Benutzerbild von Hannoveraner

Ostermontag...4 Uhr 15...alles schläft!!! Alles? Nein, nicht alles! Ein Jogmapper mit überbornischer Beklopptheit macht sich auf den Weg vom Weltkulturdorf Harsum (bei Hildesheim/Hannover) nach Hattingen (Pott!!!)! Ziel seiner Reise ist die dritte Etappe des Ruhrlaufes - durchgeführt von der geilsten Gruppe der Welt: Jogmap Ruhr!!!

Nach entspannter Fahrt auf dem Motorrad trifft unser Reise-Ruhri in Hattingen ein und trifft dort die wartenden 11 Ruhris. Kurz darauf kam auch unser neuestes Mitglied noch hinzu. Jetzt war einer gefordert - oder genauer überfordert ;-) Unser großer Organisator efjot hat überragende Qualitäten bei der Planung solcher Events, wenn es darum geht, die Strecken auszuglüngeln, alternative Streckenlängen anzubieten oder uns Ruhris zum Kommen zu motivieren und zu begeistern. Bei der Durchführung vor Ort stößt er jedoch an seine Grenzen und es herrschte ein großes Kuddelmuddel :-): Wer fährt jetzt eigentlich mit wem zu welchem Punkt, um dann mit wem zum Start weiterzufahren! Trotzt allem ist unser Frank der BESTE!!! Ohne ihn ginge nichts!!! Er lebt das Projekt RUHRIS TO THE ROOTS!!! Im Namen aller Ruhris: Danke Frank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

10.38 gehen die 13 Starter auf die Piste. Es ist etwas schuppig und die Sonne lässt sich nicht wirklich blicken. Im gemütlichem Tempo nimmt der Ruhr-Express Fahrt auf und spult ein km nach dem anderen ab. Die Stimmung ist super, man schnackt, erzählt und lacht zusammen. Nicht nur die Stimmung wird besser, auch das Wetter hat ein Einsehen und verwöhnt unsere Läufer mit Sonne.

Bei km 10 steigen die ersten beiden Läufer aus unserer Runde aus. Kurze Verabschiedung für den Lauf und die beiden fahren schon einmal zum Ziel der heutigen Etappe. In ihren Shirts schmücken die Ruhris die Essener Trasse entlang der Ruhr. Immer wieder stürmisch von nahezu unzählig vielen Fans angefeuert und motiviert. Selbst entgegenkommene Schalker Läufer grüßen den schwarz-gelb geschmückten Hannoveraner :-) Plötzlich ein Klingeln hinter der Gruppe. Eine Familie mit zwei kleinen radfahrenden Nachwuchsassen will an uns vorbeiziehen. Im Gänsemarsch laufen die 11 Ruhris an der Seite und feuern die beiden Lütschen mit einer prächtigen Laola-Welle an. Der Tag wird ihnen hoffentlich auf ewig in Erinnerung bleiben.

Bei km 18 steigen weitere 5 Jogmapper aus. Die restlichen 6 stellen sich den vollen 25km und erreichen unbeschadet das Ziel. Am Ziel gab es dann noch eine leckere Iso-Runde von unserer Rakete und eine gaaaaaaaaanz leckere Ruhrwelle von unserer Jogmap-Ruhr-Mutti. Dazu gab es dann noch stilecht Ostereier von unserem guten Klausi-Mausi. Ein schöner Abschluss einer tollen Etappe!!! Man darf gespannt auf die nächste Etappe sein!!! Dann führt uns unser Weg von Hattingen Richtung Kemnader See. Und wann wohl die vorangekündigten Bornis dazustoßen werden? :-)

Mein persönliches Fazit. Mein Fuß hat während der 18 km nicht gemecktert. Auf dem Rückweg zum Ziel ein gaaaanz leichtes Drücken am Fußgelenk, kein Schmerz - nur ein gezielter Hinweis. Mein Fuß spricht also doch noch mit mir und hat sich dafür bedankt, dass ich richtigerweise nur die 18 gelaufen bin. Nach dem heutigen Tag bin ich für die 30km beim HH-Marathon und den Marathon in Hannover sehr zuversichtlich, beides ohne Risiko absolvieren zu können. Freut mich riesig. Die Etappe heute war wirklich sehr schön und ich bin echt froh, dass ich trotz kurzer NAcht, mich zu den Ruhris aufgemacht habe!

