Benutzerbild von Albaa1910

So....hatte am Samstag meinen zweiten 10 km Wettkampf und wollte vorher noch ein paar Hecken im Garten schneiden. Aber wie es dann kommen musste, rutschte ich mit der elektr. Heckenschere ab und zog mir ne tiefe Fleischwunde am Knie zu. Der Arzt in der Notfallambulanz meinte, dass das vll wieder anwächst, aber wirklich kompetent schien er mir nicht zu sein. Er riet mir allerdings von meinem geplanten 10er ab.
Aber wie man nun mal mit 22 noch ist, ich lief trotzdem und musste mich verdammt quälen. Dass am Ende dann doch noch mit 48:08 Bestzeit für mich heraussprang war völlig überraschend.
Da das Bein am nächsten Tag nicht wirklich gut aussah, fuhr ich ins Krankenhaus und der Chirurg fragte nur entsetzt, warum ich denn nicht gleich gestern zu ihm gekommen wäre, denn die Wunde müsste auf jeden Fall genäht werden (so viel zur Kompetenz von "Ärzten" in der Ambulanz).
Naja, das Ende des Liedes ist nun, dass ich mit 7 Stichen genäht wurde und erstmal 5 Tage pausieren muss. Was einem bei dem geilen Wetter natürlich verdammt schwer fällt.
Dann müssen über Ostern eben ein paar Sonderschichten geschoben werden, damit es beim Hm unter 1:50 klappt.

Viel Spaß !!!

0

Ja, werde wohl jetzt

Ja, werde wohl jetzt wirklich bis zum Osterwochenende pausieren. Auch wenn es schwer fällt.....

Udo Bölz: Quäl dich, du Sau !!!

Glückwunsch

Geile Zeit.

Glückwünsche von mir und alles Gute für´s Knie.

Gruß
Martin

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links