Benutzerbild von laudeli

Wow, was ein Lauf heute... Bereits letzten Sonntag erweiterte ich meine übliche 6-km-Strecke auf 8,5 km, eben jede Woche eine kleine Steigerung! Heute wählte ich mir eine Strecke, die ich - wenn es gut laufen sollte - auf 10 km erweitern konnte - denn spätestens am Sonntag wollte ich die 10-km-Marke knacken...

Es lief schon heute super gut - und bereits an meinem "6-km-Wendepunkt" erkannte ich, ich war deutlich schneller als sonst. Dabei wollte ich die 10 km doch richtig langsam angehen... Wenn es läuft, dann läuft es einfach - und so ging ich die 10 km an und hielt sie durch. In 1h12'57" - für mich für diese KM eine super Zeit, schließlich laufe ich ja erst seit 03.12.08.

Und jetzt freu ich mich schon auf den Sonntag und meinen nächsten Lauf...

0

toll

na dann mal Glückwunsch.....supi, jetzt kannst es ja richtig krachen lassen!
Bin leider noch weit von den 10 entfernt :-(

gruß
toto

Na, so richtig krachen

Na, so richtig krachen lassen kann ich's noch nicht - bin auf meinen Lauf am Sonntag gespannt.

Möchte in den nächsten Wochen meine beiden Läufe unter der Woche auf 6 km begrenzen und am Wochenende zwei längere Läufe absolvieren.

An die 10 km habe ich mich über 4,5 km, 6,0 km und 8,5 km herangestastet.

Wünsche Dir schöne Ostern,

laudeli

guter tip, also ich schaffe

guter tip, also ich schaffe jetzt 6,5, sollte dann wohl mal an die 8 gehen!
Gutes und schönens Laufwochenende.

Toto

genau, nix überstürzen,

genau, nix überstürzen, sondern stück für stück vorarbeiten...

ich lief jetzt wochenlang 4 x 6 km und habe immer einen längeren lauf eingebaut...

und wenn du 6,5 schaffst, dann kannst du sicher auch mal an die 8 gehen... anders habe ich das auch nicht gemacht...

dir auch ein gutes und schönes laufwochenende, wobei ich heute meinen regenerationstag habe... ;)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links