Benutzerbild von Jaimy

3. Woche
3 Läufe - 11,61km
94,5kg (+2,2kg)

Sooooooo, die dritte Woche ist auch um... ich hab mir jetzt eine GPS-Uhr bestellt, es ist die NavRun 500 von Ultrasport. Da bin ich schon sehr gespannt drauf und werde sicher in der nächsten Woche berichten wie diese sich schlägt :)

Und ich habe mir Sporttracks installiert und gleich eine Frage dazu: Ich hätte gerne die Vollversion des Programms, allerdings gibt es auf der Seite nur die Dollaranzeige; Wie kann ich das Programm erwerben (wenn ich das richtig gesehen hab, kann man nur mit PayPal bezahlen?)? Wenn ich mir einen PayPal-Acc zulege, kann ich dann einfach die Dollar überweisen?

In dieser Woche war ich wie folgt unterwegs:
Di 3,2km - 11:05 5 Mins Gehen/Laufen im Wechsel
Do 3,2km - 11:12 10 Mins Laufen/Gehen im Wechsel
Sa 5,1km - 11:51 10 Mins Gehen/Laufen im Wechsel

Nach den 5km habe ich mein Knie gestern auch wieder gemerkt, aber heute ist es fast schon wieder weg.

Der Lauf gestern war eigentlich schön... allerdings bin ich dabei meinen Nachbarn begegnet... ein altes Rentnerpaar und was soll ich sagen!? Ich hoffe ich werde nie SO! (Oder sollte das ein Motivationsversuch gewesen sein!? Naja, ich weiß ja nicht, bildet euch selbst eine Meinung ;)

Folgende Situation:
Ich jogge gemütlich am ANFANG des Waldes an ihnen vorbei, da äußert sich der Mann: "Ein bisschen mehr Tempo...". Ich nett lächelnd: "Das geht hier berg auf", und er: "Na und!?" ...
Wirklich reizend! Na gut, ich also in meinem Tempo weiter getrabt (zum Glück kommt da schnell ne Kurve).
Auf`m Rückweg sitzen die beiden noch näher an der Straße (also haben die sich sozusagen nur Richtung Heimat bewegt, während ich schon über 4km hinter mir [Berg auf/ab] hatte) und dann bekomm ich ein: "Schon zurück!?", an den Kopf geworfen, darauf habe ich auch nur mit einem Lächeln geantwortet und meinte: "Ich war ne Stunde unterwegs!", darauf die Frau: "Ja, wir auch".
Gestern hab ich mich da teilweise drüber geärgert... aber heute... irgendwie lächerlich xD
Sie sind wahrscheinlich nur neidisch, weil sie selbst nicht mehr so mobil sind, ich hoffe ich werde niemals so... blöd...

Aber wie heißt es so schön: "Nicht ärgern, nur wundern"
Ich liebe diesen Spruch, er passt einfach auf jede dieser Situationen.

Ansonsten war der Lauf ganz entspannt, bis auf ein Kalb [Hund], das mich angebellt hat und Herrchen ruft nur: "Die will nicht mit dir spielen!", oh man, hab ich mich erschrocken! Ich hatte früher selbst zwei Hunde und nie Angst vor diesen, aber dieses Viech... Uff, der hätte mich in Sekunden in Stücke reißen können. Und Herrchen meinte nur: "T`schuldigung, hab Sie nicht kommen sehen" (Jaaa, weil er trotz Freundin neben sich die ganze Zeit auf sein Handy starrte!)

Den Cocktail am Abend habe ich dann wirklich genossen und verdient ^^

Ich freue mich auf jeden Fall darauf, wenn ich wieder durch Laufen kann, das ständige auf die Uhr starren ist irgendwie nervig.
(Zu meinem Gewicht sage ich an dieser Stelle nichts -.-)

In zwei Wochen habe ich meinen ersten 5km Wettkampf!!!
Juhuuuuuuuuuuuuuu, und ich lern sogar ein paar jogmapper kennen :)

Ich wünsche euch einen guten Wochenstart
Jaimy

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

Liebe Jaimy

deine Geschichte ist ja spannend. ICh habe auch schon einige MAle Erfahrung mit "Pseudo-Motivierern" gemacht. Die kommen sich ja besonders lustig vor, und dabei bewegen sie sich selbst kaum. Einfach lächeln ist sicher das beste, wenn man es schafft.
Ich gratuliere dir zu deiner Wochenleistung, du warst sehr fleißig. Für deinen ersten Wettkampf wünsche ich dir jetzt schon alles Gute und drücke dir die Daumen. Bin schon gespannt wie es dir geht.
Liebe Grüße und bleib dran
Rosa

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links