bezahlt die Preise für die Artikel dort!

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

du meine Güte..

Klar, hat auch noch kein anderer vor mir gemacht..

Ich kaufe auch gern beim netten Fachhändler vor Ort (z. B. meine Laufschuhe, Laufklamotten und vieles mehr) also von power-ebay-Käufer keine Spur, aber es ist halt auch eine Preisfrage. Wenn die Differenz so gravierend ist, wie bei der Pulsuhr, finde ich es durchaus i. O., auch mal bei ebay ein Schnäppchen zu schlagen.

Neben der zusätzlichen Zahl

Neben der zusätzlichen Zahl auf dem Display bietet der 305 auch die Möglichkeit sich sowas wie eine kleine Karte anzuzeigen wo die gelaufene Strecke als Linie dargestellt wird.
Die Akkulaufzeit ist auch noch etwa 2 Stunden länger.

Das Ding ist schon recht gross aber man trägt sie ja nur zum Laufen und so viel kleiner ist auch die 405 nicht. Nur die Form ist etwas eleganter.

Ein kleiner Vorteil vom 405 ist noch dass er die Daten von einem Footpod und vom GPS gleichzeitig verarbeiten kann während der 305 nur entweder oder kann. Wenn man sich allerdings mal an den Komfort eines GPS Systems gewöhnt hat wollen nur noch sehr wenige Leute sich überhaupt mit den Footpods rumärgern

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links