Benutzerbild von Bilfinger

Gestern Abend bei meinem Lauf kam ich an diversen Ackerbauflächen (sprich Feldern) vorbei.Da man ja bei der ganzen Lauferei auch noch atmen sollte habe ich das natürlich nicht vernachlässigt.
NUR als ich durch besagte Ackerbaugebiete gelaufen bin viel mir das "schnaufen" zunehmens schwerer.Denn der ortsansässige fleisige Landwirt hat es supergut mit "ÖKO" und so gemeint und hecktoliterweise irgend eine bestialisch super stinkende Flüssigkeit verläppert.
Das Zeug hat so graß gemuffelt.........
Eigentlich bin ich ja nicht "seggelich" aber das war schon heftigst.
Nun, mal sehn heute hat es etwas geregnet, vielleicht wirds besser.Ich kann doch wegen dem Gestank nicht zu hause bleiben."Flachatmung" könnte ich auch mal probieren. schau mer mal.........

0

Gülle! Wir nennen es Gülle!

Da hilft nur: kompletter Verzicht auf Fleisch und Milchprodukte, dann brauchen wir auch keine steuersubventionierten Rinder mehr und dann entsteht auch keine Gülle mehr. Aber mal ehrlich: wollen wir das wirklich?
Ich für meinen Teil zieh mir dann doch leiber mal ne Prise Ammoniak in die Lunge als dass ich aufs Flaisch verzichte.
Aber tröste Dich: Der nächste Regen kommt bestimmt. Der macht dann aus dem Luftproblem eins fürs Wasser - aber wen interessiert schon das Wasser....
Schönen Gruß, WWConny (bekennender Allesfresser)

Gülle wäre mir derzeit aber viiiiiiel lieber....

als die unzähligen kleinen Pollen, die durch die Luft fliegen und mir das Leben unsäglich vermiesen, vorallem, wenn ich laufen gehe.

Heute im Büro sitze ich nur noch vorm Päckchen Tempo, eine Niesattacke jagt die nächste, die Augen jucken, der Schädel brummt. Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie es denn ist, wenn ich dann mal durch Feld und Flur laufe.....; da kann ich ja heute fast froh sein, dass ich noch 500 Einladungen eintüten , etickettieren und Frankieren darf, und somit meine Laufeinheit auf morgen verschoben werden muss....

Ich würde ja gerne wieder möglichst ohne Medis auskommen, aber wenn ich mich heute so ansehe, sollte ich vielleicht doch der Apotheke heute noch einen Besuch abstatten.

Frühling: ja, er kann sooooo schön sein......; wenn man nicht mit den Auswüchsen desselbigen zu kämpfen hätte....

ruth

Pollenärger?

Dann wär ja jetzt mal Zeit für Colostrum, oder?

Grüße und gute Besserung!

Was ist Colostrum?

ruth

Was ist Colostrum?

Gegenfrage: Wer ist Google?

??

gelöscht

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links