Benutzerbild von crema-catalana

Nach Rund um den Winterstein habe ich irgendwie Gefallen gefunden an Wettkämpfen, die man nur so zum Spaß und Training mitläuft. Ohne Zielzeitstress und Laktatparty. Und da bin ich drüber gestolpert, dass heute der EVO Wasserlauf in Seligenstadt ist. 25 km. Noch ein bisschen einlaufen und ich bin fast bei 30 km. Also Wecker gestellt, und heute früh los. Perfekt für Kurzentschlossene: keine Nachmeldegebühr. Und weil es die 30. Auflage des Laufs ist gibt es für jeden ein Funktionshirt. Bei 12,- Anmeldegebühr. Perfekt! In meinem frühmorgendlichen Tran hatte ich nur in einer Ortschaft das Schild mir der Aufschrift "30" nicht gesehen, so dass ich durch einen fröhlich roten Blitz aus meinem Halbschlaf geweckt wurde. Mist. Ich hoffe, dass ich nicht zu viel zu schnell war und sich das Bußgeld im Rahmen hält.
Da ich ein bisschen spät dran war, reicht es nur für 3 km einlaufen, dann geht es gleich los. Die ersten km etwas schneller als geplant, aber der Puls ist ok. Es läuft gut, immer so zwischen 6'00 und 6'20. Bei km 19 liegen dann lauter Becher am Rand, ich sehe Leute die diese einsammeln, aber keine Verpflegungsstation. Bei km 20 (am Wendepunkt) frage ich den Streckenposten, wo denn die Wasserstelle sei, der meinte "da vorne eigentlich". Aha. Da war wohl mal eine. Gewesen. Ich war ganz hinten im Feld und auf die wartet man offenbar nicht. Da habe ich mich spontan entschlossen, mal wieder einen Lauf mit Endbeschleunigung zu machen. Hey, ich bin beim Wasserlauf und es gibt auf den letzten 10 km nix zu trinken. Bah. Das hat bei mir echt Adrenalin freigesetzt. Also Puls ignorieren und Tempo hoch. Mein Ziel war Marathontempo. Aber es wurde dann etwas schneller 5'36-5'20 - ich wollte WASSER!!!! Endlich im Ziel (dann mit einer offiziellen Zeit knapp über 2 1/2 Stunden - genau 2:30:32) habe ich erst mal 6 Becher Wasser abgekippt. Tee und Malzbier ebenfalls. Aber dann ging es mir wieder richtig gut und ich konnte zu "let's get loud", was aus den Lautsprechen schallte, fröhlich rumhüpfen. Sagte ich schon, dass ich Läufe klasse finde, wenn man nicht auf Bestzeit aus ist???

3.75
Gesamtwertung: 3.8 (4 Wertungen)

Nee, nicht ganz

Bei km 5, 10 und 15 gab es was, aber dann nix mehr bis ins Ziel bei km 25.

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Super

11:45 duchs Ziel, 5 Becher Getränke, flotte Sohle im Zielraum, ~13:00 zu hause, falls Du nicht vor Ort geduscht hast,(hoffentlich auf dem Rückweg nicht noch mal geblitzt)
um 14:05 Wettkampfbericht bei Jogmap nachzulesen:
Alle Achtung!
Uwe

Das klingt nach Streß ...

... nach dem Lauf. ;-)
Aber das mit dme Trinken wird eh immer wieder überbewertet, gelle. ;-))
Ich lauf auch immer ein bissel schneller, um nicht so lange am Bierwagen anstehen zu müssen.
Gruß Schalk
PS: GLÜCKWUNSCH!

Ja, super! :))) Das mit dem

Ja, super! :)))
Das mit dem Wasser ist natürlich blöd, aber das würde ich den Verantwortlichen mal e-mailen.

Maile mir doch mal deine private E-Mail, bitte, dann kann ich dir das 15 km Foto mit dir schicken. Leider nicht von bester Qualität, aber immerhin reicht es als Erinnerung. LOL

(Wer war eigentlich der Schnucki, der dann "plötzlich" mit dir gelaufen ist??? ;)

LG Sabine (sabinche@online.ms)

Schnucki?

Ein Schnucki ist "plötzlich" mit dir gelaufen?
Hättest Du mal was gesagt ....

Obwohl - DAS tempo hätte ich eh nicht mithalten können!

Glückwunsch auch von der, die immer noch vom Hasenbraten träumt!

hihi ;-)

"Schnucki" kennst du auch - ist den 10er gelaufen.

Gruppenduell BORN vs. Ruhr
Wir sind BORN - Verstand ist zwecklos!

Jaja der Winterstein

:-)))

Da gab es aber noch Wasser bis zum Schluss...

carpe diem-Nutze den Tag

Wir sind BORN. Verstand ist zwecklos. Sie werden bekloppt.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links