Benutzerbild von fazerBS

Heute war es wieder dunkel vor dem Bad.

Los ging es dann mit 200m einschwimmen (Brust).

Danach hieß es 16*50m in 3er, 5er, 7er und ? Atmung. Da ich das letzte nicht verstanden hatte hab ich dann die letzten 4 Mal zwischen den Atmungen gewechselt (und hinterher erfahren es sollte 9er werden - da wär ich wahrscheinlich an Sauerstoffmangel zugrunde gegangen; 7er fand ich schon grenzwertig).

400m locker kraulen

2*200m locker kraulen

4*100m locker kraulen

und dann reicht es nur noch für 100m ausschwimmen, bevor die Trennleine zum Nichtschwimmer wieder reingezogen wird.

Tja, und dann erfahre ich, dass es das letzte Training vor den Osterferien war, weil viele schon Freitag ins Trainingslager fahren.

Hätte mir jemand vor einem halben Jahr gesagt, dass ich 2000(!)m kraule (ok, mit Pausen, aber immerhin) - ich hätte es ihm nicht geglaubt!

Ich kann's zwar immer noch nicht und bin grottenlangsam, aber ich hab keine Panik mehr und krieg selbst so komische Dinge wie 5er und 7er Atmung hin. Mal ganz davon zu schweigen, dass die 3er Atmung selbstverständlich geworden ist und kaum mal was anderes passiert.

Jetzt muss "nur noch" die Technik besser werden - und dann könnte mir irgendwann auch Schwimmen Spaß machen.

0

9er-Atmung?

9er-Atmung? Himmel, noch bevor ich die andere Seite erreicht hätte, wäre ich unter Wasser erstickt. Du hast tatsächlich erst vor 6 Monaten das Kraulen erlernt und vorher konntest Du es rein gar nicht? Oder schon so ein bißchen?
Ob ich mir vielleicht Hoffnung auf ein wenig Licht am Ende des Tunnels machen kann? Bislang hatte ich 5 Kurstage und kämpfe noch mit Schnappatmung und lahmen Beinen. Das Schwimmtraining findet am Montag statt und am WE laufe ich meist die längeren Strecken; zumindest das Gefühl der lahmen Beine könnte ein wenig darin begründet sein. Manchmal wünsche ich mir Kiemen.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

7er Atmung

finde ich auch grenzwertig.

Deine Fortschritte find ich dagegen spitzenmaessig!!

viel Spass in den Ferien

cour-i-euse

Ich freue mich für dich :-)

Siehste jetzt biste an dem Punkt, wo die 3er selbstverständlich ist, toll :-)
Ich mag die 5er auch am liebsten, da liegt man so schön ruhig im Wasser und ist nach 50 m noch nicht außer Puste;-) Bei der 7er kommt mir die Bahn immer viel kürzer vor und auf die 9er könnt ich auch verzichten:-) Weiterhin viel Spaß und solche Fortschritte. VG Ute

@Schokorose: Stell dir einfach vor, dass du am Montag die Beine "ausschüttelst" und sie sich damit von den WE-Läufen erholen.


12.05.2012 - Rennsteiglauf (HM)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links