Benutzerbild von Carla-Santana

Toll, dass Uhrli es schafft, Euch zum Streaken zu ermuntern!
Ich finde mich in seinem Blog gefühlsmäßig sehr wieder und kann
das Sport-Streaken in der richtigen bunten Zusammensetzung und Dosis inkl. vielen lockeren Regenertionseinheiten auch nur empfehlen.
Es gehört mittlerweile zu meinem Leben dazu!
Deshalb lasst uns den April in Angriff nehmen und den Wald beim grün werden beobachten!:o)

Lieben Gruß Carla

01.04.2012 13 km gelaufen
02.04.2012 1 Pferd geritten
03.04.2012 2100 m geschwommen, 15,5 km gelaufen, 1 Pferd geritten
04.04.2012 12 km gelaufen
05.04.2012 2000 m geschwommen, 10 km gelaufen, 1 Pferd geritten
06.04.2012 40 km gelaufen, 1 Pferd geritten
07.04.2012 6h Ultrashopping OHNE Laufschuhe!!! Grausam! Ach ja, im Laden Fitnessgeräte ausprobiert, das gilt ja auch, oder?!!;o)
08.04.2012 12 km gelaufen, 1 Pferd geritten
09.04.2012 30 km gelaufen, 1 Pferd geritten
10.04.2012 2000 m geschwommen, 10 km gelaufen, 1 Pferd geritten
11.04.2012 45 km gefahren
12.04.2012 16 km gelaufen, 1 Pferd geritten
13.04.2012 2400 m geschwommen, 18 km gelaufen
14.04.2012 73,5 km geradelt, 1 Pferd geritten
15.04.2012 26 km gelaufen
16.04.2012 10,5 km gelaufen, 1 Pferd geritten
17.04.2012 1700 m geschwommen, 15 km gelaufen, 1 Pferd geritten
18.04.2012 1 Pferd geritten
19.04.2012 2500 m geschwommen, 17 km gelaufen, 1 Pferd geritten
20.04.2012 8 km gelaufen, 1 Pferd geritten
21.04.2012 Sightseeingwalk in London und Run auf der ExCel :o)
22.04.2012 42,195 km gelaufen London Marathon 2012 :o))))
23.04.2012 Flughafentigern
24.04.2012 2000 m geschwommen, 14 km gelaufen, 1 Pferd geritten
25.04.2012 20 km gelaufen, 1 Pferd geritten
26.04.2012 13 km gelaufen, 1 Pferd geritten
27.04.2012 1 Pferd geritten
28.04.2012 6,5 km gelaufen, 1 Pferd geritten, 1 Pferd gefahren
29.04.2012 31 km gelaufen
30.04.2012 43 km geradelt, 7,5 km ggelaufen, 1 Pferd geritten

Dies ist mein April

Dies ist mein April:

1. 65 min. Laufen
2. 90 min. Schwimmtechnik (Himmel, war ich danach müde!)
3. 90 min. Tanz
4. 60 min. Brust/Kraul & 72 min. Laufen


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

6h Ultrashopping...

....naja, wenns nur für MICH ist, könnt ich das wegstecken;-) Was willst Du Dir denn für ein Fitnessgerät anschaffen?

Tame, so mittel:-)))

Gar keins!

Hab nur noch nie auf nem Spinningrad gesessen und auch nicht auf so einem Liegetretrad und die Laufbänder haben so riesige Apparaturen da vorne und....boah näää, alles Foltergeräte!!

Da zieh ich lieber meinen orangen Buff an und laufe in der freien Wildbahn!;o)

Spinning macht irre Spaß,

Du fährst wie orange-bekloppt bei lauter Musik;-) ABER: Spinning muss man in der Gruppe fahren, gerade das macht ja Laune! Oranges Buff??? Du lebst gefährlich;-) Ich habe ein blau-weißes, *kicher!*
Kriegst noch einen Langen um Ostern unter???