Gut Lauf wünscht
ein überborniert bekloppter Hannoveraner

4.8
Gesamtwertung: 4.8 (5 Wertungen)

Also, ich hbae mich nach

Also, ich hbae mich nach einem Babyjogger umgeschaut... Aber nix gefunden was meiner Größe gerecht wird. Will ja nicht mit krummen Rücken laufen müssen. Aber ihr hattet wieder Spaß und wie Sina von der Arbeit heim kam konnt ich uach noch ein paar km zur Verbesserung unserer Gruppenbilanz beisteuern.

@Sascha: Ruhig ruhig ruhig. Langsam Langsam Langsam.

Und die Fans bei uns im Pott am Rand der Lauftsrecke sind nu ma Echt der Hammer, die stehen ja sowas von hinter uns, da kriegste ne dicke Erpelpelle.

Gruß

Andreas

******************************************************************
***Helden sterben unter der Dusche, nicht beim Einlaufen***
******************************************************************

Das hört sich nach einem

Das hört sich nach einem absolut perfektem Ostermontag an. Schön, dass dein Fußgelenk weiterhin im Guten mit dir spricht und ihr zusammen die 30km in HH angehen könnt.

Recht haste!

und nachdem die 5 harten Jungs, die sich getraut haben, die vollen 25 in meinem Tempo zu laufen, mich nicht vor Verzweiflung über die Langsamkeit in die Ruhr geschubbst haben, ich den Oster-Rückreisestau am Kölner Ring erfolgreich absolviert habe, auf einer Raststätte den Sekundenschlaf mit einem 20-minütigen Nickerchen vertreiben musste und nun auch endlich frisch geduscht und abgefüttert zuhause angekommen bin, mein Senf dazu:

@efjot: Danke für die Organisation! Lass Dir vom Grünschnabel nichts anderes einreden. Es war ausgezeichnet vorbereitet, jede(r) hat Start und Ziel erreicht und am Ende sein Auto wiederbekommen - was gibts denn da zu meckern?
@schnecke: Deine Ruhrwellen... Umwerfend!!!
@alle: Spaß hats gemacht! Jawoll!
Schönen Gruß aus dem Westerwald, WWConny

Schön, dass du

wieder dabei warst und mit deinem Fuß weiterhin alles okay ist....habe deinen Gesang echt vermisst. Der Tag war fast perfekt, etwas mehr Sonne und mein Schalkeschal, aber bei Etappe 4:-)

Bis nächsten Samstag in D'dorf,
Karen

____________________________________________

.....Leben kommt von vorne.....

Leute danke für den

Leute danke für den schönen Ostermontag.Hat super Spass gemacht.Wieder neue leute kennengelernt.War zwar ein schwarz gelber dabei aber naja ..... :-).Aber auch die können sympatisch sein.

Freue mich schon auf Etappe 4

Gruss Knut

Jogmap Ruhr

Mutti sagt Danke!!

Hallo Ruhries,

es hat uns mal wieder eine Menge Spass gemacht mit Euch zu Laufen. Wir sind schon eine tolle Truppe - und es werden immer mehr Teilnehmer - super, weiter so....

Toll organisiert!!! Danke Frank!!

Schön dass Euch Muttis Kuchen geschmeckt hat.
Bei der nächsten Etappe möchte Mutti von ihren Jungs begrillt werden.

Sascha, toller Bericht!

