Benutzerbild von laeufer74

Tja - der Titel sagt eigentlich schon alles. Habe vom Arzt heute eine Zwangspause verordnet bekommen.
Nachdem im Februar bei mir läuferisch nicht viel lief, war wohl im März ein kleiner 10er doch zu viel. Irgendwie hats der Achillessehne nicht gefallen und bei den kleinen Testläufen danach (1x6km, 1x10km) hat sie sich immer wieder gemeldet :(
Also heute ab zum Arzt und der hat die Vermutung bestätigt. Laufpause. Adé Freiburgmarathon, adé Harzen&Kyffen. Und ziemlich sicher wirds nur einen verkürzten Rennsteiglauf geben (falls ich bis dahin wieder fit bin).

*seufz* Es ist schon blöd aber machen kann man da nix. Nur pausieren. Und warten. Und ein bisschen alternative Kräftigung ohne Belastung der Sehne.

Also dann - bleibt gesund und genießt eure Dienstagsintervalle usw ;)
euer laeufer74

3
Gesamtwertung: 3 (1 Bewertung)

Ach nö!

Ein dickes Menno, vor allem weil du dich für's Harzen und Kyffen so engagiert und dich dementsprechend darauf gefreut hast!

O.k., Freiburg und die Harzkyfferei sind jetzt zu kurzfristig für eine Heilung, aber probiere es doch mal mit Aquajogging, solange deine Sehne so zwickt! Außerdem wirken Quarkwickel bei Sehnengeschichten Wunder!

Für einen Ultraläufer gehört übrigens auch Ackerschachtelhalm (egal ob Ekelbrühe Kapseln) in die Sportapotheke! ;-)

Gute Besserung!

:-)

Kommt du denn trotzdem in den Harz

trinkst mit Jan das letzte Bier vor der Hütte ...

13.-15.4 Harzen+Kyffen
22.04. Marathon Dt. Weinstraße
5./6.5. Erft Spendenlauf 112km/2Tage
12.5. Rennsteig SM

Echt doof!:o(

Man, zieh sofort Deine Geox wieder an, was anderes verkraften Deine Beine nicht!

Das ist echt sehr ärgerlich, aber um die Fitness zu halten, hilft Schwimmen und, wenn keine Schmerzen, Rennrad oder Crosstrainer ganz gut zur Überbrückung.
Besser jetzt etwas still halten, als den ganzen Sommer Probleme damit.
Mit Jan vor der Hütte Bier trinke und bewachen und Wadengucken hat doch auch was, oder?!;o)
Immer schön Intervallkühlen, dann wirds wieder, hoff ich für Dich!
Gute Besserung!

Lieben Gruß Carla

an deine Geox musste ich auch denken

Mensch ist das blöd. Ausgerechnet jetzt! Hoffe, ich sehe dich trotzdem am Rennsteig!!!! Bis dahin schnelle und gute Genesung!

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

tja die Geox

dürfen/sollten erstmal im Schrank bleiben. Meine Ärztin meinte, dass ich flache Schuhe derzeit meiden sollte. Macht nix, dann kommen eben die Highheels verstärkt zum Einsatz :D
Ackerschachtelhalm nehm ich schon täglich zu mir und der schmeckt gar nicht so schlecht. Ich mach mir jetzt gleich nen Quarkwickel dran und hoffe, dass ich rechtzeitig zum Rennsteig wieder fit bin (dann aber vermutlich nur den M).

@Jaren - so schlimm kann es bei Jan doch gar nicht sein, dass du schon anfängst ihn zu verzehren :)

Also ihr Lieben - ich habe mich nach langer Überlegung entschlossen, nicht mit zum Harzen zu kommen. Ich glaub, dass dies (obwohl ich sehr gern dabei gewesen wäre) die richtige Entscheidung für mich ist. Aber das holen wir nach. Definitiv!!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links