Tame:-)

Sorry, seh jetzt erst...

.....bist gestern ja auch 40 gelaufen;-)))
Hab nur "Dickkopflauf" gesehen!
Tame:-)

Och mal schaun....

40 km nicht, aber Montag vielleicht nen So-wie-ich-Lust-und-Laune-Jog irgendwo in den Hügeln....morgen nur locker irgendwas....:o)

Ich werde nächste Woche auch noch einen Langen laufen,

aber nur so 30 km, wahrscheinlich Donnerstag. Und schöööööön langsam. So langsam man halt hier laufen kann. Ist echt schwierig, weil alles so platt:-) Hach, Berge müsste man haben oder wenigstens kleine Hügelchen....*träum*

Tame:-)

Du kannst das,....

es geht tatsächlich um den Zeitraum, den Du unterwegs bist, nicht ums Tempo!
Es ist tatsächlich nicht einfach, 30 km sehr langsam zu laufen ( Du müßtest eigentlich mind. 06:30 laufen oder noch langsamer). Fand ich sauschwer, aber ist sehr gutes diszipliniertes Mentaltraining, vor allem zum Schluss, wenn man eigentlich schnell fertig werden will.
Hier ist es auch platt, aber um die Seen rum ist es wunderschön.:o)

Ich glaube, ich bin zu blond

Ich glaube, ich bin zu blond oder zu blind, dabei habe ich schon die Brille auf der Nase :-(
Ich sehe leider nur die Möglichkeit "Antworten", aber kein "Bearbeiten"; die Suchfunktion hat mir leider auch kein brauchbares Ergebnis gebracht.

Mein April hörte natürlich nicht am 4. auf, aber ich finde keine Möglichkeit, an meinen vorhandenen Text etwas anzuhängen. Verratet ihr mir, wie ihr das macht?


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Weder zu blond noch blind:-)

Wenn Du bei Dir auf dem Bildschirm NICHT das Wort bearbeiten unter Deinem Kommentar findest, liegt es daran, dass jemand ANDERES versehentlich oder unwissent auf Deinen Kommentar auf Antwort geklickt und einen eigenen Kommentar geschrieben hat, anstatt bei dem Blogschreiber auf neuen Kommentar zu klicken. Will sagen, Du musst leider nochmal neu schreiben, also auf diesen, Carlas Blog auf "neuen Kommentar" klicken und Deine Sachen eintragen. Danach darfst Du hoffen, dass das hier jeder liest und NICHT wieder auf DEINEN Kommentar mit Antworten antwortet. Äh??? Alles paletti? Oder habe ich jetzt zuviel gesabbelt? ))

Tame:-)

@Tame: Logisch betrachtet,

@Tame: Logisch betrachtet, müßte demnach der nächste Eintrag nach Schokoroses erstem Eintrag von demjenigen stammen, der "antworten" geklickt hat, statt einen neuen Kommentar anzufügen.
Wie kann man bloß so ... ähem ... dann müßte ich das gewesen sein. Logisch betrachtet. Sorry, mache ich auch nicht wieder.

Haaaa, jetzt hast Du Dich verraten, Heiner;-)

Denn: Ich habe eben bei Dir auf Antworten geklickt, hätte aber ebensogut auf Schokoroses Kommentar auf Antworten klicken können, dann hätte sie ihren Kommentar schon wieder nicht bearbeiten können. Hast Dich also ganz umsonst geoutet oder vielleicht warst Du es nichtmal;-))

Tame:-)

doch Tame,

er war's
Was ich ja generell nicht verstehe ist, warum so viele die Antworten eines Threads nicht nach Themen sortieren, ist doch viel uebersichtlicher, und man kann auf den "richtigen" Eintrag antworten....... Tame macht es ja scheinbar auch nicht, sonst wuesste sie ja wer der Antworter war. Vor ein paar Monaten hab ich dann herausgefunden dass auch alte jogmap Hasen scheinbar gar nicht wissen dass das geht.... und ich denk mir jetzt einfach mal dass Tame dazugehoert....??

cour-i-euse

Keine Ahnung ob ich es war.

