Benutzerbild von BUBUTEAM

Moin zusammen,

ich bin seit heute stolzer Besitzer einer Forerunner 405.
Nun habe ich beim sofortigen Test einen Herzfrequenz-Bereich festgelegt. Leider habe ich bis jetzt nicht herausgefunden, wie man die Signaltöne bei über- bzw. unterschreiten des Herzfrequenz-Bereiches einstellt. Bei meiner alten Forerunner 50 funktionierte das.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann.

Ansonsten wünsche ich viel Spass bei österlichen Schönwetterläufen.

Grüße

Forerunner 405

Hallo Bubuteam,
erst über Einstellungen-Benutzerprofil: Maximalpuls und Ruhepuls vorgeben;
dann gibt es noch über Einstellungen-System-Warntöne : "on"

Dann sollte es gehen,
Grüße Michael

Irgendwie funktioniert es

Irgendwie funktioniert es nicht.

Was ist der der Maximalpuls? Der maximal gewollte Puls?

Theorie-Input

Leistungsdiagnostik

Versuch Dich mal mit dem Konzept des pulsgesteuerten Trainings auseinanderzusetzen. Du hast Deinen Trainingscomputer doch nicht aus Spaß gekauft, oder?

marcus

Laufen in Leipzig (z.B. beim 33. Leipzig Marathon am 19. April 10:00 Uhr)

Pulsgesteuertes Training ist

Pulsgesteuertes Training ist mir durchaus bekannt. Ich kenne ja auch meinen Minimal- und Maximalpuls, den ich in die Uhr eingegeben habe. Es läutet nur nicht, wenn ich darüber oder darunter bin.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links