Benutzerbild von sumirina

Hmm gestern hatte ich eigentlich folgendes vor: 15min langsam, 15min bissl schneller, dann wieder 15min langsam.

Erstes Langsam ging sehr gut, "schneller" war doof, da hab ich nach gut der Hälfte abgebrochen :( Dann nochmal 11Min langsam (hatte da schon den Überblick verloren wie lang ich noch muss) dann hab ich aufgegeben, Kreislauf wollte nicht mehr, daher bin ich dann Heim gegangen.

Fazit: "Schnell" oder auch nur "etwas schneller" kann ich noch nicht. Immer der gleiche Trott ist leider auch nicht so spannend, aber ich bin halt noch am Anfang und jetzt gilt es erstmal meine Minimalstrecken etwas auszubauen. An Tempo kann ich dann danach irgendwann mal denken.
Und... Mit Muskelkater und müden Beinen laufen ist auch nicht so grandios :S

Was sonst noch war:
Ich hab mir mal den Pulsgurt von der Garmine umgeschnurrt... Aber irgendwie will der einfach nicht passen :/ Mach ich irgendetwas falsch? Ich hab versucht, den unter der Brust, da wo auch der BH endet, zu tragen. Aber auch auf engster Einstellung, war das Ding einfach nicht eng genug. Dann hab ich versucht ihn unter dem BH-Bund festzuklemmen. Solange das hielt, schien er auch vernünftige Werte zu liefern, aber nach ein paar km hielt es eben nicht mehr und schwupps war er ganz runter gerutscht und lag auf der Hüfte. Nächster Versuch: Über die Brüste ziehen, sodass er oberhalb aufliegt. Da hielt er wenigstens, aber das stört da schon ein wenig (hängt dann direkt unter den Achseln, was nervt), richtige Werte geliefert hat er außerdem auch nicht.
Ich habe dann schlussendlich den Gurt abgemacht und in der Hand rumgeschleppt. :/ Irgendwie nicht ganz so Sinn der Sache.
Bevor ich jetzt anfang den Gurt enger zu nähen oder mit Sicherheitsnadeln abzustecken: Mach ich irgendetwas falsch? Wo soll der denn sitzen?

Fazit2: Ich habe scheinbar seit letztem Jahr Bauchumfang verloren. Da hatte ich das Problem zwar auch schon in ähnlicher Art und er ist etwas gerutscht, aber zumindest hatte ich ihn nicht irgendwann auf der Hüfte liegen :/ Da ich an Kilos eigentlich nichts verloren hab, heißt das wohl ich habe an Form gewonnen :P

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Unterhalb der Brust sollte

Unterhalb der Brust sollte er sitzen, wie bei den Männern auch. Oberhalb würde ich mir sicher die Achseln wund scheuern.

Zum Festhalten gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder so ein Bh, der innen Schlaufen zum Halten des Sensors hat, dann braucht man (frau) den Gurt zum Umschnallen gar nicht. Ansonsten: Hast Du den elastischen Gurt? Den kannst Du abnähen, oder, wenn er ausgeleiert ist, auch neu kaufen, ohne den Sensor neu kaufen zu müssen.

Bei mir ist der Gurt auch gerade passend, ich muß ihn auf die engste Stellung ziehen. Da ich aber ein paar der Schlaufen-Bhs habe, bevorzuge ich die Variante.

LG Britta

aber lustig

War der Gurt-Bericht!
Wo der bei Dir schon überall war... Könntest ihn noch um den Hals oder als Stirnband tragen. :-D
Sorry, wer den Schaden hat...

Aber du hast Recht, das Ding ist nichts für etwas schmalere Damen. Bei mir hält er auch so grade. Ebenfalls mit BH festgezurrt. :-/
Nähe ihn ruhig ab, wäre ich nicht so faul, hätte ich es auch schon getan.
Und: halt durch, mein Anfang war auch schwer. Du schaffst das! Gönne Dir das Laufbuch von Steffny, der versteht dich ;)
Lieben Gruß und weiter geht's!

Laufband

Da das LAufband ja schon geklärt ist, komm ich zum läuferischen teil ;-)

Eventuell bist du nicht ein "bisserl" schneller gejoggt, sondern wesentlich schneller. Wenn du vorher sagen wir ma 7 min/KM brauchst und dann auf einmal in 5:30 min/km läufts ist das ein Himmelweiter unterschied.
Evt warst du einfach nur zu schnell. Probier einfach mal folgendes aus: Nimm deine aktuelle Wohlfühlpace und lauf 15-20 sec schneller pro KM. In Zahlen: Wohlfühlpace 6:30, Laufpace 6:15.

Oder ohne Pace: Laufen das du noch bequem dich unterhalten kannst und dann so zügig, dass du es noch kannst, aber es schon anstrengender ist.

Hoffe ich konnte dir helfen.

GT

laufend laufen
Meine Fanpage

näh dir Schlaufen ..

hallo, vielleicht nähst Du dir Schlaufen an den BH, wo du den Gurt durchziehst. Oder aber du kaufst dir von Triumph den BH ... der hat gleich die Schlaufen drin.

Liebe Grüße * Renate ;-)

Danke schön!

Erstmal danke schön, für die vielen Antworten! War ich ja doch mit meiner ersten Vermutung richtig, dass der Gurt unter die Brust gehört, jetzt muss er da nur noch halten ;)

Und was das "schneller" laufen angeht, naja mal gucken, das renkt sich auch noch an, aber auch hier danke für die Tipps :) War etwa ne Minute/km schneller als mein "ich kann noch reden"-Tempo (bei dem ich mal verschweige wie langsam das ist :P), da war der Unterschied für den Anfang dann evtl doch etwas krass :/

Edit: habe gerade mal nachgeguckt, aber von meinen Sport-BHs hat leider keiner so schlaufen. Selber reinnähen wär natürlich ne Möglichkeit, auch wenn ich da nen bisschen Angst hab was kaputt zu machen, die kosten ja doch nen Schweinegeld (so aus Studentensicht)
________________________________

Vorsicht - Anfänger :)

Schlaufen

Du kannst auch in den Pulsgurt eine Schlaufe abzunaehen. DAnn ister kuerzer, und das ist schrecklich einfach....
15 min schneller als gewoehnlich sind ganz schoen lang. Versuch doch lieber 15 min so-wie-immer, dann 5 (!!) min ein bisschen (!!!) schneller und dann wieder 15 min so-wie-immer.
Ein gutes Gefuehl fuer die Geschwindigkeit kann die Atemfrequenz sein. Wenn Du normalerweise immer 4 Schritte ein und dann 4Schritte aus atmest, dann versuch beim schneller laufen mal einen 3er Rhythmus zu atmen. Dabei lauefst Du automatisch schneller, aber eben nicht zuuuuu schnell so dass Du ausser Atem geraetst. Wenn Du sowieso im 3er Rhythmus laeufst, versuch mal zwei Schritte ein, drei aus. Oder umgekehrt....

oder so

viel Spass auch weiterhin

cour-i-euse

Das mit dem Tempo hab ich

Das mit dem Tempo hab ich für mich ja auch festgestellt... das wird mit der Zeit auch von allein besser, erstmal muss die Grundausdauer wieder etwas wachsen :P

Mein Brustgurt steht auf Anschlag ...also mal ohne weiteres Kommentar xD

LG
Jaimy

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links