Keine Ahnung ob ich es war. Aber die Beiträge kommen ja in zeitlicher Reihenfolge nacheinander. Da bleiben ja nicht viele Möglichkeiten.

ich finds

uebrigends auch gar nicht schlimm wenn man seine Liste dann eben ein paar Zeilen weiter unten weiterfuehrt.
Von daher bist Du jetzt genug in Sack und Asche gegangen und darfst Dich wieder freuen mit dabei zu sein!

cour-i-euse

Liebe cour-i-euse

DAS musst Du mir mal ganz ausführlich Schritt für Schritt in einer PN erklären. Und berücksichtige bitte meine völlige Unkenntnis in Sachen PC und mein Alter!;-)))

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Les Dir einfach mal diesen Blog durch

http:/

halt, zuerst hol Dir erst noch ein paar Taschentuecher.
Die Einheit zaehlt dann als Bauchmuskeltraining.

hier ist der link: http://www.jogmap.de/civic4/?q=node/24205

cour-i-euse

cour-i-euse!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich kann nicht mehr *lachtränenausdenaugenwisch* Meine Taschentücher sind aufgebraucht, muss morgen weiterlesen und außerdem reichen mir heute 20 min Baumuskeltraining völlig!!! Herrlich!!! Und ja, ich hab Dich auch lieb, *kicherundschonwiederaufdenbodenschmeiß* ;-)))

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

@Courieuse: Das mit dem Bauchmuskeltraining...

...seintrag überleg ich mir noch *vorLachenWegschmeiss*. Falls im Streak nichts mehr geht, lese ich den Blog noch mal.

Und trotzdem noch ewas gelernt. Supi...

@Courieuse: Hip Release Yoga?

Als Yogi bin ich natürlich neugierig, was "hip release yoga" ist.

Wenn Du versprichst Dich nicht totzulachen,

dann folge dem link
http://www.yogajournal.com/video/length/16-35, da ist, eine Sequenz die so heisst und die ich jetzt ein paar Mal "mitgeturnt" hab.

Du machst sowas wahrscheinlich zwischen Zaheneputzen und Mundausspuelen, aber mir wird davon ordentlich warm... Ich fuehl mich einfach klasse hinterher. Manchmal halte ich das Video an und bleibe noch ein bisschen laenger in der jeweiligen Stellung...

In den naechsten Tagen werd ich auch mal ein paar andere Sequenzen ausprobieren, aber vor allem die Huefte hat noch viel viel viel Arbeit noetig....

cour-i-euse

Uhrli, neeeeiiiiin!

Uhrli, Du hast noch anderthalb Stunden Zeit.
Ein paar Liegestützen? Ein paar Kniebeugen? Ein paar Minuten Dehnen? Wenigstens eine Treppenübung für die Waden?
122 Streaktage. Das ist ein tolles Ergebnis.
Vielleicht geht doch noch mehr?

Geschafft !

Ich kam gegen 22.30 Uhr nach einem überlangen Arbeitstag nach Hause. Um 22.35 Uhr war ich in Laufklamotten wieder auf der Straße und bin 32min durch den Nieselregen gejoggt.
Der Streak hält !

Danke für die Aufmunterung und schöne Grüße
Uhrli

@Uhrli

Neidlose Anerkennung, dicke Verbeugung und Hut ab, bei so viel Durchhaltevermögen. Um die Uhrzeit würde ich mich nicht noch einmal aufraffen können.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Uhrli, das war spitze...

Obwohl ich Dir ein paar einfach Mauselöcher zum Streakerhalt gezeigt habe, ziehst Du gleich das große Programm durch. Hut ab, Respekt, Verneigung! Du bist spitze.

