Benutzerbild von sarahemily

So, jetzt habe ich zum driten Mal das Wetter ignoriert und es geht im Moment wirklich nur darum die Strecke halbwegs laufend hinter mich zu bringen. Ja, Sonnenschein ist wunderschön und warmes Wetter auch und ich freue mich schon seit Wochen darauf das Laufband und den Crosstrainer gegen den Olympiapark einzutauschen. Aber: es gibt da was sehr fieses, was sich Polle nennt und einem den Spaß an der Lauferei ein wenig nehmen kann.

Wenn ich die Medizin vor dem Laufen nehme, dann fühlen sich die Beine sehr, sehr schwer an (so als würde ich mit Blei an den Füßen laufen...) und wenn ich sie nicht nehme, dann rotze ich mir - egal zu welcher Tageszeit - fröhlich meinen Weg durch den Park. Und die Überschrift ist mein stetiges Mantra geworden...

Aber: irgendwie macht es trotzdem Spaß, auch wenn die Zeit derzeit wirklich nebensächlich ist und draußen laufen ist allemal schöner, als stupide auf dem Laufband zu trainieren...

Und auch die Heuschnupfenzeit wird ein Ende finden...

0

Willkommen im Club... Ich

Willkommen im Club... Ich nehme meine Tablette frühmorgens direkt nach dem Aufstehen - phasenweise habe ich es auch abends versucht, wobei mein Präparat mich nicht müde macht.

Probleme beim Laufen habe ich zum Glück nicht, im Gegenteil, die Nase wird frei, sämtliche Symptome verschwinden - nur direkt nach dem Lauf kämpfe ich mit Niesattacken & Co... Doch schnell ein paar Globuli, das Gesicht mit kaltem Wasser gesäubert, Meersalzwasserspray in die Nase und Pollen herausspülen - und dann geht es wieder...

Ja, und irgendwann ist die Heuschnupfenzeit vorbei - in meiner Gegend sind die Birkenpollen gerade ganz fies unterwegs... ;)

Wünsch Dir weiter viel Spaß beim Laufen...

Vielen Dank für die

Vielen Dank für die Aufnahme in den Club :-)

Die letzten Jahre hatte ich irgendwie immer Glück und es war nicht so extrem wie dieses Jahr. Das mit den Tabletten gestaltet sich leider nicht so einfach...ich hab bei den guten Genen nicht laut genug hier geschrien und leide leider unter einer sehr schwer Laktoseintoleranz. Da hält sich die Auswahl an Antiallergika ein wenig in Grenzen und die Tropfen, die ich nehme mache definitv müde.

Aber das Laufen macht einfach zu viel Spaß um es ganz zu lassen (da bin ich ganz eurer Meinung) und ein wenig Quälerei hat noch niemanden geschadet :-) (hinterher fühlt man sich immer super!)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links