Benutzerbild von J.D.Rune

Sport-Bilanz des Tages:

Tageskilometer 17,34 km, davon 4,74 km für Ein- bzw. Auslaufen,
1094 kcal verbraucht, davon 313 kcal nur zum Ein- und Auslaufen,
15 mal den Straupitzer Weinberg hoch und wieder runter gelaufen,
dabei geflucht,
leichter Mucki-Kater im Oberschenkel und in den Bauchmuskeln(ja das war Sinn der Übung)...
habe Entschieden dieses Training mindestens einmal oder zweimal im Monat zu machen...
in diesem Sinne haltet euch Fit und bleibt Gesund...

die Nackten Zahlen:
Stecke 839,98 m, davon mit einer Steigung von 28 Höhenmeter mit 12 % im Mittel Steigungslänge 305 m, der Rest ist Bergab, und noch ebenes Gelände zum Ausgangspunkt zurück.

1 04:01
2 04:09
3 04:18
4 04:38
5 04:22
6 04:10
7 04:23
8 04:11
9 04:12
10 04:24
11 04:14
12 04:19
13 04:22
14 04:17
15 04:20
01:04:20

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

achso falls sich wer wundert

achso falls sich wer wundert wie ich das geschafft habe. da es ein Intervalltraining war, habe ich als ich oben ankam immer eine Minute Pause gemacht.

die ersten drei Einheiten ging es ohne Pause, bis ich bei der 4 ten fast auf die Nase gefallen wär weil beim Bergablauf die Konzentration fehlte. habe dann ab der 5ten Einheit immer eine Pause von 1 Min gemacht, diese habe ich natürlich nicht mitgezählt...

Tztztz

so geht es ja nicht!! Pausen nicht mitzählen, wo kommen wir da hin!!! Also wirklich ;-)

Ansonsten, sehr beeindruckend für nen Flachlandtiroler!!

GT

laufend laufen
Meine Fanpage

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links