Aber nicht übertreiben. Nach einem überlangen Arbeitstag kann der kurze Lauf erholsam sein und den Kopf frei machen. Aber manchmal braucht man auch die Auszeit. Dann ist eine "Alibieinheit" durchaus erlaubt.

Uli,

Du bist echt "bekloppt", ach nee, schlimmer noch, "neongelb";-)))

Tame:-)

April, April, der macht was er will....

....bei mir hat er nämlich völlig sportlos begonnen, aber heute gehts wieder weiter im Takt:-)

01.04. Konfirmation meines Jüngsten, DAS ist Sport genug, finde ich:-)
02.04. 10.700 m gelaufen
03.04. 40.150 m mit zugeklebtem Garmin gelaufen (huuuuch, so lang wollte ich gar nicht;-))
04.04. 30 min Stabi, Crunches usw.
05.04. 10.700 m gelaufen
06.04. 15.810 m gelaufen (TDL aber locker), + Folter
07.04. 7.000 m gelaufen
08.04. 30 min kleine Folter
09.04. 15.150 m gelaufen (Mentaltraining)
10.04. Minimalprogramm mit Lauf-ABC und Stabi
11.04. 32.280 m gelaufen (11-LDL ./. 10-Mara-Renntempo ./. 11-LDL)
12.04. 25.490 m gelaufen (Mentaltraining) 10min Folter, mehr ging nicht;-)
13.04. Seilspringen Lauf-ABC
14.04. 9.310 m gelaufen
15.04. 38.000 m Fahrradtour
16.04. bis 22.04. 65.910 m gelaufen (mit HM) 2x Folter (1x mit kl. Lauf-ABC)
23.04. 20 min Dehnungsübungen (neu, macht auch tatsächlich Spaß!)
24.04. 30 min geradelt
25.04. kl. Folterprogramm
26.04. 9.300 m gelaufen
27.04. nichts, schäm!
28.04. wieder nichts, noch mehr schäm!
29.04. Mara sub4, Wuaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhh :-))))))
30.04. Nach Rückkehr zu Hause Chaos der zu Hause gebliebenen entfernen, man, man.... aber am 1. Mai gehts wieder richtig los:-)

April

Da ihr alle so schön eure Streakeinheiten auflistet, hänge ich mich mal mit ran.
Vor dem April habe ich zwar auch zwischendurch Stabi-Übungen gemacht, aber da fehlt mir die Übersicht. War bestimmt auch nicht Lückenlos.

So fing mein April an:

Tag 1: 01.04: laufen, 40.14 km
Tag 2: 02.04: Stabiübungen (Crunches, Ausfallschritt, Übungen nach maxxF)
Tag 3: 03.04: laufen, 15.53 km
Tag 4: 04.04: laufen, 15.53 km
Tag 5: 05.04: Stabiübungen (Crunches, Ausfallschritt, Übungen nach maxxF)
Tag 6: 06.04: laufen, 5.51 km (Beine ausschütteln, Vortag WK)
Tag 7: 07.04: laufen, 22.66 km (6 Runden in Öjendorf)
Tag 8: 08.04: laufen, 20,2 km, Crunches, Ausfallschritte, Rückenübungen
Tag 9: 09.04: Ergometer 52min, 30km
Tag 10: 10.04: laufen, 17,8 km, Crunches, Übungen nach maxxF
Tag 11: 11.04: laufen, 17,32 km, Kniebeugen, dehnen
Tag 12: 12.04: Stabiübungen (Crunches, Übungen nach maxxF)
Tag 13: 13.04: laufen, 15,53 km
Tag 14: 14.04: laufen, 40,14 km, Crunches
Tag 15: 15.04: radfahren 6km, laufen 11km, Übungen nach maxxF
Tag 16: 16.04: laufen, 15,53 km, Crunches, dehnen
Tag 17: 17.04: laufen 15km (3x3000m Intervalle)
Tag 18: 18.04: laufen 17,79 km, Crunches, dehnen
Tag 19: 19.04: Stabiübungen (Ausfallschritt, Übungen nach maxxF)
Tag 20: 20.04: Ergometer 25km
Tag 21: 21.04: laufen 15,52km / RunUp 2012 10,82km
Tag 22: 22.04: laufen 22km, Crunches, dehnen
Tag 23: 23.04: laufen 15,53 / Übungen nach maxxF
Tag 24: 24.04: laufen 12km (Intervalle 3x2km)
Tag 25: 25.04: laufen 17,79 km, Crunches, dehnen
Tag 26: 26.04: laufen 17,79 km
Tag 27: 27.04: Stabiübungen (Ausfallschritt, Übungen nach maxxF), laufen 7,59km
Tag 28: 28.04: laufen, ganz locker 5.51 km, dehnen, Crunches, Rückenübungen
Tag 29: 29.04: Staffellauf 15km
Tag 30: 30.04: Stabiübungen (Crunches, Übungen nach maxxF, dehnen)

