Benutzerbild von gpeuser

Nach meinem Marathon in Münster letztes Jahr habe ich mir vorgenommen mehr für die Grundlagenausdauer zu tun. Das funktioniert in diesem Jahr auch ganz gut. Die Umfänge habe ich deutlöich erhöht und auch die langen Läufe bin ich schon wesentlich früher angegangen (den ersten 30'er bin ich schon Anfang Januar gelaufen). Diese Woche bin ich jeden Tag gelaufen - war nicht geplant aber hat sich so ergeben. Letzt Woche bin ich Freitag Samstag und Sonntag gelaufen - damit bin ich 10 Tage jden Tag gelaufen. Gestern hatte ich dann meine längsten Trainingslauf überhaupt - 34,2 km - davon die ersten 30 mit Pace 6:07 und ann 3 Kilometer Endbeschleunigung mit 5:20. Und dann noch auslaufen. Und heute hab ich dann die Woche voll gemacht ein ruhiger Lauf mit gut 12 Kilometer. Nichts tut weh, nichts fühlt sich schwer an. Und dann stehen da jetzt 102 Kilometer in der Woche.
Aber nächste Woche wird getapert für den Berlin HM (Montag ist Laufpause). Jetzt gibts hoffentlich noch ein wenig Superkompensation und Sonntag wirds scheinbar nicht zu heiß für mich. Berlin kann kommen und der Marathon in Hamburg auch!

Es grüßt ein zufriedener

Gerald

4
Gesamtwertung: 4 (1 Bewertung)

Da kannst du auch zufrieden sein

Hört sich alles ganz locker an...
Wir sehen uns Samstag

Wow

da haust du aber rein! Der 30er heute fiel mir schwer, es wurden auch nur 29 und ich kann nicht behaupten, dass mir nichts weh tut...

Bin mal gespannt, was du in Berlin ablieferst! Wir sehen uns ;-))

Saarvoir courir - laufen wie bekloppt im Saarland

Du hast absolut allen Grund zufrieden zu sein!

Wow, was Du die letzten 10 Tage geleistet hast, ist wirklich klasse! Wer bei dem Stress solche Trainingsläufe absolviert, ist tatsächlich wettkampftauglich für `ne 3:45h ;-) Erstmal lauere ich mit Spannung auf Deinen HM! Das wird nochmal PB, ganz bestimmt! Möge Dein konsequentes Training Früchte tragen!!!

Zwei richtig gute und erfolgreiche Wettkämpfe
wünscht Dir Tame:-)
BORN - denn sie wissen nicht was sie tun!

Herzlichen Glückwunsch!!

Also mir wäre das zuviel, bin schon froh wenn ich in meiner härtesten Woche 85 Km schaffe und dass mit 5 Laufeinheiten. 10 Tage am Stück ist mir zuviel. Wie machst Du das? Woher nimmst Du nur die Energie? Mein ISG würde da ganz schön streiken. Drücke Dir die Daumen das wir uns Gesund am Start in Hamburg sehen.
Denke aber in Deiner euphorie auch daran, dass Pause auch training ist:-)

Die orthopädische Grenze

liegt bei mir bei etwa 60 bis 70 Wochenkilometern. Laufe ich mehr, droht eine Verletzung. Super, dass dein Bewegungsapparat das alles so hervorragend wegsteckt. Du bist ja sowas von fit, klasse! Und hast so tolle Ziele vor dir :-)

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Stark !

Tolle Sache. Du bist top fit. Ich wünsche dir, dass du verletzungsfrei bleibst und deine super Form lange halten kannst.

Bei mir wird diese Woche auch getapert - Freiburg läuft auch am 1.April

Viel Spaß und viel Tempo in Berlin.

Uli

coole Zeiten, coole Umfänge!

gute Zeichen für dein Vorhaben in Hamburg find ich. Lass es rollen....

Beste Grüße

Manni Pander

102 km in einer einzigen

102 km in einer einzigen Woche - kein Wunder, dass Du schon mehr als 860 km auf der Jahresuhr hast.
Bleibe gesund und für Deine Wettkämpfe drücke ich Dir alle meine Daumen.


Jogmap-Schleswig-Holstein - de neongelen Löper ut´n Norden

Erholung verdient

hab ich mir jetzt.
@Stachel- ich war auch ganz positiv überrascht wie locker das lieg. Ick freu mir auch auf Samstag
@Strider - bei mir läufts auch nicht immer so gut - bin auch gespannt auf Berlin, ich kann ja entspannt antreten - Bestzeit hab ich ja schon dieses Jahr erlaufen.
@Tame - für Belin nehme ich mir keine Bestzeit vor. Aber für Hamburg habe ich mich auf 3:45 eingeschworen.
@Laufend in Coburg - wie geschreiben - so vile bin ich vorher auch noch nie gelaufen - war ja auch nicht geplant - aber eine gute Erfahrung.
@Sonnenblume2 - ich hab einen guten Ostheopathen - der hilft mir auch.
Und durch das Laufen habe ich inzwischen weniger Beschwerden als früher
@Uhrli - dir auch viel Erfolg in Freiburg. Warst ja letzte Woche sehr flott unterwegs
@Manni Pander - danke für die Wünsche - bist du in Hamburg dabei?
@Schokorose - dieses Jahr bin ich von allen gemeine kleine Tierchen verschont geblieben. Und jetzt wird getapert.

Hallo Gerald, du bist ja

Hallo Gerald,

du bist ja toll in Form. Ich drücke dir die Daumen für beide Läufe.

In Hamburg bin ich Startläufer der Staffel. Da läufst du ja vieleicht sogar an mir vorbei. Ich schaue mir dann mal an wie man Marathon läuft und drücke dir vor Ort die Daumen.

Gruß Heiner

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links