Benutzerbild von yourprof

Hallo LäuferkollegInnen,

der zweite Marathon liegt vor mir und ursprünglich wollte ich mich an die Fersen der Stop-and-Go Läufer für 3:30h hängen...

Jetzt weiß ich aber sich dass ich mehr kann.. die nächste SaG Läufer sind aber bei 3:15h...

Wer wird also die 3:20h laufen bzw. hat die stark anvisiert? Und hätte Lust mit mir quasi zusammen zulaufen.. ich halte das für äußerst weniger anstrengend und zusätzlich motivierend!

Allen jetzt schon mal ne tolle Veranstaltung!

Jan.

Pacemaker

Also den 3:30 Pacemaker kann ich Dir zumindest nicht empfehlen. Die haben zwar letztes Jahr das Tempo wunderbar getroffen, nur dass da gefühlte 3000 weitere Starter um mich rum waren, was bei jeder Verpflegungsstation zu totalem Chaos geführt hat. Mir hat es dann doch keinen Spaß mehr bereitet noch bei Halbmarathon in dieser Menschenmenge zu stecken und die Konzentration aufrecht zu halten.

Aber da muss jeder selber wissen, womit er am Besten zurecht kommt.

Ich würde mich glaube ich mit Deinem Ziel trotzdem bei 3:30 einordnen und versuchen auf der zweiten Hälfte schneller zu laufen.

Oder lauf einfach für Dich selbst, wer braucht schon Pacemaker.

Viel Erfolg
Jan

pacemaker und getümmel

Hmm... das ist ja wohl ein guter Hinweis... so viel Gedrängel ist auch Mist..

Danke
j.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links