Benutzerbild von derzap

am 3.04. habe ich meinen ersten lauf hinter mich gebracht und bin eigentlich von einer sportlicheren leistung von mir ausgegangen. gut, nach den ersten paar läufen von 3-4 km hab ich direkt die chance gepackt und bin nach paderborn gefahren um dort den 5km funlauf mitzumachen. einfach mal mitzuerleben wie es bei einem solchen volkslauf abgeht. es war ein schönes erlebnis und ich habe die 5km in exakt 30:00 min gepackt. bin zusammen mit meinem kumpel (dem hasen) gelaufen.

mein ziel ist es nächstes jahr zum osterlauf den halbmarathon zu laufen. vielleicht auch schon mehr aber erstmal sehen wie sich das so entwickelt.

heute bin ich auch wieder meine hausrunde 3,8 km gelaufen und irgendwie ging das gar nicht so gut. hatte nach ca 1 km muskelschmerzen unterm schnienbein. das ist ja meines wissens nach der muskel, der den fuß hebt zum laufen. mir ist dann auch aufgefallen das mein fuß, sobald ich mit der ferse den boden berühre, nur noch so runter"flappst". mal sehen wie es sich morgen anfühlt. im moment kribbelt es ganz schön unterm schnienbein.

frohe ostern!

0

Gratulation zu Deiner

Gratulation zu Deiner mustergültigen Sprinterhaltung, aber eigentlich wollte ich nur wissen, wie man Fotos ins Blog stellt und wenns geht, idiotensicher erklären !!
Vielen Dank

Wer zieht wen?

Der Hase dich oder du den Hasen? :-) Dem Gesichtausdruck zu urteilen: DU den Hasen :-) Auf jeden Fall ein sehr schönes Foto. Viel Erfolg für den HM nächstes Jahr :-) Ist zwar noch lang hin...aber nur damit ich es dann nicht vergesse :-)

Gut Lauf
Sascha
------------------------------------------------
Jogmap Ruhr - DIE GEILSTE GRUPPE DER WELT

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links