Benutzerbild von Dirk Stein

An einem normalen Montag quäle ich mich zischen 6 und halb7 aus´m Bett, um dann ins Büro zu fahren, wo ich mir 10 Std lang den A.... aufreißen "darf". Bis ich dann wieder zu Hause bin ist es oft schon 20Uhr, der Tag gelaufen. Aber heute ist ja FEIERTAG! Nachdem ich mich gestern über 28km gequält hatte, lag nichts näher als heute mal ´nen richtig gemütlichen Tag einzulegen. Ausschlafen, dann frühstücken gehen (Müsli, Vollkornbrot mit Käse und Salami, Baguette mit Marmelade, Milchkaffee, frisch gepresster O-Saft) und dann fleißig in der Sonne regenerieren.
Das war der Plan...

Kurz vor halb acht war ich wach. Ich! Ausgerechnet ich - bekennender Langschläfer und Spätaufsteher - konnte nicht mehr schlafen. ´Ne dreiviertel Stunde später hielt mich endgültig nichts mehr in den Federn. Also aufgestanden, "Werktagsfrühstück" (Tasse Kaffee, Kippe) reingezogen und schon sprach eine innere Stimme in mir: "Ich WILL LAUFEN!!!"

Was war denn das? Ist mein Schweinehund inkontinent geworden und musste deshalb unbedingt gassi gehen? Um die Uhrzeit? Mit leerem Magen? Nix gibt´s! Ich geh jetzt gleich gemütlich frühstücken, basta! Aber den Garmin kann ich ja schon mal aufladen...

Kurz darauf hatte ich meine Laufklamotten an und "erwischte" mich dabei, wie ich mir meine Trinkflasche füllte. Ob der Akku schon voll genug war? Ach Quatsch, ich zieh mir jetzt was richtiges an und geh - wie geplant - frühstücken.

Wieder ein paar Minuten später hing der Garmin an meinem Handgelenk. Schlüssel eingesteckt und los ging´s. Nach 23,34km und 2Std08min stand ich dann wieder - mit leerer Trinkflasche - vor meiner Haustür...

Und JETZT geh ich frühstücken. Drückt mir mal die Daumen, dass ich draußen noch ´n Platz krieg...

4
Gesamtwertung: 4 (3 Wertungen)

Ich hoffe, Du hast Dein

Ich hoffe, Du hast Dein Frühstück erst recht genießen können! Respekt vor Deinem Lauf!

Irgendwann kommt der Punkt...

...an dem man sich nicht aufraffen muss, laufen zu gehen, sondern dazu aufraffen, nicht zu laufen.

Herzlichen Glückwunsch, Du giltst jetzt nur noch in Läuferkreisen als sozialfähig! :)

Dein Frühstück klingt nach Moccabar in Kreuzberg. Aber jetzt bin ich völlig irritiert: Hast Du nicht mal in Berlin gewohnt? Bist Du schon immer in Mainz? Argh?

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Gelebt...

...hab ich schon immer in Mainz. Okay, vorher noch knapp 20 Jahre in ´nem Kaff´ am Rande des Westerwalds vegetiert, aber in Berlin war ich nie sesshaft.

Beim Frühstück hab ich übrigens noch das Ei und den Kräuterfrischkäse vergessen aufzuzählen. Damit klingt das Ganze dann nach "Pomp" in Mainz ;-)

Bei diesen Mengen hab ich jetzt fast so viel geschwitzt wie beim Lauf vorher... Aber es heisst ja schon in der Bibel: Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen...

Gruß
Dirk

Pomp. Gespeichert.

Irgendwann werde ich mal in Mainz und diese Information für mich nutzbringend einsetzbar sein. Ich melde mich und dann essen wir schwitzend das Pomp leer... ;)

---
Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Der Gruppenwettstreit: RUHR vs. BORN

Registriert...

Die konkrete Besuchsandrohung nehme ich dann gern (bitte nich allzu kurzfristig) per Message entgegen ;-)

Gruß
Dirk

Hey! nichts...

..gegen den Westerwald!!!
Übrigens: halb acht aufstehen, das IST spät!
Ansonsten würde ich mal sagen: ganz normales Suchtverhalten. Also, nicht weiter schlimm *grins*.
Schönen Gruß, WWConny

Hui Wäller(in)

war nicht gegen den Westerwald sondern nur gegen "Kaff" gemeint. Bin für´s "Landleben" nich geschaffen. Ich brauch Stadt.

Wenn du schreibst, dass halb acht spät ist, meinst du doch sicher 19:30 Uhr... ;-)

Gruß
Dirk

Genial

Genial finde ich den "inkontinenten Schweinehund" der gassi gehen will. Einfach supi.

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links