Benutzerbild von crema-catalana

Nachdem ich die Quälix-Magath-Runde gestern dank Sauna-Thermen-Regeneration gut verkraftet hatte, habe ich mich heute auf eine schön gemütliche Radtour mit Freunden gefreut. Sie Triathletin, er radmäßig auch nicht ganz unbedarft. Mein Göttergatte musste krankheitsbedingt leider passen, so dass ich mich schon mal auf mittelflottes Tempo gefasst machte. Ich also mein Turborad gesattelt und los ging es. Doch durchaus gemütlich. Erst einmal knapp 20 km zum Carboloading an der mütterlichen Kuchentafel (LECKER!!!!), danach gut gestärkt 28 km zurück. Nein, wir haben uns nicht verfahren, sondern eine weniger Spaziergängerträchtige Route gewählt. Und da haben die beiden doch deutlich Tempo gemacht. Ich musste ziemlich kurbeln, um dran zu bleiben. Und kurz vor zu Hause nochmal einen kleinen Endspurt. Da dann die Räder abgestellt und sie scheucht mich in die Laufschuhe, "nur eine ganz kurze Runde". Koppeltraining. Puh, wieder dieses Gefühl auf Eiern zu laufen und gleichzeitig mit dem Asphalt zu verschmelzen. Aber nicht unflott. Und sie gibt immer weiter Gas. Ich bemühe mich, dranzubleiben und knapp 4 km später sind wir wieder zu Hause. Und das in einem Schnitt von 5'07! Puh. Sie wollte halt mal sehen, ob ich beißen kann... Grrrrr... Aber Spaß hat's trotzdem gemacht ;-)) Ach, und mein Rad war auch nicht bockig, das ausklicken hat immer gut geklappt, ich brauche zwar ewig, um mich dem anfahren wieder einzuklicken, aber da muss ich eben üben.

0

Du machst das einfach...

...so, gewöhnst Dich an Dein Rennrad, hast Trainingspartner, die mir Dir carboloaden fahren und Koppeltrainer, die Dich durch die Gegend scheuchen und schwupps - während ich in Villabajo noch Paellapfannen schrubbe, hast Du in Villarriba schon Deinen dritten Ironman in unter 9 Stunden absolviert.

Du bist echt der Hammer. Kann man Dich als Motivationstrainer buchen?

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Au ja!!!!

Wenn du mir im Gegenzug beibringst, wie ich eine 4er pace über längere Zeit laufen kann, ohne zu kollabieren ;-))

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Schön, schön, aber wie

Schön, schön, aber wie kann es denn sein daß die Fahrten mit dem Rad weniger km haben als der Lauf / die Läufe??? Ein 30 km Lauf und eine 20, bzw. 28 km Fahrt? Das paßt nicht wirklich! Denke dran, daß beim Triathlon die Radstrecke mind. 4 x so lang wie die Laufstrecke ist, dementsprechend muß natürlich auch viel mehr geradelt als gelaufen werden;)

Ziele...

Erst kommt der HH Marathon - dann der Jederfrau-Triathlon. D.h. das Radeln und Schwimmen ist bis HH nur just for fun, danach wird es systematischer! Und mein Hinterteil fand die knapp 50 km gestern auf dem neuen Rad doch schon etwas anstrengend ;-)

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Alles klar, sozusagen

Alles klar, sozusagen startet das Triathletinnenleben dann nach dem Marathon;)
P.S. Das wichtigste am Sattel ist die richtige Breite, ich hoffe, das wurde gemessen?

Voll vermessen

ich bin für das Rad komplett vermessen worden, habe dann 2 Räder probegefahren und den spontan angenehmeren Sattel auf mein Wunschrad montieren lassen. Falls der mir aber unangenehm sein sollte, kann ich den umtauschen. Ich denke, ich muss mich schlicht und einfach erst mal an längere Radstrecken gewöhnen, egal welcher Sattel ;-))

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links