Benutzerbild von Uhrli

Das Jahr 2012 soll mein Rennsteig-Premierenjahr werden. Dem Ziel, dort den Supermarathon auf Ankommen zu laufen, ist auch mein derzeitiges Training angepasst. Also: Kilometer machen. Zweimal bin ich 2012 bisher im lockeren Tempo auf die Marathondistanz gegangen und einmal habe ich mich alleine an einem Vormittag über 50km gequält. Meine Kilometerzahl ist deutlich höher als in den vergangenen Jahren zum vergleichbaren Zeitpunkt.

Nichts desto trotz stand heute der Timmendorfer Ostseelauf auf dem Wettkampfkalender. Wie in den vergangenen Jahren haben wir einen Familienevent daraus gemacht. Meine Liebste mit ihren beiden Mädchen sind über die 5km, ich über die 10km an den Start gegangen. Geplant war für mich ein schneller Lauf als Tempoeinheit für den Freiburg-Halbmarathon nächsten Sonntag.
Am Vortag hatte ich beim kurzen Dauerlauf mit ABC noch ziemlich schwere Beine und ich habe ihn auch nur durch gezogen, um meinen seit nunmehr 93 Tagen anhaltenden Sportstreak nicht zu unterbrechen.

Heute fühlte ich mich dann aber schon beim Aufstehen frisch und leistungsbereit. Daran änderten auch kühle Witterung und die Sommerzeit-bedingte gefühlt sehr frühe Startzeit (9 Uhr) nichts. Um die 500 Zehnkilometerläufer waren am Start. Ich habe mich im vorderen Drittel eingereiht und wollte mal sehen was geht. Das erste Kilometerschild hatte ich verpasst, bei der 2 Kilometer-Marke war ich schon nach überraschenden 8:09 Minuten. Hoppla ! Ein kleines bisschen Tempo rausgenommen, habe ich mich zufällig wie vor einem Jahr an die führende Frau gehängt und mich vom Applaus anspornen lassen, der ihr galt. Die 5km-Marke hatte ich bei ca. 20:35 passiert (und damit nur knapp meine 5km-Bestzeit aus 2007 verpasst). Es lief gut, die Bedingungen ideal und ich konnte das Tempo weiter halten. Bei Kilometer 6 konnte ich die führende Frau und "mein" Begleitfahrrad sogar überholen und auf den folgenden Kilometern trotz etwas langsameren Tempos noch den einen oder anderen Läufer einsammeln.
Auf dem letzten Kilometer habe ich noch einmal etwas zugelegt und kam nach 41:23 ins Ziel (meine bisherige PB stand bei 42:05).

Die anderen teilnehmenden Schleswig-Holsteiner Jogmapper liefen überwiegend den Halbmarathon. Ich sah sie nur aus der Distanz neongelb leuchten, denn sie kamen nach deutlich späterem Start erst zu einem Zeitpunkt ins Ziel, als ich schon den Rückweg Richtung Freiburg antreten musste. So kam der "gesellschaftliche" Teil des Laufes für mich heute leider kurz. Aber Gratulation an dieser Stelle allen Finishern.

Es war ein Lauf, bei dem so ziemlich alles gepasst hat. Gutes Feeling, ideale Wetterbedingungen, keinerlei Steigung, relativ wenige kraftraubenden Überholmanöver am Anfang.
Dennoch war ich von dem Ergebnis letztlich sehr überrascht. Mein letztes Intervalltraining habe ich im August 2011 gemacht. Dieses Jahr lediglich den einen oder anderen Tempodauerlauf, aber sicher kein spezifisches Tempotraining.

Der Freiburg-Halbmarathon kann kommen.

Uhrli

0

Super Uli!

Das hört sich gut an, lasst den Rennsteig beginnen!

"Ein Leben ohne Hunde ist denkbar, jedoch sinnlos"

41:23? Hammerzeit!!!

Sportstreaken macht so was von schnell?! Einen Riesenglückwunsch, Uhrli! Dann kann der Freiburg-HM ja kommen. Ich drück dir jetzt schon mal die Daumen dafür!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

phänomenal !!!!!