Es lebe der Streak.

Von mir auch ein Willkommen den (Wieder-)Beigetretenen, den Wiederstreakenden und den Baldbeitretenden.

Uhrlis April-Streak:
Tag 100: 01.04.: 1:31:37 Freiburg-Halbmarathon (PB)
Tag 101: 02.04.: 33min mittlerer Dauerlauf: Säure aus den Beinen
Tag 102: 03.04.: 45min ruhiger Dauerlauf
Tag 103: 04.04.: 45min Krafttraining ohne Geräte
Tag 104: 05.04.: 45min Fahrradergometer (175 W), kleines Stretching
Tag 105: 06.04.: 82min mittlerer Dauerlauf (14,8km)
Tag 106: 07.04.: 32min Paarlauf (4,1km), kleines Stretching
Tag 107: 08.04.: 84min mittlerer Dauerlauf (14,8km), kleines Stretching
Tag 108: 09.04.: 57min regenerativer Dauerlauf (7,78km), Lauf-ABC, kleines Stretching
Tag 109: 10.04.: 103min mittlerer Dauerlauf (18,21km)
Tag 110: 11.04.: 70min ruhiger Dauerlauf (12,07km)
Tag 111: 12.04.: 5min den Streak verfluchen, dann 45min Krafttraining ohne Geräte
Tag 112: 13.04.: 31min ruhiger Dauerlauf (5,35km)
Tag 113: 14.04.: 32min mittlerer Dauerlauf (5,91km), 2x Achillessehnenübung
Tag 114: 15.04.: 46min regenerativer Paarlauf (6,38km)
Tag 115: 16.04.: 212min ruhiger Dauerlauf (36,63km), großes Stretching
Tag 116: 17.04.: 164min ruhiger Dauerlauf (27,18km), kleines Stretching, 1x Achillessehnenübung
Tag 117: 18.04.: 176min mittlerer Dauerlauf (30,73km), 30min Blackroll
Tag 118: 19.04.: 115min regenerativer Dauerlauf (16,45km) mit ABC und Treppensprints, Liegestütze, 25min Blackroll
Tag 119: 20.04.: 45min Krafttraining ohne Geräte
Tag 120: 21.04.: 124min ruhiger Dauerlauf (20,63km), 25min Blackroll, kleines Stretching
Tag 121: 22.04.: 110min ruhiger Dauerlauf (18,40km)
Tag 122: 23.04.: Streakbruch droht :-(
Nein: Der Streak hält ! 32min ruhiger Dauerlauf (5,35km) von 22.35 bis 23.07 Uhr
Tag 123: 24.04.: 76min ruhiger Dauerlauf (12,70km)
Tag 124: 25.04.: 62min ruhiger Dauerlauf (10,76km)
Tag 125: 26.04.: 31min ruhiger Dauerlauf (5,35km)
Tag 126: 27.04.: letztes Pace-Training für Hamburg 9,88km in 5:41min/km (56min), kleines Stretching
Tag 127: 28.04.: 45min Krafttraining ohne Geräte
Tag 128: 29.04.: Hamburg-Marathon als 3:59-Pacemaker (anvisierte Pace: 5:40min/km), erreichte Zielzeit 3:58:23, Pace 5:39min/km
Tag 129: 30.04.: 80min mittlerer Dauerlauf (14,30km)

