Benutzerbild von biene89

Nachdem die Waage heute morgen ein halbes Kilo weniger angezeigt hat, war ich total motiviert und bin ins Fitnessstudio.
Heute war Ausdauer dran, bin ganz entspannt 90 Minuten gestrampelt, fühl mich jetzt schön entspannt.
Morgen früh ist mein Nüchternlauf für diese Woche angesetzt, mal sehen, ob ich mich dazu wirklich aufraffen kann, oder doch lieber schlafe bzw. mich mit meinem Freund im Bett vergnüge, ist ja auch Training :D
Zusätzlich zu dem ganzen Ausdauersport habe ich mir vorgenommen auch wieder ein paar Kraftübungen zu machen, bloß die Geräte bei Cotyfitness sind mir arg suspekt.
Habe vorher bei Mc Fit gearbeitet und trainiert, kannte deshalb die Geräte in und auswendig. Naja, auch wenns mir peinlich ist, muss ich wohl doch nochmal eine Einführungsstunde beantragen...
Hab bloß Angst, dass ich wieder so arg viele Mukis aufbaue. Nehme sehr schnell an Muskelmasse zu, besonders an den Armen und Beinen. Mein Bizeps wurde überall für seine Größe bewundert. Naja, wir werden sehen.
Auf alle Fälle tut mir der Sport neben der Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen richtig gut. Kann mir Dinge besser merken und bin motivierter sowie konzentrierter. Führe das auf den Sport zurück, oder bilde ich mir das ein?
Wenn ja, auch net schlimm...
Bikini ich komme :)
Schöne Ostern...

0

Hi Biene, ich weiss ja

Hi Biene,

ich weiss ja nicht, ob ich dir da was Neues erzähle, da du ja bereits längere Zeit bei McFit gearbeitet hast. Aber wenn du beim Krafttraining Angst hast wieder zu schnell zu viel an Muskelmasse aufzubauen, aber dennoch unbedingt ein bisschen was an den Geräten machen willst, würde ich dir empfehlen das Gewicht an den Geräten radikal zu reduzieren und dafür die Wiederholungen hoch zu schrauben. So trainierst du weniger auf Muskelmasse als mehr auf Kraftausdauer.
Nur so als überspitztes Beispiel: Überleg dir mal, welchen Trainingseffekt es hat, wenn du das absolute Maximalgewicht einmal stemmst oder wenn du ein leichtes Gewicht 25 mal am Stück stemmst...

Gruß Der Rheingauer

Pfui bah!!!

Hallo Biene,

habe eben mal Dein Profil und Deine Blogeinträge durchgesehen, und dabei entdeckt das Du abnehmen willst.
No worries, werde Dir da jetzt nich reinreden. Habe selbst einen BMI von 20,5 und z.Z. 9,7% Körperfett. Bin also auch eher der schlanke Typ, und jeder muss selbst wissen womit er sich wohlfühlt.
Jetzt kommt das ABER: Mit Nüchternläufen wirst Du garantiert nicht abnehmen!!!
Will Dich hier jetzt nicht mit den Stoffwechsel-Fachwörter-Details zuschmeissen. Kurz gesagt werden wichtige Strukturen zerstört, weil der Körper Aminosäuren und Eiweiße abbaut, aber eben nicht vermehrt Fett verbrennt!!!
Also entweder lieber vorher ein paar Kohlenhydrate frühstücken, oder gleich im Bett bleiben und auf andere Art Kalorien verbrauchen. ;-)

No worries, LeSmou....

------------------------------------------

How much can you take and keep moving forward??

guckst du hier - hast du Lösung für dein Problem

http://de.wikipedia.org/wiki/Narzissmus

Dein Kommentar

Soso, sind wir also ein Seelendoktor?
Ich bin hier, um mich zu motivieren und nicht, um irgendeine dumme Selbstdarstellung zu betreiben. Aber das hast du wohl nicht erkannt. Naja, trotzdem schöne Ostern...

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Ich erhöhe auf 50,24km bei

Ich erhöhe auf 50,24km bei strahlendstem Sonnenschein!
Herrlich.

Mein Blog

Nein, du bildest dir das

Nein, du bildest dir das nicht ein. Es ist wissenschaftlich nachgewisen, dass sportliche Aktivität positiv mit Lernübungen... einhergehen. Ich habe während meiner Diplomarbeit auch wesentlicher produktiver an den Tagen gearbeitet, an denen ich morgens laufen war.
Thema Nüchternlauf. Ganz nüchtern würde ich auch nicht auf die Strecke gehen. Falls du dich nicht mit deinen Freund im Bett vergnügen kannst und daher laufen gehen möchtest, würde ich vorher nocht ne Banane oder 1-2 Scheiben Toast mit Honig etc verputzen.

Gut Lauf
Sascha
------------------------------------------------
Jogmap Ruhr - DIE GEILSTE GRUPPE DER WELT

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links