Benutzerbild von Kiharu

dank der vielen oster-schoki lauf ich über ostern täglich, damit ich in 7 wochen auch in mein weißes kleid passe. gestern 5 km und der puls bergauf max bei 170, da war ich ja schon stolz, aber heut: 158 konstant, leicht bergab sogar unter 150, da hab ich vor freude gleich noch nen kilometer hinten dran gehängt. und das bei der gleichen pace wie gestern. es sind zwar immer noch 9 min pro kilometer, aber ich fühl mich sauwohl,
ich kann auch 7min/km laufen, hab dann aber auch nen puls von 180+ das ist glaube ich nicht so optimal

zusammenfassend kann man sagen der heutige blogeintrag könnte statt unter trainingstagebuch auch unter runners high stehen :)

motivierte grüße
Kiharu

0

Prima :)

Die Zeit ist doch egal. Hauptsache du läufst und fühlst dich wohl dabei, wir wollen doch alle (fast alle ;) ) keine Leistungssportler werden.

super !!!

ich habe auch immer so nen hohen Puls, aber so langsam geht er auch in "normale" Bereiche! Deswegen kann ich gut verstehen wie du dich jetzt freust !!!
Man hat ja heimlich immer so ein bisschen Angst mit Puls 180+++ plötzlich tot um zu fallen.

Lg Ijog

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links