Geänderte Perspektive

Wir haben heute festgestellt, dass die Frage nicht mehr lautet:
"Streakst du morgen?", sondern "Wie streakst du morgen?"

Teeblütes April-Streak:
Tag 32: 01.04.: 42min Laufen
Tag 33: 02.04.: 40min Sport-Mix (Milon-Zirkel, Powerplate, Crosstrainer, Turm, Laufband)
Tag 34: 03.04.: 37min Laufen
Tag 35: 04.04.: 59min Laufen
Tag 36: 05.04.: 40min Laufen
Tag 37: 06.04.: 76min Laufen
Tag 38: 07.04.: 32min Laufen, 5min Stretching
Tag 39: 08.04.: 73min Laufen
Tag 40: 09.04.: 53min Laufen + ABC, 5min Stretching
Tag 41: 10.04.: 35min Laufen
Tag 42: 11.04.: 70min Laufen
Tag 43: 12.04.: 44min Laufen
Tag 44: 13.04.: 31min Laufen
Tag 45: 14.04.: 34min Laufen
Tag 46: 15.04.: 31min Laufen
Tag 47: 16.04.: 32min Kraft-Mix (2xMilon-Zirkel, Powerplate, Turm)
Tag 48: 17.04.: 30min Laufen
Tag 49: 18.04.: 39min Laufen
Tag 50: 19.04.: 83min Laufen, 5min Stretching
Tag 51: 20.04.: 45min Krafttraining ohne Geräte
Tag 52: 21.04.: 95min Laufen
Tag 53: 22.04.: 44min Laufen
Tag 54: 23.04.: 30min Kraft-Mix (2xMilon-Zirkel, Powerplate)
Tag 55: 24.04.: 34min Laufen
Tag 56: 25.04.: 30min Radfahren
Tag 57: 26.04.: 84min Laufen
Tag 58: 27.04.: 31min Laufen
Tag 59: 28.04.: 45min Krafttraining ohne Geräte
Tag 60: 29.04.: 38min Laufen (Hamburg-Staffelmarathon, 3. Teilstück)
Tag 61: 30.04.: 30min Schwimmen, 6min Aqua-Jogging (anstrengend)

Dabei!

Habe den März noch nicht analysiert und jetzt auch keine Zeit dazu, aber ich schreib schon mal weiter auf:

1.4. 15km gelaufen
2.4. 12km gelaufen
3.4. 30min Koordination und Rumpfstabi
4.4. 14km Tempolauf
5.4. Rennradreparaturkurs und Angrillen inkl. Glühwein ;-), nur kurze Rennradprobefahrten, also eigentlich Ruhetag
6.4. 14km gelaufen
7.4. 30min LaufABC in FiveFingers und 15min Laufkraft
8.4. 31km gelaufen
9.4. 10km gelaufen
10.4. 30min Koordination und Rumpfstabi
11.4. 15km Tempolauf
12.4. 55min Schwimmen
13.4. 16km Rad gefahren, 10km Crosstrainer
14.4. 30min LaufABC in FiveFingers
15.4. 24km gelaufen
16.4. 13,6km Rennrad-Jungfernfahrt :-) und 30min GSC-Einsteiger-Laufkurs 1 Minute Gehen und 1 Minute Laufen im Wechsel (15 Teilnehmer)
17.4. 13km Tempolauf
18.4. 15min Koordination und 13km gelaufen
19.4. 1000m geschwommen - 55min GSC-Schwimmtreff mit Quatschpausen
20.4. 13km gelaufen inkl. 10x500m in 5:10/km
21.4. 15min LaufABC in FiveFingers, 15min Laufkraft und 15min Rumpfstabi - alles hintereinanderweg
22.4. 16km gelaufen
23.4. 30min Einsteigerlaufkurs 1min Gehen und 2min Laufen im Wechsel (15 Teilnehmer)
24.4. 15min Rumpfstabi und 32min Schwimmen
25.4. 8km progressiv gelaufen (6:10 bis 5:30/km) und 60min Fitnessgymnastik mit Theraband
26.4. Ruhetag
27.4. 5km langsam gelaufen
28.4. 4km langsam gelaufen
29.4. 42195m durch Hamburg gelaufen :-))))))))))
30.4. 32min Fahrradbegleitung für meinen Einsteigerlaufkurs (Laufen geht heute irgendwie nicht), 1min Gehen und 3min Laufen im Wechsel(8 Teilnehmer)

