Benutzerbild von wakko_md

Heute wollte ich den 2. Regenerationslauf nach dem HM Berlin machen, was ich dann auch tat. Heute war es nicht so unrund, aber irgendwie konnte ich nicht langsam laufen.

11.11km bei 4:48 / km kam schon wieder raus... man was ist da los, dabei wollte ich doch regenerativ laufen, d.h. mind 5:00 - 5:30/km war wohl nichts... naja so lange die Beine tragen.

Mal sehen worauf ich morgen Lust habe.... wie wäre es denn mal mit einem Querfeldeinlauf? Oder hat jemand eine Idee für mich?

Gruß

Manuel
-----------------------

-----------------------
Erfolge 2012 :
Berliner HM 01:19:02
Freisinger Frühjahrslauf (10.6km) 00:39:05

0

Also...

Manuel, deine Sorgen müsste ich mal haben :-)

Laufen berührt die Sinne, verwöhnt unsere Seele und macht uns stark, das Leben in allen Situationen anzunehmen.

Wenn Du wirklich langsam laufen willst,

kleb mal Deinen Garmin zu, habe ich heute auch gemacht;-)) Ansonsten: Tolle Pace, Gratulation!!!

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Tipp:

Versuch mal, mit einer Eisenkugel am linken Bein und einem Eimer Kohlen in der rechten Hand zu laufen. Ist zwar nicht unbedingt regenerativ, macht aber in jedem Fall langsam.

Gruß

Sirius
... der auch mal langsam rennt.

Ich leider schon!

Was willst du langsam laufen?! Das tun wir anderen doch schon.
Von mir auch noch Glückwünsche zur super HM Zeit.

Die Sache mit dem langsam laufen

hängt ja auch immer von der persönlich möglichen Leistung ab. Für Jan Fitschen ist das angegebene Tempo auch schwer regenerativ! Ob der überhaupt mal die 5 vorne hat?

Mach einfach - solange es Spaß macht!

Ja Jan ist auch eins meiner

Ja Jan ist auch eins meiner Vorbilder.... aber langsam bräuchte ich mal professionellen Trainer vermute ich und einen Physiotherapeuten .....

Gruß

Manuel
-----------------------

-----------------------
Erfolge 2012 :
Berliner HM 01:19:02
Freisinger Frühjahrslauf (10.6km) 00:39:05

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links