Benutzerbild von Sannicool

Heute ging es zwei Runden um den Maschsee.... war leider sehr staubig gewesen, weil doch so viele Menschen über Ostern dort lang gelaufen sind...

... gestern in der Eilenriede war schon besser gewesen. Der Trimm-Dich-Pfad ist echt nett, aber natürlich für eine abwechslungsreiche Marathonvorbereitung viel zu kurz...

Nimmt denn eigentlich niemand am Bremerhaven-Marathon teil?

Sportliche Grüße

Sanni

0

Maschsee

Also am Maschssee kannste doch nur in der Woche laufen, am Wochenende und an Feiertagen gehts da zu wie im Bahnhof.

Gruß Tom oaszen

ich bin nur am wochenende in

ich bin nur am wochenende in hannover ;-) aber abends geht es schon so einigermaßen... so eine große runde hat halt auch vorteile.... das wasser wartet jede runde im auto....

Bremerhaven-Marathon

Hi Sanni,

ich bin vor Ostern mehr durch Zufall über die Ausschreibung des Bremerhaven-Marathon gestolpert. Das Ganze würde mich schon reizen. 4 Runden durch die Stadt versprechen eigentlich gute Unterstützung durch Zuschauer. Allerdings schrecken mich bei dem Termin die möglichen Temperaturen ab und ich bin noch nie am Abend einen Marathon gelaufen. Ich weiss halt nicht, ob zu diesem Zeitpunkt im hohem Norden die Temperaturen angenehmer sind, als im Rhein-Main Gebiet. Wenn ich mich entscheiden sollte, dann relativ kurzfristig in der Woche davor. Zu diesem Zeitpunkt ist absehbar, wie das Wetter wird und wie ich letztendlich drauf bin. Ich werde zumindest mal die 9 Wochen nach Mainz nutzen und mich auf Bremerhaven vorbereiten.
Gruß Gazelle123

Okay, jetzt haben wir uns

Okay, jetzt haben wir uns gegenseitig gefunden ;-)

Wetter: Also ich kann Dir sagen, dass die Luft in Bremerhaven deutliche angenehmer ist als in Frankfurt. Dieser Dreckskessel hier, macht mich fertig. Durch den Seewind gibt es dort so heiße staubige Luft nicht.

Okay, wenn 40 Grad sind, dann werde ich nicht starten. Aber ich denke a) es ist abends... b) es ist Küste (Wind - kann aber auch ein Nachteil werden) und c) dort oben wird es in der Regel sowieso schon mal maximal 5-10 Grad kühler als hier in Frankfurt.

Aus diesem Grund gehe ich mal davon aus, dass wenn nix extremes passiert, man dort sehr wohl einen Marathon laufen kann.

Würde mich nie im Rhein-Main-Gebiet für Juli zu einem Marathon anmelden, auch nicht um 18 Uhr - nicht mal um 24:00 Uhr....

Also wie gesagt, es ist realitisch, dass es nicht extrem heiß ist.

Allerdings wie in Deinem blog geschrieben - Zuschauer nur punktuell.... ich persönlich könnte mir vorstellen, dass in Rostock die Unterstützung größer ist, als in Bremerhaven. Rostock ist ja dieses ja wieder am 1. August... passt bei mir zeitlich nicht ins Konzept.... sonsten hätte ich Rostock favourisiert, obwohl es weiter weg ist und ich keinen Bezug dorthin habe.

LG

Sanni

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links