Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Schalk

Der Rennsteig schickt seine Boten voraus. Nach der Pollerpause muß man schließlich irgendwie mal langsam ins Laufen kommen. Insofern war die Woche Programm: Di 11 Tempo, Mi 20 Tempo, Do 20, Fr 40, Sa 41 und für den Sonntag hatte ich erneute 40km in der Planung, um das 40erTripple voll zu machen. 
Am Samstag hatte ich schon mal bei km33 nen Kiosk "überfallen", weil fast nix mehr ging. Abend war dann Geburtstagsfeier von nem Kumpel und nun war also der Sonntag dran. Wie würde der Sonntags-40er laufen? Gefühlt habe ich mich gut. Die Beine waren locker. Eigentlich alles schön. Aber da war noch so ein wenig Zeitdruck. Da wir noch aus Leipzig kamen, konnte ich erst nach 16Uhr los. ;-( Andreas hatte gewartet. Daheim angekommen, Laufklamotten geschnappt, mit Andreas tel. Treffpunkt ausgemacht und los. Und es war schon knapp. Mann, ist das ein Mist. Gleich unter Druck. Beim 40er. ;-( In 5er Pace gings los zum Treffpunkt. Gegenwind. Radler kurz vor mir. Ranlaufen und hinterklemmen. Ich war schon das erste Mal fertig, bevor ich Andreas traf. 
Wenigstens würde es jetzt langsamer werden - dachte ich. 5:30, schneller wird er eh nicht laufen. Doddale Fehlanzeige! Der war nach ner Woche Krankheit ausgeruht und zog permanent auf ne 5:15 und schneller. Ooch nöö! Ich brauch das heute nich. Die erste Ansage von mir kam bei km8. "Heute bin ich das Mädchen. Mach mal sachte." Aber irgendwie hatte er kein Erbarmen. Bei km12 überlegte ich das erste Mal deutlich zu verkürzen. Bei 20km wären 150Wochen-km auf der Uhr. Das reicht doch auch. Kurz bevor ich hätte nach Hause abbiegen müssen, entschied ich dann doch noch nen 10er dran zu hängen - um es bald wieder zu bereuen. Andreas zog und zog. Ätzend. Nein, heute wollte ich nicht. Nur, das jammern half nicht.
Bei km27 bereitete ich dem Spuk aber ein Ende. Ich bog ab gen Heimat. Nein, heute würdene es keine 40 mehr werden. Ich war fertig. Nur noch 4km nach Hause und Feierabend!
Ich höre schon die Häme. Lusche würde es heißen. War mir doddal egal. Dann eben Lusche. Kann ich heut mit umgehen. Man könnte auch sagen: Muß ich heut wohl mit umgehen müssen. Nach dem S-Bahnhof Wuhletal geht es leicht hoch Richtung Berliner Balkon. Ich gab mir nen Tritt in den Hintern. Sonst wär ich wohl stehengeblieben. 
Der Blick auf die Uhr versprach, dass es wohl 32km gesamt werden würden. Trinken hatte ich noch ausreichend an Bord. Die 8km gingen doch auch noch, oder? Nein, nur janz kurz keimte so ein Gedanke auf. Wirklich nur janz kurz. Noch 3km. Komm, noch mal Endbeschleunigen. 5er Schnitt, noch 2km. Jetzt noch den Balkon runter und da. Noch 1km. Gleich vorbei! 
Und da kamen diese doofen Gedanken wieder auf. 32km. Da fehlen grad mal 8km. Nö! Noch 500m. Gleich kann ich anhalten. 'Och komm, 'n 10er geht immer und es ist nicht mal mehr 'n 10er.' 'Bist du doof? Seit 20km quäl du dich und nun? Nö!' Noch 300m. Ich seh das Daheim. Das Gartentor kommt näher und näher.
Juhu! Vorbei! 2x40km und nen reichlicher 30er zum Abschluß. Geht doch. 
Doch was ist das? 
Ich laufe auf der rechten Straßenseite. 
Mein Haus steht links. Noch 100m. Und ich nuckle noch mal am Wasserschlauch. ??? Wieso das denn jetzt? Ich bin Fertig. Ich mag nicht mehr. Dort ist die Dusche. Das rettende zu Hause. Und was mach ich?
Ich laufe dran vorbei. Einfach so. Es ist ganz einfach. Niemand stoppt mich. Der Blick geht sehnsüchtig nach Links zum Gartentor, zum Küchenfenster. Keiner schaut aus dem Fenster und ruft mir hinterher. Keiner ruft mich zurück. Die Beine tragen mich einfach weiter. 'Bin ich Bekloppt? Wieso mache ich das denn?' Ick weeß et nich. Es geht einfach so weiter. Langsamer. Nur noch 5:15min/km. 'Schalk, du bist bescheuert.' 'Jup' ist die kurze Antwort und die Beine tragen mich auf die 8km-Runde. Jede Straßenecke zähle ich. Noch bis zum Park, dann Rechts. Noch da, noch da lang, noch 2km in die Richtung und dann wieder Rechts. Nur noch 4km gesamt. Ich fühle mich wie bei km65 auf dem Rennsteig. Werde ich am 12.Mai da noch Luft haben? Ist die sub6h da noch machbar? Wird es ein Lauf auf Messersschneide? Kannst du da noch beschleunigen?  Endbeschleunigen? Geht noch ein Schnitt unter 5? Es geht. Es kostet Überwindung, aber es geht. Noch 2km, noch einer. Ich komme dem Ziel näher. Der Blick auf die Uhr. Das werden keine 40km! Noch einen kleinen Schlenker. Noch ein paar Meter bis zu Riggos Haus und dann bin ich da. 30m vorher drücke ich die Stoptaste auf der Garmin. 39,7km steht da. Ich bleibe stehen. Schluß! Ich will jetzt nicht mehr! Keinen Meter mehr. 39,7km. Da fehlen noch 300m. Jup.  Nu is gut. Lusche! Is egal. Jezz ist es endgültig vorbei!
172Wochen-km. Neuer Rekord. Der alte stammt aus der Vorbereitung auf den TAR letztes Jahr:171km. Drei 40er am Stück. Hatte ich auch vorm TAR zuletzt. 
Der Rennsteig schickt seine Boten voraus. Ich hoffe am 12.Mai fangen die "12Uhr-Glocken" in Schmiedefeld erst an zu läuten, wenn ich im Ziel bin. Am Training sollte es jedenfalls nicht liegen.
;-)

