Benutzerbild von smarko

Hallo,

ein Freund von mir hat seit einiger Zeit Schmerzen beim laufen direkt oberhalb der Leistengegend. Neuerdings sogar wenn er sich gar nicht bewegt, sondern nur im Bett liegt. Könnte es etwas im Darm sein?

Diverse Ärzte haben bisher nichts gefunden.
Habt ihr vielleicht eine Idee, was das sein könnte?

Vielen Dank für eure Hilfe
Grüße
Marko

Eventuell

Hallo

Die Symptomatik kommt mir bekannt vor. Ich war mal Leistungssportler im Bereich Kunstturnen und hatte genau diese Schmerzsymptomatik. Bei mir ging das soweit das ich mein Bein im Sitzen oder Liegen irgendwann nicht mehr aktiv heben konnte (keine Muskelantwort mehr)

Was war das Problem? Zu kurze Aufwärmphase beim Wettkampf hatte zu einer Sehenverletzung im Bereich des Ileopsoas geführt. Der Arcus ileopectineus setzt ja auch direkt am Leistenband an (würd ja zur Schmerzlokalisation passen...)
Wirklich sichern kann man diese Diagnose eher schlecht (im Besten Fall kommt ein erfahrener Sportmediziner mit nem Ultraschallgerät auf den Trichter...)

Konsequent Pause! Ich musste ungelogen 6 Wochen pausieren. Und so wenig wie möglich zu Fuß gehen. Hab damals nen kleinen Städtetrip gemacht und hätt fast getragen werden müssen weil mein Bein wieder total versagt hatte (und da hatte ich schon 2 Wochen kein Training)

Was mir wirklich geholfen hat (wegen der Schmerzen) war die Reizstromtherapie und ganz klar Dicofenac (aber als Tablette, plus Omeprazol wegen dem Magenschonen).

Hoffe ich konnte helfen, weiß wie das ist. Gerade bei euch Männern denken die Ärzte direkt an Leistenbruch, aber das werden sie schon abgeklärt haben. Und Darm halt ich für unwahrscheinlich, dann hätte er auch in irgendeiner Weise Probleme mit dem Stuhlgang.

So far... Gute Besserung

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links