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Ich haeng mich mit dran

aus Februar und Maerz ziehe ich 43 Streaktage mit hinueber

1.4. 35 ruhige Rad km mit den 'loozas' vom Tri Club. Das war mein erster, aber garantiert nicht mein letzter Club Ride, hat richtig Spass gemacht. Und dann noch 20 min Abduktorenkrafttraining
2.4. 5 km gelaufen, 30 km geradelt, 0 km geschwommen
3.4. 40 min gelaufen, 15 min Rumpfstabi
4.4. 2200m geschwommen
5.4. 30 min Rumpfstabi und Hamstring stretches
6.4. getriathletelt! Zwar langsam aber Spass hat es trotzdem gemacht (irgendwie)
7.4. 30 min Hip release Yoga workout
8.4. 42 km Rad gefahren, 15 min Rumpfstabi, 30 min Hip release Yoga *stolzbin*
9.4. 30 min Laufkraft und Lauf ABC, 30 min Yoga Hip & lower back release. Leider beim LaufABC auf dem nassen Rasen "vom Seil gefallen" und eine beim Fussabrollen beteiligte Sehne im Fussballen veraergert.....
10.4. 1100m geschwommen
11.4. 1800m geschwommen
12.4. 2x30 min zuegig spaziert, 15 min Rumpfstabi
13.4. 3 km gelaufen 12h Mentalgymnastik
14.4. 3 km gelaufen
15.4. nichts nichts nichts nichts gesportelt. Streakbruch!
16.4. 5 km gelaufen
17.4. 3.3 km geschwommen
18.4. 2.1 km geschwommen
19.4. 5 km gelaufen
20.4. 2.8 km geschwommen
21.4. 8 km gelaufen
22.4. 30 min Hip release Yoga
23.4. 8 km gelaufen
24.4. 2.7 km geschwommen
25.4. 1950 m geschwommen
26.4. 8 km gelaufen
27.4. 3.1 km geschwommen
28.4. 25 min bei 11 Grad Wassertemperatur geschwommen: Freiwassersaison ist eroeffnet!!
29.4. 10 km gelaufen
30.4. 20 min Rumpfstabi

Danke Uhrli!

