Benutzerbild von ZüperOli

Ich denke ernsthaft darüber nach, am Karfreitag vom Baldeneysee zurück nach Mülheim zu laufen. Nicht die Originalstrecke, die schon gelaufen wurde, mein Startpunkt wäre am ETUF Essen, Ziel an der Mülheimer Stadthalle.
Wer Lust hat, kann gerne mitkommen. Start am ETUF Zielturm um 10.00 Uhr, Tempo so ca. 7.00 / 1000, Streckenlänge ca. 18-20 km.

Der Leinpfad führt an dieser Seite der Ruhr bis zum Wasserbahnhof Mülheim, meistens direkt am Wasser (sieht zumindest so aus).

Genauere Infos werden, wenn gewünscht, auch gerne nachgereicht!

Ich muss doch meine Heimatstadtstrecke ablaufen!

ZüperOli

Wann willst Du denn los?

Hallo Oli,

ich plane am Freitag 30 km, und die eigentlich sehr früh beginnend und eigentlich bei mir zu Hause. Wann willst Du denn los?

Christian

Jogmap Ruhr, DIE Gruppe 2009

Um 10!!!

Für mich leider eine Woche zu früh, um die 20km zu laufen. Abgesehen davon, dass ich eh nicht da bin :-) Viel Spaß beim Laufen.

Gut Lauf
Sascha
------------------------------------------------
Jogmap Ruhr - DIE GEILSTE GRUPPE DER WELT

Start um 10.00 Uhr

@Garfield: Meine Frau bietet sich an, Taxi zu spielen. Wenn wir uns in Mülheim treffen, holt sie uns in Essen ab und bringt uns dann zurück nach MH.

Das gilt natürlich auch für alle anderen Interessenten ;-) (bis zu einer max. Personenzahl von vier Läufern!)

http://www.jogmap.de/civic4/?q=node/5272&tid=633029

Eventuell könnte ich mich noch für eine "Zusatzschleife" begeistern lassen, aber auf die 30 werde ich kaum kommen.

Ich will ja dann auch am Montag versuchen, die 25 zu laufen. Ich bin ja gewaltig im Rückstand und muss jetzt nicht innerhalb von drei Tagen versuchen, drei Wochen nachzuholen.

ZüperOli

*Ist dir zu kalt, bist du zu langsam!*

zu spät

@oli
dass Taxiangebot Deiner Gattin ist verlockend, de Startzeit ist für mich leider zu spät, da wir nachmittags Besuch bekommen.
Schade, viel Spass auf der Strecke
C

Jogmap Ruhr, DIE Gruppe 2009

Wollte nur mal...

...Meldung machen!

Habe die zweite Etappe hinter mich gebracht, herrliches Wetter, etwas zu warm, viele Radfahrer, Spaziergänger und Drecksköter (sorry, aber zwei haben mich echt angefallen!) unterwegs, es war aber herrlich. Wollte natürlich nicht ganz so schnell sein, aber es lief einfach!

Die dritte Etappe kann kommen, ich hab's mir echt verdient!

ZüperOli

*Ist dir zu kalt, bist du zu langsam!*

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links