Nachdem mich im letzten Jahr ziemlich derbe Knieprobleme am Laufen gehindert haben, habe ich kürzlich einen Neustart gewagt. Es läuft nicht besonders weltbewegend, aber für mich ist das Wichtigste, dass ich überhaupt laufe. Da ich zudem auch einiges an Gewicht verloren habe (bisher 9 kg), hoffe ich, dass ich von weiteren Knieproblemen verschont zu bleiben. Wen es interssiert, in meinem Blog ist mein Neustart genauer dokumentiert. :-)

0

Ich laufe

Ups, ich habe ja schon länger nichts mehr geschrieben. Dann wird es wohl mal wieder Zeit.
Zwischenzeitlich hat sich einiges getan: ich habe 15 kg abgenommen und brauche bei 30-40 Minuten laufen nur noch 1 Gehpause von ca. 1-2 Minuten. Damit bin ich fürs erste schon sehr zufrieden. Dazu kommt noch, dass ich einmal die Woche am Lauftreff teilnehme und da werden wir ganz schön gefordert. Aber es macht Spaß und außerhalb des Lauftreffs treffen wir uns mit einigen Teilnehmern noch 1x die Woche zum gemeinsamen laufen/joggen. Ich bemühe mich jeden 2. Tag raus zu kommen, was nicht immer ganz einfach ist, meist aber trotzdem irgendwie möglich ist.
Heute ist auch wieder laufen angesagt, das Wetter ist aber so grottig, dass wir momentan noch auf ein Regen-/Sturmloch warten, damit es losgehen kann.

Viele Grüße
*Goldie*

http://runtervomsofa.blogspot.com/

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links