Benutzerbild von nine_89

Hallo,
Ich werde am 3.Mai meinen ersten HM in Hannover laufen. Jetzt weiß ich nicht genau,ob ich die Tage davor noch einen kleinen Lauf unternehmen sollte oder besser nicht?
Kann mir da jemand helfen?

Danke schon mal jetzt!

Hi Nine, Was verstehst Du

Hi Nine,

Was verstehst Du unter "kleinen Lauf"? Ich mache meinen letzten langen Lauf (ca. 30 - 35 km) zirka 10 Tage vorm Marathon. D. h. bei mir diesen Donnerstag, da ich in HH mitlaufe. Im Detail sieht das dann laut Plan so aus:

13.04.09 Krafttraining
14.04.09 8 km bei 4:58 min/km
15.04.09 Ruhetag
16.04.09 32 km bei 5:22 min/km
17.04.09 2 h Radfahren
18.04.09 Ruhetag
19.04.09 7 x 400 m in 1:41 min
20.04.09 Ruhetag
21.04.09 6 km bei 4:58 min/km
22.04.09 1 h Radfahren
23.04.09 6 km bei 5:22 min/km
24.04.09 Ruhetag
25.04.09 4 km bei 5:22 min/km + 5 x 100 Steigerungslauf
26.04.09 Hamburg Marathon in HOFFENTLICH 3:29 h

Wünsche Dir viel Spass und Erfolg in Hannover.

apu

Ein kleiner is okay.

Hi nine_89,

ich würde an deiner Stelle am Donnerstag vor dem HM ´nen kleinen (max. 10km) einschieben und den Rest der letzten Vor-Wettkampf-Woche als Ruhetage verbuchen. Bis dahin darfst du noch fleissig Kilometer sammeln ;-)

Gruß
Dirk

Hi NINE_89 ! Werd auch in

Hi NINE_89 !

Werd auch in Hannover Starten . Weiß nur noch nicht ob Halb oder Voll Marathon. Was hast du den für eine Zeit anvisiert?

Die Woche vor dem Wettkampf, auf den man Trainiert hat, läßt man eigentlich ganz ruhig angehen(Taperingphase).
Ich werd Freitag den letzten Lauf ca.4 KM im Marathon Tempo machen.
Nicht schlecht ist 1 bis 2 Wochen vorher einen schnellen 10 KM Wettkampf zu laufen (Wedekindlauf in Hildesheim würde sich anbieten).

Gruß
Gänseblümchenpflücker

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links