Gruß Jogmap-Love

Ich vergass

ein Danke noch an Frank für orgi
Matthes fürs Iso
Mutti für die geile Welle
Klaus für die bunten Eiern

Gruss Knut

Jogmap Ruhr

Nicht nur Mutti..

Conny und ich möchten auch begrillt werden. Ich bringe dann Kartoffelsalat und wenn Speach dabei ist, auch Frikadellen mit.

Grüße von der Couch,
Karen

_____________________________________
.....Leben kommt von vorne.....

Sascha.....klasse...du hast

Sascha.....klasse...du hast es wunderbar wieder gegeben !!

Dein SMS service........ich werd mir noch was einfallen lassen, komme aber bestimmt drauf zurück !! versprochen!

Hoffe ihr seid alle gut und heile zuhause angekommen, auf ein neues...freu mich schon auf die 4.

@tintin.....bist du jetzt muttis sprachrohr?
@mutti.......:-):-):-) leeeeeeecker
@Doris...du heisse tussi, war lecker mit dir
@ruhris...klasse dass heut viele von euch dabei waren.
.
.

..
hier klicken uns ihr seid im Bilderalbum

Gruss efjot

Danke und freue mich schon auf die nächste Etappe

Hej,

danke @all das ich mit laufen dürfte und danke für das super schöne T-Shirt!!!!
Mir hat es auch super gut gefallen, mit Euch allen zulaufen! Denn einen oder anderen „Talk“ zuhalten.

Ach ja und „Sorry“ das Ihr auf mich warten musstet, aber mein NAVI hat die halbe fahrt über kein Sat. Kontakt gehabt!

@Hannoveraner super schön geschrieben und ich hoffe Du hattest Spaß beim fahren und mit der Musik!?!?!?

Freue mich schon auf die nächste Etappe und da bin ich dran mit ISO-Einstand Round!!!

Also noch ein wunder schönen Sonntagabend.

LG

RBF

..DIE Laufgruppe im Ruhrgebiet

@ Conny: Ich bin kein

@ Conny: Ich bin kein Grünschnabel :-) Ich denke, wir alle wissen, was wir an unserem Frank haben :-)

@ Karen: Nächstes Mal singe ich unterwegs die BVB-Hymne. Dann weißte BEscheid über gute Musik (nicht über guten Gesang :-))

@ Knut: Ich bin auch immer wieder erstaunt, wieviele freundliche Schalker es im Pott gibt

@ Frauen-Ruhris: Vielleicht kriegen wir das ja hin mit dem Grillen....gegen Ruhrwellen hätte ich aber aucu nichts einzuwenden...waren einfach lecker. Aber Kartoffelsalat und die Spezialität von Frikadellen-Franz wären schon klasse. Dazu noch Würstchen, und schon perfekt. Da müsst man auch weniger organisieren ;-) Ich könnte auch Apfelmuskuchen beisteuern :-)

@ Ruhris: Kann mich den anderen nur noch mal anschließen: Ohne euch wäre alles nichts! Danke auch an die vielen neuen Ruhris heute. War echt spitze

@ Frank: Dieser SMS-Service war sogar kostenlos :-) Das nächste Iso in D-Dorf geht auf mich!!! P.S. ich plane Samstag schon den nächsten Coup :-)

@ Ramon: Es ist Montag :-) Und ja, die Musi war geil. Fenster runter, ANlage voll aufgedreht und abgerockt dazu :-) Habe jetzt vom Headbanging während der Fahrt jetzt schon fast nen steifen Nacken :-) Ab und an ist diese Art von Musik bei mir absolute Pflicht

Gut Lauf
Sascha
------------------------------------------------
Jogmap Ruhr - DIE GEILSTE GRUPPE DER WELT

Schön war gewesen!!!!

