Benutzerbild von makesIT

Sonntag ist HM in Timmendorf angesagt und mein Plan sagt heute Intervalle 3x3000m, Donnerstag Intervalle 2x3000m und Samstag 1-2km ganz locker an. Letzteres wird mir wohl am schwersten fallen.

Heute also 3x3000m im HM-Renntempo. Ehrlich gesagt hatte ich keine Vorstellung welches (maximale) Tempo ich über HM-Distanz würde durchhalten können. Im Training läuft man ja nicht unbedingt volle Kanne.
Also erst mal ins Stadion gelaufen und locker ins erste Intervall gestarted. Nach der ersten Runde auf die Uhr geschaut: 4:00. Nee, zu schnell für HM. Die restlichen Runden des Intervalls gingen dann mit 4:20 weg. Jo schon besser. Aber HM?
Bischen getrabt und dann ins nächstes Intervall. Wurde ein Schnitt von 4:31. Schon besser. Würde ich eine ganze Weile abspulen können. Aber HM?
Vernünftigerweise wäre noch etwas langsamer sicherlich sinnvoll. Habe jetzt also eine Vorstellung, wie ich mir den Lauf einteilen werde und Lust drauf meine PBZ zu knacken. Das dritte Intervall habe ich mir geschenkt und bin locker klönend mit dem Kollegen nach Hause gelaufen. 15km sollten für heute reichen. Wird diese Woche sowieso eher Schongang.

0

Ich mag dich nicht!!!!!

Was du so Schongang nennst ist für mich Düsenantrieb! Aber du wartest dann schon im Ziel und machst Fotos von uns normal Sterblichen (natürlich nach dem du gemütlich geduscht und 2 Saunagänge in der Ostseetherme absolviert hast)?

zausel

>

öhm ... Schongang bezog

öhm ... Schongang bezog sich eigentlich auf den Wochen-Kilometerumfang. Werde wohl eher nicht am Samstag zu einem langen Lauf starten. Sonst ist die Körnerschublade alle.

Sonntag durchziehen

wenn du deine Geschwindigkeit aus Kopfgründen reduziertst, würde ich dir auf jeden Fall empfehlen mit dem 2. Intervalltempo zu starten. Schneller werden kannst du dann nach 10 km immer noch. Und Sonntag ist Wettkampf, bei deinen TRainingsumfängen sind 21 km dann kein Problem - auch nicht in dem Tempo.

Lass rocken!

Viel Erfolg wünscht dir

Gerald

Bei dem was du dies Jahr

Bei dem was du dies Jahr abgerissen hast an KM, schaffst du bestimmt das was du dir vorgenommen hast. Bin gespannt auf deinen Bericht. Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg.

Laktatschwelle

Danke Gerald. Normalerweise achte ich kaum auf den Puls. Meist schaue ich erst nach, wenn ich ihn hier zu einem Lauf eintrage. Nach Plan müßte meine Sauerstoffschwelle bei Puls 160 liegen. Keine Ahnung, ob sich mein Puls daran hält. Ich werde mir zuhause noch einmal den Puls der beiden Intervalle im Trainings Center anschauen und mich dann am Sonntag an die Laktatschwelle rantasten. So müßte es eigentlich am besten klappen. Was meinst du?

Hallo Petra, da der HM ein

Hallo Petra,

da der HM ein Pendellauf ist und flach, müßte er kurzweilig sein. Bin echt gespannt was gehen wird. ... Bin aber auch gespannt wie es bei dir laufen wird. :-)

Heiner

HM - Renneinteilung

Wenn jetzt nicht noch etwas dazwischen kommt, sind am WE die SUB 1:45 fällig !!!
Ich sehe es genauso wie gpeuser. Du hast ja schon Erfahrung mit der HM-Streckenlänge,
von daher "rock den HM", aber Kopfgesteuert ...
Mein Tipp: Starte mit einer ~ 4:50 / 4:55 Pace ; nach 10Km sollte dann auf deiner Uhr folgendes stehen: 49:xx Min.

Je nach dem wie du dich dann fühlst, steigere eventuel bis Km 15 noch mal die Pace
um 5 Sek. ( Km10 bis Km15 in einer ~ 4:45 / 4:50 Pace ), oder lauf das Tempo weiter,
wie auf den ersten 10Km. Die letzten 6Km dann im "Negativ-Splitt".

Gutes Gelingen und viel Spass. - Du bist reif für die SUB 1:45 !!!

Gruss Markus, der "S.-H. Gruppen"

Danke auch dir Markus. So

Danke auch dir Markus. So ungefähr war auch mein Plan. In jedem Fall muß ich aufpassen mich am Anfang nicht von der Startgruppe mitreißen zu lassen. Ich starte eigentlich immer zu schnell.

Heiner

Ganz einfach:

Du läufst den ersten km neben mir! Dann ist "zu schnell starten" mit Sicherheit kein Thema ;-)...

zausel

>

Genau - sub 1:45!

Dafür bin ich um die 5 gestartet und dann nach 15km Gas und ab 19 Feuer frei. War allerdings mein erster HM und ich wusste nicht wo ich landen würde. So viel Trainingszeiten und Pulsmessung wie Du hatte ich da noch nicht. Ist aber gut gegangen - äh, gelaufen. Von daher wird das bei Dir was werden! Viel Erfolg.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links