5
Gesamtwertung: 5 (3 Wertungen)

Bamm. Badadamm.

Bamm. Badadamm. Bammbammbammbammbamm... ;)

------------------------------------------------

Boh ey....

DU LUSCHE!!!
*kopfschüttel*
300 Meter, was für eine Schmaaaaach!
Du weißt, was das für Folgen hat 300 m vorm Ziel?!?
tztztz...., erst den Hals nicht voll kriegen und dann sowas!!
;o)
Bin trotzdem sehr beeindruckt!:o)
Die Glocken werden erst läuten, wenn Du geduscht Deine erste Nachlaufwurst mit kühlem Blondem genießt!
*glaskugelausklick*;o)

Lieben Gruß Carla

Lusche!

aber echt jetzt! Nee, also sowas nennt sich Läufer! Kann ich ja gar nicht glauben! Ok, mir fehlte gestern ein Kilometer zu den anvisierten 30 (und 6 zu den 35 laut Plan), aber trotzdem... musst du so hier die Lusche raushängen lassen???

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Wer sich so schinden kann,

der schafft dort die sub6h!!! Ganz bestimmt!!! Da müsste schon sonstwas dazwischenkommen, z.B. eine winkende Silke am Küchenfenster. Glaube aber kaum, dass jemand Dein Haus dahin versetzt;-)
Schalk Du flößt mir ganz schön Respekt ein, unfassbar, was Du zusammenläufst!!!
Ich wäre auf dem Geburtstag garantiert eingeschlafen;-)
Sag mal, läufst Du am 22.04. in Burg???

Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Forrest

Laauuuuffff, Schaaaalllk, laauuuuffff!!!

Bei der Vorbereitung wirst du den Rennsteig wohl hin und zurück laufen können, während andere noch auf dem Hinweg sind?!? ;-)

Lusche - 172 Wochen-km, darunter 2 x 40 und 1 x 39,7 an drei aufeinander folgenden Tagen?!? Würde gerne einmal die "Skala mit der Bezeichnung" unterhalb der Lusche kennen lernen?!? ;-)

Unglaublich und ohne Worte diese Wochenleistung!

Hihi

und was ist die Steigerung von Lusche nach unten? Bin gestern gar nicht und Samstag nur 25 km gelaufen. Und Du haust 3*40 hintereinander weg? Nee, das steht nicht im Plan! Ach so, Du läufst für mich mit! Das ist aber nett. Wirkt das auch?

Meine Tochter hat gestern beim HM den Sieger abgeklatscht - der war ganz dunkelhäutig. Und jetzt meint sie dessen Geschwindigkeit würde auf sie abfärben :grins:.

Mr fehlen die Worte ;-)

..... Einfach luschig ;-)

Und ich sach nur ...

... Bamm. Badadamm. Bammbammbammbammbamm...
;-))
Vex is doch immer wieder der Hammer! ;-))

Lusche! Wenn ich daran

Lusche!

Wenn ich daran denke, das Du mittlerweile auf Platz 12 stehst und nur noch ca. 50 Kilimitir hinter mir bist, was ja nun wahrlich keine Distanz für Dich darstell, dann bekomme ich langsam aber sicher Angst.

A N G S T !

Bamm. Badadamm. Bammbammbammbammbamm...

------------------------------------------------

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links