5 km mit 20:35 und Zieleinlauf beim 10er mit 21:23, da bist ja "gedüst" im wahrsten Sinne des Wortes ;-)

Aber da ich von dir bereits die richtige Zeit erhalten habe, gratuliere ich dir trotzdem zu deiner neuen PB von 41:23.

Gruß
Volker



Jogmap Schleswig-Holstein - neongelb beflügelt

@joggi555

...tja, da sind wohl die Wunschvorstellungen mit mir durchgegangen. Danke ;-)
Ist korrigiert.

Uli

Gratulation zu dem super

Gratulation zu dem super Ergebnis. Deine Fähigkeit schnell und ausdauernd weit laufen zu können, ist schon klasse.

Klasse gelaufen!

Scheinbar machen auch viele km schnell :grins:.

Weiter eine gute Vorbereitung auf den Rennsteig wünsche ich Dir!

Ich würde mal sagen,

da kann so ziemlich alles kommen dieses Jahr, Respekt!!! Ohne direkt auf einen 10ner zu trainieren solch ein Ergebnis? Das is `ne Hausnummer, es lebe der Streak!!! Ich gratuliere Dir ganz herzlich zur neuen PB und zum schönen Familienevent!!! Einmal im Leben das Begleitfahrzeug plus die führende Frau zu überholen...davon träumt so manch ein Mann;-)

Tame:-)

Schade, ...

dass ich dich nicht getroffen habe, nachdem du vergangenes Jahr in TDF ja meine erste neongelbe Begegnung warst. Aber als wir um 10.00 h an der Kurhalle ankamen, warst du ja dann schon sowas von durchs Ziel... Kein wunder, dass wir dich nicht mehr gefunden haben. Prima Zeit! Wir sehen uns dann in HH???

zausel

>

den rennsteig...

...nur auf ankommen? tiefstapler ;-)
____________________
laufend gratuliert zur super-pb: appy

Du Renngazelle

Ganz, ganz herzliche Glückwünsche zur PB! 41 Min. für 10 km ist einfach sagenhaft gut. Um so schöner, wenn eine solche Zeit bei einem Familienevent entsteht. Gute Erholung wünsche ich euch vieren und Dir viel Spaß in Freiburg.

Nochmals vielen Dank für den dezenten Hinweis, dass die Halbmarathonis schon am Start stehen. Ich war davon ausgegangen, dass es die 5km-Läufer wären; ich glaube nicht, dass die Meute auf mich gewartet hätte ;-)


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Wahnsinn, was für ne Zeit!

Wahnsinn, was für ne Zeit! Bist du mit Düsenantrieb gelaufen? ;-)
Gratulation zu deiner neuen Bestzeit! Einfach super!
Liebe Grüße Jana

Deine Zeit ist echt

Deine Zeit ist echt genial... meinen herzlichen Glückwunsch.

LG Petra

Timmendorf

Hi Uhrli! :-)

Ich war auch in Timmendorf - bin allerdings nicht in Neongelb gelaufen - da ich Hauptsponsor der Veranstaltung bin.

Da ich einen HM gelaufen bin - als Test für den HH-Marathon (wo Du mich bestimmt wieder wie lt. Jahr bei km 41 überholen wirst ... :-) ...) habe ich den Zieleinlauf der 10 km Läufer mitbekommen. Ich hatte ein Kamera dabei und habe ein Foto von Deinem Zieleinlauf gemacht. Wenn Du es haben willst - sende mir bitte eine PM mit Deiner e-Mail - dann sende ich Dir das Foto gerne zu - logo! .... ist ganz gut geworden ....

So - und dann sehen wir uns wohl in HH ... .wieder bei km 41? ... Diesmal früher ... .ich habe krankheitsbedingt keine gute Wettkampvorbereitung ....

Gruß aus Eutin
cruiser-marathon
:-)

Glückwuns zur super Zeit.

Werde dich für meinen nächsten schnellen 10er als Zughase engagieren.
Freue mich schon auf ein Wiedersehen in HH und beim Rennsteig.

Gruß Matthias

auch viel macht schnell

liest man ja immer wieder - und du hast es bewiesen. Schöne Vorbereitung für Freiburg. Ich versuch es ja mal umgekehrt mit nem langen Lauf als Vorbereitung für Berlin.
Glückwunsch zur PB und viel Erfolg in FR.

Gerald

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links