Auch von meiner Seite ein dickes Lob für alle Beteiligten. Ich war ja ebenfalls eines der erwähnten "neuen" Gesichter.
Vielen Dank für die tolle Organisation, die Fahrt zum Start, die netten Gespräche, die nicht zu arg ausgelebte Fanrivalität, den leckeren Kuchen, die Ostereier, für das KALTE!!! Radler und überhaupt.

Ich hatte viel Spaß und war sicherlich nicht zum letzten Mal mit dabei.

Wünsche allen noch einen erholsamen Montagabend. Bis die Tage...

No worries, Nique....

------------------------------------

How much can you take and keep moving forward??

@Sascha

mein Musikspektrum angefangen bei Morcheeba über Editors und Jack Johnson bis hin zu Nils Landgren ist schon nicht gerade klein aber die BVB-Hymne als gute Musik zu bezeichnen, geht gar nicht. NEVER!!

@TWA auch deine Musik höre ich ab und an ganz gerne.

Mit blau-weißen Grüßen,
Karen

.....Leben kommt von vorne.....

Back from the Grillwurst

Mannomann, watt enne jeile Zick!!

Vielen Dank an alle Beteiligten! Ein super netter Montag Vormittag, ne' richtig jute Truppe und ich freue mich auf viele gemeinsame weitere Kilometerchen!!

@Efjot: Chapeau - perfekte Orga!!

@The Newbies: War wirklich nett, Euch kennen zu lernen!

@All: Wann geht's weiter?

Also, ich hab' noch ne Woche Urlaub! Muss mich aber intensiv auf Medoc 2010 vorbereiten, kann also nicht ganz sooo viel laufen ;-))))

Berichte gerne, falls gewünscht!

ZüperOli

*Ist dir zu kalt, bist du zu langsam!*

@Sascha

..Entschuldige bitte! War nicht böse gemeint, sondern bezog sich ausschließlich auf Dein jugendliches Alter (in Jahren gemessen, nicht in Laufkilometern)!!! Und Deine Idee, nach dem Grillen noch paar Ruhrwellen einzunehmen - quasi als Dessert... Finde ich super!!! Mjamm mjamm mjamm!!!
WWConny

@ Conny

Habe ich ja auch gar nicht böse aufgefasst. Wie meinte Henry vor kurzem: "Lachgas würde jetzt sagen, Smiley war gesetzt!" :-)
Und mjamm, mjamm mache ich jetzt gerade. Gibt Pfannkuchen :-)

Gut Lauf
Sascha
------------------------------------------------
Jogmap Ruhr - DIE GEILSTE GRUPPE DER WELT

UPS!!!

Hej,

stimmt ja es war Montag!!! Na dann hoffe ich mal das Ihr einen wunderschönen Montagabend hattet!!!
Hmm dann ist ja heute schon Dienstag, dann ist morgen ja schon Bergfest!!!

Puh gut das ich vor 2 Tagen die CD eingelegt hab, glaub nicht das Dir das Hörbuch von Charlotte R. gefallen hätte! Beim nächsten mal lege ich für dich Ground Zero ein!!!

Grillen hört sich ja gut an, wäre dabei! Denke mal, dass wir das Thema dann in der nächsten Zeit, aber ein wenig vertiefen müssten!

Eine nicht so stressige Woche wünsche ich Euch allen!

..DIE Laufgruppe im Ruhrgebiet

Ihr hattet recht das langsam

Ihr hattet recht das langsam laufen ist gut :-).Obwohl ich es schon hart fand.

Hatte heute morgen nichts gespürt,fühlte mich super.Trotzdem mal 1 Tag Pause.

Gruss Knut

Jogmap Ruhr

na, da kann ich weiterhelfen!

nehmt mich einfach wiedermal mit auf die lange Strecke, dann sorge ich schon dafür, dass der Fahrtwind nicht zu stark wird ;-)
Viele Grüße, WWConny (mit müden Beinen heute)

gerne wieder conny Gruss

gerne wieder conny

Gruss Knut

Jogmap Ruhr

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links