Ich melde mich auch wieder zurück. Dank Uhrli's Blog hat gestern mein neuer Streak-Anlauf begonnen:
Tag 1: 01.04. -> 30min "Bodenturnen"
Tag 2: 02.04. -> 25min Stabi-Übungen
Tag 3: 03.04. -> 60min laufen
Tag 4: 04.04. -> 25min Pezziball
Tag 5: 05.04. -> 90min Lauftraining
Tag 6: 06.04. -> 20min Fit ohne Geräte (ein bischen kurz - ich weiß; aber ohne sport-streak hätte ich gar nichts gemacht - deshalb bin ich dann doch zufrieden)
Tag 7: 07.04. -> 15min Stabi-Übungen
Tag 8: 08.04. -> 15min Stabi-Übungen
Tag 9: 09.04. -> 25min Pezziball
Tag 10: 10.04. -> 90min Lauftraining
Tag 11: 11.04. -> heute setze ich meinen Joker ein und lasse die 20min Radeln zur Arbeit als Fortsetzung des streaks zählen.
Tag 12: 12.04. -> 25min Pezziball
Tag 13: 13.04. -> 80min laufen
Tag 14: 14.04. -> 110min laufen
Tag 15: 15.04. -> 15min Stabiübungen
Tag 16: 16.04. -> 25min Fit ohne Geräte
Tag 17: 17.04. -> 100min Lauftraining
Tag 18: 18.04. -> 20min Pezziball
Tag 19: 19.04. -> 80min laufen
Tag 20: 20.04. -> 15min Fit ohne Geräte
Tag 21: 21.04. -> 15min Stabiübungen
22.04. -> mit dem Enkel rumgetobt - war auch schön
Tag 1: 23.04. -> 15min Fit ohne Geräte um 21 Uhr nach dem Bügeln - ich bin soooo stolz auf mich!!!
Tag 2: 24.04. -> ca. 30min Krafttraining und 30min Laufband
Tag 3: 25.04. -> 60min laufen
Tag 4: 26.04. -> 100min Lauftraining
Tag 5: 27.04. -> 20min Ischias-Übungen
Tag 6: 28.04. -> Ich nehme einen Joker und lasse den einstündigen Spaziergang in die Stadt mit anschließendem Shopping zählen. ;-)
Tag 7: 29.04. -> Ich nehme gleich noch einen Joker (wieviele sind eigentlich in einem Romme-Spiel???) und lass den einstündigen Spaziergang in die Stadt mit anschließendem Anfeuern der 2,5km-Läufer zählen. ;-)
Tag 8: 30.04. -> war insg. ca. 1h unterwegs - davon etwa 30-40min gejoggt, den Rest gegangen. Irgendwie ist die Luft 'raus und da nehme ich den nervenden Ischias doch glatt als Entschuldigung für die vielen Geh-Pausen. Ich werde versuchen, mich streak-technisch noch durch den Mai zu mogeln, den Juni habe ich eh als Urlaubsmonat geplant.

Vielen Dank Tame!

Dann kopiere ich meinen Anfang hier hin und ergänze meine Aprilaktivität:

1. 65 min. Laufen
2. 90 min. Schwimmtechnik (Himmel, war ich danach müde!)
3. 90 min. Tanz
4. 60 min. Brust/Kraul & 72 min. Laufen
5. 30 min. Stabis
6. 30 min. RR-Rolle
7. 168 min. Laufen (bei Sonne & ordentlich Wind an der Flensburger Förde, das war sooooo schön!)
8. 68 min. Laufen am Wasser
9. 70 min. Schwimmen
10. 20 min. Stabis, 73 min. Laufen, 60 min. Tanzen
11. 60 min. Stahlross reiten
12. 30 min. Stabis
13. 45 min. Schwimmen
14. 198 min. Laufen; bin ich jetzt irgendwie "komisch", wenn ich sage, es hat mir Spaß gemacht?
15. 65 min. Laufen
16. 65 Min. Schwimmen
17. 48 min. Rennrad (juchuuu, endlich wieder draussen!), 35 min. Laufen, 90 min. Tanz
18. 42 min. Rennrad
19. 15 min. Stabis, 43 min. Rennrad
20. 45 min. Schwimmen
21. 131 min. Laufen
22. 59 min. Laufen
23. 60 min. Schwimmtechnikkurs
24. 61 min. Laufen, 90 min. Tanz
25. 23 min. Stahlross; ?? min.Crunches, Armkraft
26. 41 min. Laufen
27. 20 min. Stabis, Dehnen
28. 20min. Mobilisationsübungen
29. 42,195 km Hamburg-Marathon
30. 70 min. Schwimmtechnikkurs


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links